PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von True Royalty TV mehr verpassen.

29.05.2020 – 13:30

True Royalty TV

True Royalty TV erweitert Crowdfunding-Runde nach enormer Nachfrage

London (ots/PRNewswire)

True Royalty TV (http://www.trueroyalty.tv/) , der abonnierbare Video-On-Demand-Service (SVOD) mit Geschäftssitz in London, genannt auch "the Netflix of Royal TV" (das Netflix für Königliches Fernsehen), erweitert seine Crowdcube-Fundraising-Kampagne aufgrund von außergewöhnlicher Nachfrage.

Das Fundraising hat bereits die doppelte Summe seines ursprünglichen Ziels erreicht und in zwei Wochen mehr als 2 Millionen US-Dollar eingenommen, und der Betrag steigt weiter. Die eingeworbenen Mittel werden dazu verwendet, die Dynamik des letzten Jahres zu nutzen und das Wachstum im Laufe des Jahres 2020 zu beschleunigen, indem neue Vertriebskanäle aktiviert und die internationale Präsenz des Dienstes erweitert wird. Die Crowdcube-Kampagne folgt privaten Platzierungen in Höhe von insgesamt mehr als 9 Millionen US-Dollar von Investoren aus den USA und dem Vereinigten Königreich und Personen aus der Medienbranche.

In den letzten sechs Monaten hat True Royalty TV die Zahl seiner zahlenden Abonnenten im Vereinigten Königreich, in Irland, Australien, Kanada, Neuseeland und insbesondere in den USA, wo eine große Nachfrage nach Inhalten über die königliche Familie besteht, verdoppelt. Während des Lockdown wegen Covid-19 wurde außerdem ein 40%iger Anstieg der Zuschauerzahlen verzeichnet.

Die britische Königsfamilie ist die viertgrößte Marke der Welt.* Forschungsergebnisse zeigen, dass in den USA 25 Millionen Menschen, die Fernsehen streamen, ein Interesse daran bekundet haben, mehr Inhalte über sie zu sehen. True Royalty ist begehrte Partnerschaften mit führenden US-Fernsehplattformen eingegangen, unter anderem mit Comcast, Cox, Dish und Roku, und wird den Kanal aktiv an diese Abonnenten und mehr als 50 Millionen Haushalte vermarkten.

"True Royalty ist eine großartige Erfolgsgeschichte eines britischen Unternehmens. Die Zahlen unserer Abonnenten steigen schnell an und wir unterzeichnen Partnerschaftsvereinbarungen, die uns zentrale und vorderste Platzierungen auf den größten US- Fernsehplattformen mit nahtlosem Zugang zu mehr als 50 Millionen Haushalten ermöglichen", sagte Gregor Angus, CEO und Mitbegründer von True Royalty TV. "Auch wenn derzeit während des Lockdown ein Anstieg der Zuschauerzahlen zu verzeichnen ist, sehen wir, was noch wichtiger ist: ein riesiges Potenzial für langfristiges Wachstum, indem wir von der weltweiten Nachfrage nach Programmen über die britische Königsfamilie sowie von laufenden strukturellen Veränderungen bei der Art und Weise, wie Zuschauer Fernsehinhalte konsumieren, profitieren."

(*nach Apple, Amazon, Google, Brand Finance 2017)

Wer als Investor in Frage kommt, kann man der Präsentation des Unternehmens zu Crowdcube (Risikokapital) entnehmen.

Über True Royalty (https://trueroyalty.tv/)

True Royalty wurde von Gregor Angus (CEO), Nick Bullen und Edward Mason gegründet und verfolgt als der weltweit erste und einzige abonnierbare Video-on-Demand-Service das Ziel, Fans eine große Auswahl an hochwertigen Sendungen über die königliche Familie zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.trueroyalty.tv/

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1174177/Fab4_box_covers.jpg

Kontakt:

Pressekontakt:

Vereinigtes Königreich - Mark Ogle
OH Communications
mark@ohcommunications.co.uk
Tel.:+ 44 (0) 7789-981-561

USA - Patricia Frith
Patricia Frith Marketing
pfmarketing@me.com
Tel.: + 1 310-490-236