PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Marc Cain GmbH mehr verpassen.

09.09.2021 – 14:11

Marc Cain GmbH

Marc Cain bringt Hollywood-Glanz an die Spree

Marc Cain bringt Hollywood-Glanz an die Spree
  • Bild-Infos
  • Download

Bodelshausen (ots)

Ein außergewöhnliches Ambiente und eine prominente Gästeliste waren die Zutaten für einen gelungenen "Keep on Dancing"-Abend bei Marc Cain. Gäste wie Hollywood-Star Kate Bosworth, Schauspielerin Anna Maria Mühe, Prinzessin Lilly zu Sayn-Wittgenstein und Influencerin Leonie Hanne genossen das Zusammenspiel aus Mode und Tanz. Präsentiert wurden die Frühjahr/Sommer 2022 Kollektionen in Form einer digitalen Ausstellung, die die neuesten Image-Videos zeigte sowie einer Tanzperformance unter der Leitung des international bekannten Choreografen Eric Gauthier.

Das Modeunternehmen hatte in die Ufo Sound Studios zur Vernissage eingeladen. Die historische Location mit typischem Berliner Charme war der perfekte Gegensatz zur exklusiven Mode. An rauen Backsteinwänden hingen Monitore wie Bilderrahmen aufgereiht, auf denen kurze Image- und Tanz-Videos mit Outfits der aktuellen Frühjahr/Sommer 2022 Kollektionen gezeigt wurden. Die Szenerie mutete wie eine Ausstellungseröffnung an, bei der die Gäste vor den Monitoren verweilten und diese wie Kunstwerke betrachteten.

Unter dem Saison-Motto "This world is a dancefloor. Keep on dancing." begeisterten 10 Tänzerinnen mit einer Tanzperformance und verbreiteten gute Laune. Die Gäste ließen sich freudestrahlend mitreißen von der Verbindung aus farbenfrohen Outfits und Spaß am Tanz.

Die Gästeliste war mit hochkarätigen Namen besetzt - allen voran die bekannte, US-amerikanische Schauspielerin Kate Bosworth. Außerdem ließen sich Anna Maria Mühe, Bettina Zimmermann, Janina Uhse, Prinzessin Lilly zu Sayn-Wittgenstein und Top-Influencerin Leonie Hanne das Event nicht entgehen.

"Ich freue mich sehr, wieder einmal Gast von Marc Cain hier in Berlin zu sein. Die Freude, Wärme und Inspiration, die sich in der Präsentation widerspiegelt, ist genau das, was die Welt jetzt braucht", erzählte Kate Bosworth.

Schon vor der abendlichen Vernissage überraschte Marc Cain vom 6. bis 8. September Passanten mit unterschiedlichen Tanzperformances. Die Live Acts an zentralen und belebten Plätzen wurden vom bekannten, kanadischen Tänzer und Kompanie-Leiter Eric Gauthier choreografiert. Die Tanzeinlagen sorgten für Aufmerksamkeit bei den Zuschauern, die die Szenerie neugierig verfolgten und filmten. Das moderne Styling, die expressiven Farbkombinationen und die unverwechselbaren Prints passten perfekt in das urbane Stadtbild.

"Es hat mir gut gefallen, nach längerer Zeit wieder hier in Berlin zu sein. Mit unserem Event ist es uns einmal mehr gelungen, in Berlin ein Statement zu setzen. Kate Bosworth brachte Hollywood Glamour mit in die Hauptstadt und ich habe mich gefreut, sie erneut bei Marc Cain begrüßen zu dürfen", so Helmut Schlotterer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Gründer & Inhaber.

Als Nächstes tanzt Marc Cain in New York im Rahmen der Fachmesse Coterie. Danach stehen Mailand und Barcelona auf dem Programm.

Pressekontakt:

Marc Cain GmbH
Marc-Cain-Allee 4
72411 Bodelshausen

Fon +49.7471.709 - 0
E-Mail pr@marc-cain.de

www.marc-cain.com