PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Zymo Research Corp. mehr verpassen.

12.02.2021 – 01:40

Zymo Research Corp.

Zymo Research startet COVID-19 Sequenzierservice für die Erkennung und Überwachung von neu auftretenden SARS-CoV-2-Varianten

Irvine, Kalif. (ots/PRNewswire)

Schnelles Reporting mit hohem Durchsatz ermöglicht die Erkennung potenzieller, dem Impfstoff entkommender Variantenstämme

Zymo Research hat heute seinen neuen COVID-19 Variant Sequencing Service bekannt gegeben. Dieser neue globale Service erweitert die Komplettlösungen von Zymo Research für SARS-CoV-2, die Probenentnahme, RNA-Extraktion und SARS-CoV-2-Nachweis umfassen. Die schnelle Erkennung von Mutationen hilft, die Ausbreitung neuer Virusstämme zu verhindern, und kann eine Frühwarnung vor einer möglichen Impfstoff-Flucht liefern.

Zymo Research, ein von Illumina zertifizierter Sequenzierdienstleister, verwendet den Illumina COVIDSeq(TM) NGS-Workflow. Der Komplett-Service umfasst die notwendigen Entnahmegeräte und die automatisierte Extraktionstechnik, wobei die RNA-Sequenzierung auf Illumina-Plattformen durchgeführt wird. Das DNA/RNA Shield(TM) von Zymo Research wird für die Sammlung, den Transport und die Konservierung der Proben verwendet. Das Konservierungsmittel inaktiviert das SARS-CoV-2-Virus und stabilisiert gleichzeitig seine RNA, was einen sicheren Transport bei Raumtemperatur für eine robuste Probenvorbereitung und Sequenzierung der Proben ermöglicht.

"Zymo Research spielt weiterhin eine bedeutende Rolle bei der Bekämpfung der COVID-19-Pandemie", sagte Dr. Keith Booher, Leiter der Zymo Research Services. "Da das SARS-CoV-2-Virus mutiert, entwickeln wir Produkte und Dienstleistungen in unserem COVID-19-Testportfolio, die lokalen und staatlichen Laboren und Gesundheitsdiensten dabei helfen, neue besorgniserregende Coronavirus-Varianten, wie die kürzlich in Großbritannien (B.1.1.7), Südafrika (B.1.351) und Brasilien (P.1) aufgetretenen, zu identifizieren."

Der Arbeitsablauf des COVID-19-Variantensequenzierungsdienstes besteht aus Probensammlung, Verarbeitung, Sequenzierung und Berichterstattung. Werden Proben positiv auf COVID getestet, werden sie von Testzentren gesammelt und zur Verarbeitung zu Zymo Research und seinen Tochtergesellschaften transportiert. Die automatisierte RNA-Extraktion aus den gesammelten Proben erfolgt über die Roboterplattform KingFisher(TM) Flex. Die Sequenzierung wird mit der Illumina Sequencing-by-Synthesis-Technologie durchgeführt und anschließend mit der hardwarebeschleunigten DRAGEN(TM) COVIDSeq(TM) Analysis Pipeline analysiert. Der Abschlussbericht enthält die Identifizierung des COVID-19-Stamms, die Abdeckung der Genomsequenzierung, die bestätigten Mutationen, das Konsensgenom und die Rohsequenzdateien.

Für weitere Informationen und Preise besuchen Sie bitte die Website von Zymo Research oder kontaktieren Sie das Unternehmen per E-Mail unter covid19requests@zymoresearch.com.

Informationen zu Zymo Research Corp.

Zymo Research ist ein Privatunternehmen, das die wissenschaftliche und diagnostische Gemeinschaft seit 1994 mit hochmodernen molekularbiologischen Werkzeugen beliefert. Das Motto des Unternehmens ist "The Beauty of Science is to Make Things Simple" (Das Schöne an der Wissenschaft ist, dass sie die Dinge vereinfacht), was sich in allen Produkten des Unternehmens widerspiegelt, von Epigenetik bis zu DNA/RNA-Reinigungstechnologien. Zymo Research wird historisch als führend im Bereich Epigenetik anerkannt, mit bahnbrechenden Leistungen durch neue Lösungen bei der Probensammlung, bei mikrobiometrischen Messungen, Diagnosegeräten und NGS-Technologien, die, bei einfacher Handhabung, hohe Qualität liefern. Folgen Sie Zymo Research auf Facebook, LinkedIn, Twitter und Instagram.

Für weitere Informationen über die COVID-19 Produkte von Zymo Research finden Sie die folgenden Links:

Zymo Research veröffentlicht kostenlose Software, um COVID-19-Testberichte zu optimieren Zymo Research erhält CE IVD-Kennzeichnung für sein Quick SARS-CoV-2 Multiplex Kit Zymo Research erhält Notfallgenehmigung von der FDA für ihr schnelles SARS-CoV-2 rRT-PCR-Kit Zymo Research erhält CE IVD Kennzeichnung für sein Quick-DNA/RNA(TM)t(TM) Viral MagBead Kit

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1437224/Zymo_COVID_19_Variant_Identification_Service_PR.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/364743/Zymo_Research_Corp_Logo.jpg

Pressekontakt:

Marketing Department
Zymo Research Corp.
949.679.1190
marketing@zymoresearch.com.