PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Aletsch Arena AG mehr verpassen.

30.10.2020 – 19:30

Aletsch Arena AG

25. Verleihung der Winter-Awards "International Skiareatest Awards" - "Skiarea-Testsieger 2020 - Schweiz" geht an die Aletsch Bahnen AG

25. Verleihung der Winter-Awards "International Skiareatest Awards" - "Skiarea-Testsieger 2020 - Schweiz" geht an die Aletsch Bahnen AG
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

In der Wintersaison 2019/20 stellten sich wieder zahlreiche Unternehmen dem anonymen Qualitätscheck des Internationalen Skiareatests. Das Team der Aletsch Bahnen AG wurde dabei gleich mit mehreren Auszeichnungen bei der Verleihung der Internationalen Skiareatest Awards belohnt.

Der renommierte, internationale Skiareatest bezieht seine Daten aus umfangreichen, anonymen Tests in 36 Tourismusregionen im europäischen Alpenraum. Die Aletsch Bahnen AG gewannen dabei in der Gesamtwertung und erhielten die Auszeichnung «Skiareatestsieger 2020 – Schweiz». Zudem konnte sich die Bergbahnunternehmung der Aletsch Arena die Auszeichnungen «Aufsteigerprojekt 2020 Schweiz - öV-Hub Fiesch» und die «Mobilitätstrophy – öV-Hub» sichern. Das Pisten- und Rettungsteams kann sich über das «internationalen Pistengütesiegel – Doppelgold» und die «Pistenleitertrophy» freuen.

Die Aletsch Bahnen AG punktet mit dem Jahrhundertprojekt «öV-Hub Fiesch»

Die Bergbahnunternehmung der autofreien Tourismusregion punktete dabei unter anderem in den Kategorien «Aufsteigerprojekt 2020 – öV-Hub Fiesch» und «Mobilitätstrophy Gold – Matterhorn Gotthard Bahn / öV-Hub Fiesch». Die neu lancierte ÖV-Drehscheibe besteht aus einer neuen 10er Gondelbahn auf die Fiescheralp, einem komplett neuen Bahnhof der Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn) und einem PostAuto-Terminal. Damit wird Zug, Postauto und Seilbahn an einem Ort vereint. Das Vorzeigeprojekt für den öffentlichen Verkehr bietet dank kurzer, komfortabler und barrierefreier Umsteigewege einen echten Mehrwert für alle Reisenden und Gäste – ganz gleich ob für Wintersportler, Wanderer, Touristen oder Pendler. Der rund 47 Millionen Franken kostende Jahrhundertbau «ÖV-Hub» ist ein Gemeinschaftsprojekt der Aletsch Bahnen, der Matterhorn Gotthard Bahn und dem Architekten und Investoren Hans Ritz.

Die Aletsch Arena bietet beste Sicherheit und Qualität auf den Pisten

Neben dem Gesamtsieg 2020 wurden die Aletsch Bahnen AG mit dem «internationalen Pistengütesiegel in Doppelgold» sowie der «Pistenleitertrophy» prämiert. Auszeichnungen, die auf die Leistungsfähigkeit des gesamten Teams der Aletsch Bahnen AG verweisen. Das kommt nicht von ungefähr: Jede Nacht aufs Neue werden 104 Pistenkilometer in Top-Zustand gebracht. Dabei legen die Pistenfahrzeuge jede Nacht insgesamt 1‘100 km zurück. Valentin König, CEO Aletsch Bahnen AG: «Diese Prämierungen sind eine Bestätigung der bereits erhaltenen, internationalen Gästebewertung, bei welcher die Aletsch Bahnen AG mit der insgesamt besten Pistenqualität ausgezeichnet wurde.».

Die Alpenlodge Kühboden erhält den Award für das „beliebteste Bergrestaurant“

Die Alpenlodge Kühboden wurde zum «beliebtesten Bergrestaurant» und Reto Spillmann, Gérant zum «Koch des Jahres» ausgezeichnet. Die Alpenlodge Kühboden befindet sich direkt im Gebäude der Bergstation der neuen Gondelbahn Fiesch-Fiescheralp.

Die Aletsch Bahnen AG nehmen seit vielen Jahren an der unabhängigen Bewertung ihrer Angebote und Dienstleistungen teil.

Für Rückfragen: Aletsch Bahnen AG, CEO, Valentin König v.koenig@aletschbahnen.ch +41 27 928 41 41

Die Preise im Überblick

- SKIAREATESTSIEGER dreifach Gold (SCHWEIZ)
- AUFSTEIGERPROJEKT 2020 Schweiz – öV-Hub Fiesch
- MOBILITÄTSTROPHY GOLD – Matterhorn Gotthard Bahn - öV-Hub Fiesch
- BELIEBTESTES BERGRESTAURANT – Alpenlode Kühboden
- INTERNATIONALES PISTENGÜTESIEGEL - DOPPELGOLD
- PISTENLEITERTROPHY 

Einzelkategorie:

- KOCH des Jahres – Reto Spillmann, Alpenlodge 

Die erfolgreichen Quality-Checks des internationalen Skiareatests sind in den letzten Jahren zu einem fixen Gradmesser in punkto Sicherheit, Qualität, Gästeservice und innovativer Ideen für die Seilbahnwirtschaft im Alpenraum besonders in Österreich, der Schweiz, Italien, Slowenien und Frankreich geworden.

Die Premium-Marke ist für Winter- und Sommerferiengäste nicht mehr wegzudenken. Seit 24 Jahren ist das Testteam, bestehend aus über 220 erfahrenen Mitgliedern, im Sommer wie Winter im europäischen Alpenraum unterwegs und sammelt anonym Eindrücke in den Skiresorts und Tourismusdestinationen. Von Fahrbetriebsmitteln, über die Sicherheitsvorkehrungen, den speziellen Angeboten bis hin zu Personal, Kinderangeboten, Gästeinformationssystemen werden alle Skiareatest-Kategorien von den Testern gecheckt und bewertet. Nach Abschluss der Saison findet eine feierliche Siegerehrung statt, wo die Verantwortlichen der Unternehmen sowie die Mitarbeiter für ihre Leistungen mit den wertvollen Skiareatest-Awards geehrt werden.www.skiareatest.com

aletscharena.ch #aletscharena #skiyoulater

Aletsch Bahnen AG
Verwaltung
3992 Bettmeralp
info@aletschbahnen.ch
www.aletscharena.ch