Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von FibroGenesis mehr verpassen.

02.10.2020 – 12:41

FibroGenesis

FibroGenesis erweitert Kampf gegen COVID-19 in Brasilien durch internationale Zusammenarbeit

Houston (ots/PRNewswire)

FibroGenesis unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit R4D Biotech aus São Paulo, um die Entwicklung der PneumoBlast(TM)-Zelltherapie zur Behandlung von COVID-19 voranzutreiben

FibroGenesis, der führende Entwickler von therapeutischen Lösungen auf Fibroblastenbasis für ungedeckten Bedarf in der Medizin, hat eine Vereinbarung zur klinischen Zusammenarbeit mit dem brasilianischen Unternehmen R4D Biotech geschlossen. FibroGenesis verfügt über das weltweit größte Patentportfolio auf dem Gebiet der Zelltherapien mit Fibroblasten und erweitert seine laufenden klinischen Programme auf internationalem Niveau. Die Partnerschaft ebnet den Weg für klinische Studien mit PneumoBlast(TM) in Brasilien als einzigartige Behandlung des akuten Lungenversagens bei COVID-19-Patienten, parallel zu klinischen Studien in den USA nach Genehmigung durch die FDA.

Die Verabreichung von PneumoBlast(TM) in präklinischen und tierexperimentellen Studien führte zu einer deutlichen Verbesserung der immunologischen Signalmoleküle, wodurch die Konzentrationen der entzündlichen Zytokine Interleukin-1 Beta, Interleukin-6, Interleukin-8, Interleukin-17, Interleukin-18 und der Tumornekrosefaktor Alpha TNFa verringert wurden. Wissenschaftler des Unternehmens konnten außerdem nachweisen, dass PneumoBlast(TM) bei mit COVID-19 infizierten Tieren einen statistisch signifikanten Rückgang von Lungenfibrose und Lungennarben induziert hat, insbesondere im Vergleich zu konventionelleren Behandlungen mit aus Knochenmark stammenden mesenchymalen Stammzellen (BMSCs). Darüber hinaus bestätigen aktuelle Daten die potenziellen Vorteile von PneumoBlast(TM) zur Verhinderung der Blutgerinnung bei COVID-19. Die Unternehmen werden gemeinsam an einer klinischen Konzeptstudie arbeiten, die den Bedürfnissen der brasilianischen Patienten entspricht.

"Die wissenschaftliche und medizinische Fachwelt lernt stets hinzu, was die biologischen und medizinischen Folgen der COVID-19-Infektion betrifft, und FibroGenesis ist bestrebt, zu den Therapiemöglichkeiten beizutragen, an denen derzeit weltweit zur Bekämpfung des Virus gearbeitet wird", erklärte Pete O'Heeron, Chief Executive Officer von FibroGenesis. "Die Zusammenarbeit mit R4D Biotech ist ein weiterer strategischer Meilenstein, der unser Engagement für die weltweite Ausweitung der Fibroblastenforschung unterstreicht."

"Die Laborergebnisse, die darauf hinweisen, dass unser Zelltherapieansatz therapeutische Wirkungen auf Tiermodelle im akuten Stadium von COVID-19 und auch eine Heilung der bei COVID-19-Patienten beobachteten Restpathologie begünstigt, haben unser Forschungsteam begeistert", erklärte Thomas Ichim, Ph.D., Chief Scientific Officer von FibroGenesis.

"Der Technologietransfer steht im Mittelpunkt dieser Partnerschaft", erklärte Paulo Ferraz, Leiter für die BRICS-Staaten und Neue Märkte des internationalen Fonds Newstar Ventures und Berater von FibroGenesis bei dieser Transaktion. "R4D Biotech hat Zugang zu hoch entwickelten Ressourcen, die Forschungseinrichtungen und Krankenhäuser umfassen, und zu seinem Pool an talentierten Mitarbeitern gehören wissenschaftliche Berater, die anerkannte Akademiker und angesehene Mitglieder der brasilianischen Akademie der Pharmazeutischen Wissenschaften sind. Die klinische Studie mit PneumoBlast(TM) wird den ersten Schritt in einer langfristigen Partnerschaft darstellen, die dazu beitragen soll, fortschrittliche therapeutische Lösungen für ungelöste Gesundheitsprobleme zu finden.

Informationen zu R4D Biotech:

R4D Biotech ist ein aufstrebendes, brasilianisches Unternehmen mit Hauptsitz im Bundesstaat São Paulo, das sich auf Forschung und Entwicklung im Bereich Biotechnologie und Gesundheitswesen konzentriert und sich zum Ziel gesetzt hat, disruptive technologische Innovationen in allen Phasen der klinischen Entwicklung in den Biowissenschaften zu fördern.

Informationen zu FibroGenesis:

FibroGenesis, mit Sitz in Houston, Texas, ist ein Unternehmen der regenerativen

Medizin, das eine innovative Lösung für die Behandlung chronischer Krankheiten mit Hilfe von humanen dermalen Fibroblasten entwickelt. FibroGenesis hält derzeit über 240 in den USA sowie international erteilte Patente/Patentanmeldungen für eine Vielzahl von klinischen Pfaden einschließlich Bandscheibendegeneration, Multiple Sklerose, Parkinson, chronisch-traumatische Enzephalopathie, Krebs, Diabetes, Leberversagen, Kolitis und Herzinsuffizienz. FibroGenesis steht für die nächste Generation des medizinischen Fortschritts in der Zelltherapie.

Besuchen Sie www.Fibro-Genesis.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1121989/FibroGenesis_Logo.jpg

Pressekontakt:

info@fibro-genesis.com