PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Authentix, Inc. mehr verpassen.

11.03.2021 – 01:32

Authentix, Inc.

Internationales Konsortium unter Führung von Authentix, Inc. schließt Lizenzvertrag zur Implementierung eines großen Track-and-Trace-Systems in Pakistan ab

Addison, Texas und Gauteng, Südafrika und Islamabad, Pakistan (ots/PRNewswire)

Das Konsortium aus Authentix, Inc., MITAS Corporation und AJCL Private Limited freut sich bekannt zu geben, dass es eine Lizenzvereinbarung mit dem Federal Board of Revenue of Pakistan zur Implementierung eines Track-and-Trace-Systems für Tabak, Zement, Zucker und Düngemittel abgeschlossen hat. Der Lizenzvertrag umfasst eine anfängliche Laufzeit von fünf (5) Jahren sowie eine Verlängerungsoption von drei (3) Jahren.

Das System soll sowohl inländische Hersteller als auch Importeure dabei unterstützen, sichere und digitalisierte Steuermarken auf jedes in Pakistan vertriebene Produkt der oben genannten Kategorien aufzubringen. Dieses System ermöglicht die Überwachung der Produktion, die Kontrolle der Produktbewegungen und die Produktauthentifizierung über sichere und nicht-intrusive Technologien, die an den Fertigungslinien installiert sind, sowie über spezielle Handgeräte, Smartphone-Anwendungen und vielseitige Sicherheitsstempel. Bei den erwarteten Produktvolumina der Industrie wird der Gesamtvertrag voraussichtlich 6,5 Milliarden Verbraucherprodukte pro Jahr umfassen.

Nach Angaben der Weltbank sind die Produktion und der Import von Produkten in Pakistan für die vier betroffenen Branchen Gegenstand weit verbreiteter illegaler Handelspraktiken wie Schmuggel, Fälschungen und Untererfassung des Produktionsvolumens, was schätzungsweise bis zu 50 % des Gesamtvolumens aller im Land verkauften Waren ausmacht. Dieser illegale Handel und das Fehlen einer ordnungsgemäßen Produktionsmeldung verursachen einen massiven Verlust an Steuereinnahmen für den pakistanischen Staatshaushalt. Zur Veranschaulichung: Eine wichtige Quelle aus der Industrie berichtet, dass sich allein im Segment der Tabakprodukte die Summe der hinterzogenen Steuern auf über 77 Milliarden PKR (481 Millionen USD) pro Jahr beläuft, was mehr als das Dreifache der Summe ist, die derzeit für die jährlichen Ausgaben der Bundesregierung für das Gesundheitswesen bereitgestellt wird.

Kevin McKenna, Chief Executive Officer von Authentix, erklärte: "Im Namen von Authentix und unseren Konsortialpartnern freuen wir uns, dass das Federal Board of Revenue diese Lizenzvereinbarung mit uns abgeschlossen hat, und wir freuen uns darauf, dieses fortschrittliche Überwachungs- und Durchsetzungssystem zur Eindämmung und Beseitigung des illegalen Handels zum Nutzen der pakistanischen Bürger und zur Schaffung fairer Handelspraktiken in den genannten Branchen zu implementieren."

Informationen zu Authentix:

Als Autorität für Authentifizierungslösungen ist Authentix von der Komplexität der Lieferkette überzeugt. Authentix bietet fortschrittliche Authentifizierungslösungen für Regierungen, Zentralbanken und kommerzielle Produkte und stellt damit sicher, dass die lokale Wirtschaft wächst, die Sicherheit von Banknoten erhalten bleibt und kommerzielle Produkte gute Marktchancen haben. Authentix' Partnerschaftsansatz und bewährte Expertise im Sektor ermöglichen proaktive Innovation - helfen Kunden, Risiken zu mindern, um das Ertragswachstum zu steigern und Wettbewerbsvorteile zu erlangen. Authentix, Inc. hat seinen Stammsitz in Addison, Texas (USA) und unterhält Geschäftsstellen in Nordamerika, Europa, Nahost und Afrika, die Kunden in aller Welt bedienen. Weitere Informationen finden Sie auf https://www.authentix.com. Authentix® ist eine eingetragene Marke der Authentix, Inc.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/429526/Authentix_Logo.jpg

Pressekontakt:

Kent Mansfield
Chief Sales and Marketing Officer
kent.mansfield@authentix.com