PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ITC Limited mehr verpassen.

19.10.2020 – 09:48

ITC Limited

Besondere Botschaft der Künstlervereinigung für Mund- und Fußmalerei (MFPA) am Internationalen Hände-Waschtag

Neu Delhi (ots/PRNewswire)

In Zusammenarbeit mit Savlon Swasth India wird die #NoHandUnwashed-Bewegung ins Leben gerufen

Der Internationale Hände-Waschtag hat in diesem Jahr einen ganz besonderen Stellenwert. Angesichts der beispiellosen Situation aufgrund der Pandemie ist die Handhygiene deutlich in den Fokus der Sensibilisierung und der Praxis gerückt. Im Zuge der Lockerung der Corona-Beschränkungen haben jedoch viele ihre vorbeugenden Hygienegewohnheiten gleich wieder gelockert und gehen beim Händewaschen nicht mehr so pflichtbewusst vor. Die Mouth and Foot Painting Artists Association (MFPA, dt. Künstlervereinigung für Mund- und Fußmalerei) hat in Zusammenarbeit mit Savlon Swasth India eine Handwaschbewegung unter dem Hashtag #NoHandUnwashed ins Leben gerufen.

Handhygiene gilt als eine der wichtigsten Maßnahmen, um die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern. #NoHandUnwashed unterstreicht die Bedeutung des Händewaschens und bekräftigt, dass Hygiene nicht diskriminierend ist. Die MFPA in Indien und die Savlon Swasth India Mission feiern den diesjährigen Internationalen Hände-Waschtag mit einer einzigartigen und inspirierenden gemeinsamen Initiative.

Swapna Augustine, eine bekannte Fußkünstlerin der MFPA in Indien, enthüllte die #NoHandUnwashed-Bewegung mit einer denkwürdigen, kraftvollen und inspirierenden Botschaft, in der sie die Protagonistin ist. Eine Behinderung hindert eine Künstlerin nicht an einer guten Handhygiene, und der Blick in ihren Alltag macht dies deutlich. Der Film ruft emotionale Reaktionen auf den einfachen Appell hervor, das Händewaschen zur Gewohnheit zu machen.

Sehen Sie den Film hier: https://www.youtube.com/watch?v=Rl5Nb3wcgVU&feature=youtu.be

Diese Partnerschaft stellt einen Fortschritt bei unseren Bemühungen dar, dem Händewaschen wieder mehr Bedeutung zu verleihen, um die Nation gesund zu halten, und stärkt die Grundüberzeugung der Savlon Swasth India Mission, sich weiterhin für Sensibilisierung beim Thema Händewaschen einzusetzen. 10 berühmte Mund- und Fußkünstler in ganz Indien kreieren ihre eigene, einzigartige Interpretation der #NoHandUnwashed-Bewegung. Ihre Werke werden ab dem 15. Oktober auf sozialen Plattformen vorgestellt. Savlon Swasth India unterstützt das Künstlerkollektiv und leistet mit finanziellen Hilfsmitteln einen Beitrag zur MFPA, Indiens Stiftung für Künstlerausbildung.

Bobby Thomas, der Länderverantwortliche der MFPA in Indien, erklärte zu diesem einzigartigen Ansatz der Förderung des Händewaschens: "Dies ist eine Premiere und wir freuen uns, dass wir mit einem so engagierten Programm wie Savlon Swasth India Mission zusammengearbeitet haben, um an diesem Internationalen Hände-Waschtag eine neue Perspektive zu vermitteln. Die Künstlergemeinschaft der MFPA ist in diesem Kampf gegen die Pandemie mit dem Rest der Welt vereint und ermutigt alle dazu, das Händewaschen zu einer unersetzlichen Gewohnheit zu machen. Dieser wunderschöne Film unterstreicht die Bedeutung des Händewaschens für alle."

Sameer Satpathy, Bereichsleiter für Körperpflegeprodukte bei ITC Limited, fügte hinzu: "Die Künstler der MFPA sind unglaublich talentiert und diese Zusammenarbeit stärkt die Mission von Savlon Swasth India, für Verhaltensänderungen beim Händewaschen einzutreten, die Menschen für das Thema zu sensibilisieren und ihnen Inspiration zu bieten. Savlon Swasth India setzt sich für eine gerechtere Welt ein, sei es bei der Entwicklung der weltweit anerkannten "Heathy Hands"-Kreidestifte zur Förderung des Händewaschens bei Kindern oder bei der Einführung der ersten Verpackungen mit Blindenschrift. #NoHandUnwashed setzt diese umfassende und unterstützende Kampagne fort, um die Handhygiene für alle zur Priorität zu machen."

Mouth & Foot Artists Association (MFPA)

Die MFPA ist eine internationale Vereinigung von Künstlern, die aufgrund einer Behinderung ihrer Hände Kunst mit dem Mund oder den Füßen schaffen. Mit über 800 Künstlern in 74 Ländern dient der Verband als Plattform, die den Mitgliedern die einmalige Gelegenheit bietet, durch den Verkauf ihrer Kunstwerke einen unabhängigen, ehrlichen und sicheren Lebensunterhalt zu verdienen. Weitere Informationen finden Sie auf https://imfpa.org/

Savlon Swasth India Mission:

Das Savlon Swasth India Mission-Programm von ITC ist seit seiner Einführung im Jahr 2016 Vorreiter bei der Förderung von Verhaltensänderungen beim Thema Handwaschen und Hygiene. Dank seiner innovativen Reichweite hat das Programm bereits über 15.000 Schulen in 82 Städten und fast 5,6 Millionen Kinder erreicht. Das laufende Programm kann bereits messbare Erfolge bei den Handhygienegewohnheiten von Grundschulkindern vorweisen. Innovationen im Design und bei der Kommunikation stehen im Mittelpunkt von ITC Savlon und das Programm hat im Laufe der Jahre zahlreiche Initiativen wie die "Savlon Healthy Hands"-Kreidestifte und den "Savlon ID Guard" zur Förderung und Sensibilisierung zum Thema Handhygiene ins Leben gerufen.

Pressekontakt:


Saheli Chatterjee
ITC Limited
Saheli.chatterjee@itc.in
+91-9163323848
Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1313460/NoHandUnwashed_Movement.jpg
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1313461/Savlon_MFPA_Logo.jpg