PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von GWM mehr verpassen.

17.09.2021 – 20:56

GWM

Auf der Chengdu Motor Show werden neue Modelle des GWM POER vorgestellt, von dem seit seiner Einführung bereits 200.000 Fahrzeuge verkauft wurden

Baoding, China (ots/PRNewswire)

Am 29. August wurden auf der 24. Chengdu Motor Show mehrere neue Modelle des GWM POER vorgestellt und der Schlüssel des 200.000sten GWM POER seinem Besitzer übergeben.

Andere Modelle von GWM POER wie die ZHUFENG-Ausführung, JICHE POER, HUO POER, DIANZHUANG POER, LVZHUANG POER, HEIDAN und LONGDAN wurden ebenfalls auf der Messe vorgestellt. Die verschiedenen Ausführungen des GWM POER sind auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Benutzer auf der ganzen Welt ausgerichtet.

Bei der ZHUFENG-Ausführung wurden die Stärken des Gelände-Pickups des GWM POER übernommen: Er verfügt über einen 2.0T-Motor und ein 8AT-Getriebe für eine verbesserte Geländegängigkeit; verschiedene Fahrmodi sind für das einfache Fahren auf holperigen, wasserüberfluteten und kurvigen Straßen verfügbar. Für die Stoßdämpfer wurde vorne eine Doppelquerlenker-Einzelradaufhängung und hinten eine Mehrlenkeraufhängung verwendet, um Leistung und Komfort zu gewährleisten.

JICHE POER ist auf die Bedürfnisse von Motorradfahrern abgestimmt und verfügt über eine große Ladebox von 2480x1520x538 mm sowie einen soliden Leiterrahmen und eine Aufhängung für schwere Lasten und ist für den Transport eines 2 m bis 2,4 m langen Motorrads mit einem Gewicht von bis zu 400 kg geeignet. Die Ladebox verfügt über eine zu bedienende, ferngesteuerte Winde, die es dem Fahrer ermöglicht, das Motorrad allein auf die Ladefläche zu heben. Ein großes Plus für den Transport von Motorrädern, das Motorradfans zu schätzen wissen.

Durch die Stärke seiner Produkte und deren intelligente Konfiguration konnte sich GWM POER in den letzten zwei Jahren Marktanteile sichern. Weltweit wurden bisher 200.000 Fahrzeuge der Serie verkauft. Allein von Januar bis August 2021 wurden weltweit 77.356 GWM POER abgesetzt, ein Plus von 13,4 % gegenüber dem Vorjahr. Damit wurde er zu einem der umsatzstärksten "Fahrzeuge der neuen Kategorie" auf dem internationalen Pickup-Markt.

Insbesondere in Chile konnte GWM POER die Verkäufe seines GWM-Pickups weiter steigern: Im Juni stand er auf dem ersten Platz unter den chinesischen Pickup-Marken und im Juli erreichte er gar einen weiteren Verkaufsrekord und eroberte sich den ersten Platz unter den internationalen und nationalen Pickup-Marken.

In Saudi-Arabien trugen GWM POER und GWM Wingle als High-End- und Low-End-Pickups dazu bei, dass die GWM-Pickups in zwei aufeinander folgenden Monaten unter den Top drei der lokalen Industrieverkäufe rangierten und einige japanische Pickup-Marken übertrafen. Der Marktanteil stieg kontinuierlich, bis zu 11 % und damit rangierte er an erster Stelle unter den chinesischen Pickup-Marken.

Seit der Markteinführung im Jahr 2019 hat GWM POER mehr als 50 Länder und Regionen wie Australien, Chile, Südafrika, Irak, Ägypten, Jordanien und Russland erschlossen und ist kürzlich in Schwellenländern wie Peru und Ecuador auf den Markt gekommen. Das Unternehmen hat seine Strategie für die internationale Vermarktung erweitert.

Auch die neuen GWM POER-Modelle, die aktuell vorgestellt werden, sind für den internationalen Markt bestimmt und die GWM-Pickups werden sich zu den drei großen internationalen Pickup-Marken gesellen und GWM dabei helfen, bis 2025 den angestrebten weltweiten Jahresabsatz von 4 Millionen Fahrzeugen zu erreichen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1627655/GWM.jpg

Pressekontakt:

Pupu Li
+86-13466544432
lipupu@dsconsulting.com