PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von AUTOCRYPT mehr verpassen.

16.06.2020 – 11:01

AUTOCRYPT

Keine Fahrzeugsicherheit ohne Cybersicherheit: AUTOCRYPT präsentiert sich auf der Shanghai AutoCS 2020

SchanghaiSchanghai (ots/PRNewswire)

- AUTOCRYPT Co., Ltd. wird auf der diesjährigen Automotive Cybersecurity (AutoCS) (http://artisan-event.com/AutoCS2020/en/) Konferenz in Schanghai vom 18. bis 19. Juni 2020 ausstellen. Neben einem Stand bei der vielbeachteten AutoCS-Messe veranstaltet der CEO von Shanghai PanQi, Clark Jin, auch eine Präsentation mit Einblicken zu realen Cybersicherheitsszenarien in der Automobilindustrie.

Vor dem Hintergrund einer stetig wachsenden Landschaft autonomer und vernetzter Fahrzeuge streben führende Köpfe und Konzerne eine Zusammenarbeit an und erörtern entscheidende Cybersicherheitsvorschriften im Automobilbereich sowie die neuesten Testmethoden, bewährte Verfahren und praxisnahe Anwendungen. AUTOCRYPT hat ein Joint Venture mit Shanghai PanQi Information Technology Co., Ltd. gegründet, und die beiden Unternehmen werden weiter voranschreiten, um diese Herausforderungen zu meistern.

Mit den verschiedensten Sicherheitsangeboten von V2X (Vehicle-to-Everything), V2D (Vehicle-to-Device) und V2G (Vehicle-to-Grid) bis hin zum Flottenmanagement liefern AUTOCRYPT und PanQi genau die Lösungen, die diese Situationen verlangen. Als führende Akteure im Bereich Cybersicherheit im Automobilsektor in Asien setzen beide Unternehmen auf progressives Handeln, um diese Angebote auf den Markt zu bringen. Ihre Lösungen werden sie auf der AutoCS vorstellen.

Daniel ES Kim, CEO von AUTOCRYPT, stellt fest: "Wir freuen uns sehr darauf, auf der AutoCS auszustellen, denn die Privatwirtschaft und die öffentliche Hand müssen gemeinsam daran arbeiten, den Status quo bei der Cybersicherheit in der Automobilindustrie zu überwinden. Mit der wachsenden Zahl der vernetzten und autonomen Fahrzeuge in China müssen auch die Diskussionen über Sicherheitsvorschriften und die Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen erörtert werden. Es ist unerlässlich, dass wir die damit verbundenen Risiken nicht nur minimieren, sondern dass wir sie aufheben und der Sicherheit oberste Priorität einräumen - und AUTOCRYPT wartet mit einem Komplettangebot an Lösungen auf, die ebendiese Risiken nichtig macht."

-----

AUTOCRYPT ist das führende Unternehmen im Bereich der Transportsicherheitstechnologien. Seit 2007 wurde AUTOCRYPT als firmeneigenes Unternehmen bei Penta Security Systems Inc., geführt und dann 2019 im Zuge seiner expandierenden globalen Präsenz als eigenständiges Unternehmen ausgegliedert. AUTOCRYPT wurde von TU-Automotive als "Bestes Produkt/Beste Lösung im Bereich der Auto-Cybersicherheit 2019" anerkannt und agiert auch weiterhin als Wegbereiter bei der Transport- und Mobilitätssicherheit mit einem vielschichtigen und ganzheitlichen Ansatz. Durch Sicherheitslösungen für V2X/C-V2X, V2G (einschließlich PnC-Sicherheit), bordeigene Sicherheitssysteme und Flottenmanagement sorgt AUTOCRYPT dafür, dass der Sicherheit oberste Priorität eingeräumt wird, bevor die Fahrzeuge auf den Straßen unterwegs sind.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.autocrypt.io/ . Für Anfragen bezüglich einer Zusammenarbeit wenden Sie sich bitte an marketing@autocrypt.io.

Kontakt:

Pressekontakt:

Esther Jeohn
AUTOCRYPT Co., Ltd. +82-2-2125-6548