PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ISMS Applications mehr verpassen.

28.07.2020 – 22:17

ISMS Applications

VendorVerifier-Lösungen von ISMS Applications ab sofort über SAP® App Center erhältlich

Chicago und WashingtonChicago und Washington (ots/PRNewswire)

Über die Integration mit SAP® Ariba® stellt VendorVerifier von ISMS Applications ab sofort eine sichere und kostengünstige Supply Chain zur Verfügung

ISMS Applications gab heute bekannt, dass vier Versionen von VendorVerifier ab sofort online über den SAP® App Center, die digitale Börse für SAP-Partner, zum Kauf angeboten werden. Das Angebot umfasst folgende Versionen von VendorVerifier: SAP Ariba Sourcing, SAP Ariba Contracts, SAP Ariba Supplier Lifecycle and Performance und SAP Ariba Supplier Risk. Die VendorVerifier-Lösung lässt sich in SAP® Ariba® integrieren und hilft Kunden dabei, Kosten zu senken, Risiken zu reduzieren, ihr geistiges Eigentum zu schützen und den Kreis jener Lieferanten zu erweitern, die die Work-from-Home-Richtlinien und andere Anforderungen zur Gewährleistung der Cybersicherheit erfüllen.

"Unsere Partnerschaft mit SAP ist ein wichtiger Meilenstein für unsere VendorVerifier-Lösung", sagt S. Carr Davis, Mitbegründer von ISMS Applications. "Ab sofort haben alle Unternehmen, die zum Management ihrer Lieferantenbeziehungen SAP Ariba für Beschaffung, Vertragsverwaltung, das Lifecycle-Management von Lieferanten sowie Performance- und Risikofunktionen nutzen, die Möglichkeit, auf VendorVerifier zuzugreifen, um die Anzahl qualifizierter Lieferanten zu erhöhen und ihre bestehenden Auftragnehmer dabei zu unterstützen, konforme Richtlinien zu entwickeln, die dazu beitragen, Risiken innerhalb der Supply Chain für alle Beteiligten zu minimieren."

Nicht nur Organisationen, die Produkte und Leistungen einkaufen, sondern auch deren Lieferanten stehen vor erheblichen Herausforderungen, wenn es um Beschaffung und Risikomanagement geht. Auftragnehmer fühlen sich mit den zahlreichen Lieferantenbewertungen oft überfordert und verfügen oft nicht über das erforderliche Wissen oder die nötigen Ressourcen, um den zahlreichen Anforderungen ihrer Kunden, beispielsweise in Bereichen wie der Cybersicherheit, angemessen nachzukommen. Infolgedessen stellen viele Käufer fest, dass ihre Lieferantenpools schrumpfen, was nicht nur Zeitpläne gefährdet, sondern auch Kosten für Waren und Dienstleistungen erhöht.

Mit VendorVerifier können diese Probleme gelöst werden. Das Produkt setzt die Technologie des maschinellen Lernens für folgende Zwecke sehr effektiv ein:

- Erstellen von Work-from-Home-Richtlinien und anderen Cybersicherheitsrichtlinien basierend auf den Anforderungen und bewährten Verfahren ("Best Practices") des Cybersecurity-Frameworks des National Institute of Standards and Technology (NIST CSF), den Käuferrichtlinien und anderen Normen und Vorschriften 
- Analyse der vorhandenen Richtlinien anhand des NIST CSF und der käuferspezifischen Anforderungen, sowie Identifikation von Sicherheitslücken, Mängeln und fehlenden Schlüsselelementen ("Key Elements Not Included"; KENI) 
- Empfohlene Upgrades je nach bestehenden Richtlinien, um Lücken zu schließen und KENI-Vorgaben einzubeziehen, sodass die Einhaltung der Vorschriften umgesetzt und aufrechterhalten werden kann - dies verbessert die Zusammenarbeit zwischen Käufern und Lieferanten sowie die "Cyber-Hygiene" innerhalb der gesamten Lieferkette, sorgt für Konformität unter den Lieferanten durch Einhaltung der Richtlinien und ersetzt Lieferantenbewertungen durch Compliance, was ein gesundes Wettbewerbsklima und Angebotsumfeld schafft 

Betriebe, die mit SAP Ariba arbeiten, um ihren Einkauf und ihre Verträge zu managen und das Lifecycle-Management von Lieferanten sowie Performance- und Risikofunktionen zu nutzen, können VendorVerifier erwerben und dieses leistungsfähige Produkt mit ihrer gesamten Lieferanten-Community teilen. Da es sich bei diesem Produkt um eine Cloud-basierte Software-as-a-Service-Anwendung handelt, ist der Lieferantenzugang einfach und unkompliziert, was Käufern und Lieferanten schnelle Ergebnisse liefert.

Im SAP App Center finden Unternehmen rund 1.600 innovative Partnerlösungen, die in SAP-Anwendungen integriert und erweitert werden können. Kunden wissen, dass sie genau dort die SAP-validierten Partneranwendungen abrufen können, die sie für das Wachstum ihres Unternehmens benötigen. Und mit jedem über den SAP App Center getätigten Kauf schlägt SAP weitere Wurzeln. Sie können sich SAP-Partnerlösungen auf www.sapappcenter.com ansehen und diese Produkte dort erwerben.

ISMS Applications ist Partner des Programms SAP PartnerEdge®. Damit können Softwareanwendungen auf marktführenden Technologieplattformen von SAP erstellt, vermarktet und verkauft werden. Das PartnerEdge-Programm von SAP stellt den erforderlichen Support sowie die nötigen Aktivierungstools und Vorteile von hochwertigen, bahnbrechenden Anwendungen zur Verfügung, die auf Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen ausgerichtet sind - und das alles schnell und kostengünstig. Das Programm ermöglicht innerhalb eines unkomplizierten Rahmenwerks Zugriff auf alle relevanten SAP-Technologien unter einem einzigen, globalen Vertrag.

Informationen zu ISMS Applications

ISMS Applications ist Hauptanbieter von technologischen Compliance-Lösungen für Klein- und Mittelbetriebe. Die Tools von ISMS Applications arbeiten unter anderem mit maschinellem Lernen, was Unternehmen dazu befähigen, Sicherheitsstandards schneller und kosteneffektiver zu erfüllen und beizubehalten, wodurch sie ihren Status in der Supply Chain beibehalten ihren Kunden besser dien können.

Mehr dazu erfahren Sie auf https://www.ismsapps.com.

SAP und andere hier genannte SAP-Produkte und Dienstleistungen sowie die dazugehörigen Logos sind Handelsmarken bzw. eingetragene Marken von "SAP SE" in Deutschland und anderen Ländern. Weitere Markeninformationen und Hinweise finden Sie unter https://www.sap.com/copyright. Alle anderen genannten Produkt- und Dienstleistungsnamen sind Marken ihrer jeweiligen Unternehmen.

Für weitere Informationen, ausschließlich für Pressezwecke, kontaktieren Sie bitte:

Alan Gilbert
ISMS Applications
(703) 255-3835 (Festnetz)
(703) 624-4675 (mobil)
agilbert@ismsapplications.com https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2868389-1&h=40
37403664&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2868389-1
%26h%3D3440682858%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.ismsapps.com%252F%26a%3Dwww.ismsa
pps.com&a=www.ismsapps.com 

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1219960/ISMS_Logo.jpg