PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Euro Airport Basel-Mulhouse-Freiburg mehr verpassen.

23.03.2021 – 15:36

Euro Airport Basel-Mulhouse-Freiburg

Ernennung von zwei neuen Verwaltungsratsmitgliedern am Flughafen Basel-Mulhouse

Ernennung von zwei neuen Verwaltungsratsmitgliedern am Flughafen Basel-Mulhouse
  • Bild-Infos
  • Download

2 Dokumente

Ernennung von zwei neuen Verwaltungsratsmitgliedern am Flughafen Basel-Mulhouse

An der Sitzung vom 18. März 2021 begrüsste der Verwaltungsrat des Flughafens Basel-Mulhouse zwei neue Schweizer Verwaltungsratsmitglieder: Esther Keller und Kaspar Sutter, beide Mitglieder des Regierungsrates des Kantons Basel-Stadt. Esther Keller ist Vorsteherin des Bau- und Verkehrsdepartements; Kaspar Sutter leitet das Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt.

Der Verwaltungsrat des Flughafens Basel-Mulhouse widerspiegelt den binationalen Charakter des weltweit einzigartigen Unternehmens: Er zählt acht französische und acht Schweizer Mitglieder. Am 1. März 2021 hat die Vorsteherin des UVEK, Frau Bundesrätin Simonetta Sommaruga, die beiden neuen Verwaltungsratsmitglieder auf Antrag des Regierungsrates des Kantons Basel-Stadt ernannt.Esther Keller und Kaspar Sutter folgen auf Elisabeth Ackermann und Christoph Brutschin, welche per 2. Februar 2021 aus der Regierung des Kantons Basel-Stadt ausgeschieden sind. Die neuen Verwaltungsratsmitglieder wurden vom Verwaltungsrat ebenfalls zu Mitgliedern des Beirats des Flughafens Basel-Mulhouse ernannt. Der aus 18 Mitgliedern bestehende Beirat strebt eine ständige Abstimmung zwischen dem Flughafen und den Behörden, Wirtschaftsorganisationen, Gebietskörperschaften und anderen Partnern in Südbaden an. Ausserdem wurde Kaspar Sutter zum Mitglied des Verwaltungsratsausschusses ernannt.Esther Keller war von 2019 bis 2021 Mitglied des Grossen Rates des Kantons Basel-Stadt. Sie hat an der Universität Basel Germanistik, Geschichte und Philosophie (lic. phil. I) studiert und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in Kommunikation und Public Relations. In diesen Bereichen war sie insbesondere bei Telebasel und Novartis tätig, bevor sie ihr eigenes Unternehmen für Kommunikationsberatung gründete.Kaspar Sutter hat Wirtschaft und Staatswissenschaften an der Universität Basel, an der Sciences Po Paris und an der Universität St. Gallen (lic. rer. publ. HSG) studiert. Kaspar Sutter hat einen Teil seiner Berufslaufbahn bei der SBB Cargo absolviert, wo er insbesondere Kommunikationsberater und Projektleiter war. 2009 übernahm er das Amt des Generalsekretärs des Finanzdepartements Basel-Stadt und gründete 2017 seine eigene Beratungsfirma. Bevor er in die Regierung eintrat, war Kaspar Sutter Mitglied des Grossen Rates des Kantons Basel-Stadt.Luc Gaillet, Präsident des Flughafens Basel-Mulhouse, und Raymond Cron, Vize-Präsident, erklärten, sie seien «erfreut, Frau Keller und Herr Sutter als neue Mitglieder im Verwaltungsrat begrüssen zu dürfen. Ihre Kompetenzen und ihre Unterstützung werden für uns sehr wertvoll sein, um diese beispiellose Krise zu bewältigen und uns auf die Zukunft vorzubereiten». Der Verwaltungsrat heisst die beiden neuen Mitglieder herzlich willkommen und wünscht ihnen viel Erfolg in ihren neuen Funktionen.

#euroairport

Kontakt

Claire FREUDENBERGER

Verantwortliche Externe Kommunikation

Telefon: +41 (0)61 325 75 09

E-Mail: media@euroairport.com

Flughafen Basel-Mulhouse | Postfach | CH-4030 Basel
 Aéroport Bâle-Mulhouse | BP 60120 | F-68304 Sain-Louis Cedex