PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Fundamenta Real Estate AG mehr verpassen.

08.04.2021 – 18:41

Fundamenta Real Estate AG

Fundamenta Real Estate AG - Generalversammlung 2021 und Kapitalerhöhung

Fundamenta Real Estate AG - Generalversammlung 2021 und Kapitalerhöhung
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION, DIRECTLY OR INDIRECTLY, IN OR INTO THE UNITED STATES, AUSTRALIA, CANADA OR JAPAN OR ANY OTHER JURISDICTION IN WHICH THE RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION WOULD BE UNLAWFUL.

Aktionäre der Fundamenta Real Estate AG genehmigen sämtliche Anträge des Verwaltungsrats; der Verwaltungsrat legt Konditionen für die Kapitalerhöhung fest

- Genehmigung des Jahresabschlusses 2020
- Ausschüttung einer erhöhten Dividende von CHF 0.55 pro Aktie
- Wiederwahl sämtlicher Verwaltungsräte und Annahme des Vergütungsberichts
- Zustimmung zu genehmigtem Kapital
- Kapitalerhöhung im Umfang von bis zu 20% des bestehenden Aktienkapitals unter Wahrung des Bezugsrechts geplant 

An der ordentlichen Generalversammlung der Fundamenta Real Estate AG waren 66.6% des stimmberechtigten Aktienkapitals vertreten. Aufgrund der besonderen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus fand die Generalversammlung der Fundamenta Real Estate AG am Sitz der Gesellschaft in Zug statt. Gestützt auf die Verordnung des Bundesrats über die Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus wurde die Generalversammlung ohne persönliche Teilnahme der Aktionärinnen und Aktionäre durchgeführt. Diese wurden angehalten, ihre Rechte ausschliesslich über den unabhängigen Stimmrechtsvertreter auszuüben.

Erhöhung der Dividende auf CHF 0.55 pro Aktie

Die Generalversammlung genehmigte die beantragte und um 10% erhöhte Ausschüttung von CHF 0.55 pro Namenaktie. Davon werden CHF 0.17 pro Namenaktie aus dem Bilanzgewinn, unter Abzug der Verrechnungssteuer, und CHF 0.38 pro Namenaktie aus verrechnungssteuerfreien Kapitaleinlagereserven ausbezahlt. Die Dividende entspricht einer Ausschüttungsrendite von 3.0% auf Basis des Aktienkurses per 31. Dezember 2020 und einer Payout-Ratio von 52% bezogen auf den Reingewinn, respektive von 72% bezogen auf den Reingewinn ohne Neubewertungseffekt. Die Auszahlung erfolgt am 14. April 2021 mit ex-Datum 12. April 2021.

Wiederwahl sämtlicher Verwaltungsräte und Annahme des Vergütungsberichts

Dr. Andreas Spahni wurde in seiner Funktion als Präsident und Delegierter des Verwaltungsrats für eine weitere Amtsperiode bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung wiedergewählt. Ebenfalls für ein weiteres Amtsjahr bestätigt wurden die weiteren Verwaltungsräte Frédéric de Boer (Vizepräsident), Niels Roefs, Hadrian Rosenberg und Herbert Stoop. Des Weiteren bestätigte die Generalversammlung die Revisionsstelle (PricewaterhouseCoopers AG, Zürich) sowie den unabhängigen Stimmrechtsvertreter (lic. iur. Stephan Huber, Rechtsanwalt und Notar, Zug) für die Amtsdauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung. Die Aktionärinnen und Aktionäre der Fundamenta Real Estate AG bestätigten in einer Konsultativabstimmung zudem den Vergütungsbericht und genehmigten den Vergütungsrahmen für den Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung.

Schaffung von genehmigtem Kapital für zeitnahe Kapitalerhöhung

Die Generalversammlung stimmt der Schaffung von genehmigtem Kapital gemäss Antrag des Verwaltungsrates zu. Gestützt auf diesen Beschluss hat der Verwaltungsrat an seiner heutigen Sitzung entschieden, im Rahmen einer Kapitalerhöhung zusätzliche Mittel durch Ausgabe von bis zu 5'010'472 neuen Aktien mit einem maximalen Nettoerlös von rund CHF 88.5 Mio. aufzunehmen. Das Bezugsverhältnis beträgt 5:1, d.h. fünf gehaltene Aktien berechtigen zum Bezug einer neuen Aktie zu einem Bezugspreis von CHF 18.35 je neue Aktie. Ein Bezugsrechtshandel findet nicht statt.

Nicht im Rahmen des Bezugsrechtsangebots bezogene Aktien werden im maximalen Umfang von 2'092'012 Aktien bei zwei in der Schweiz domizilierten Festübernehmern, mit denen die Gesellschaft Vereinbarungen zum Bezug von anlässlich des Bezugsrechtsangebots nicht bezogenen Aktien abgeschlossen hat (die Partielle Festübernahme), platziert. Allfällige darüber hinausgehende angebotene Aktien werden frei im Markt platziert.

Die Fundamenta Real Estate AG hat sich zu einer Verkaufssperre (Lock-up) von 6 Monaten ab dem ersten Handelstag der neuen Aktien verpflichtet.

Die Kapitalerhöhung wird von der Zürcher Kantonalbank als Lead Manager und der Luzerner Kantonalbank als Co-Lead Manager begleitet.

Verwendung des Nettoerlöses

Die Gesellschaft beabsichtigt, den Nettoerlös für Entwicklungen im Bestand (Repositionierungen, Modernisierungen sowie Investitionen im Rahmen der definierten Nachhaltigkeitsstrategie), für die Realisierung von laufenden Entwicklungen, für den Erwerb weiterer Immobilienanlagen entsprechend dem Anlagereglement sowie zur Festigung der Bilanzstruktur zu verwenden.

Dr. Andreas Spahni, Präsident des Verwaltungsrats: "Die geplante Kapitalerhöhung bedeutet einen weiteren Meilenstein in der Unternehmensgeschichte der Fundamenta Real Estate. Damit können gezielte Investitionen im Bestand unter Berücksichtigung der definierten Nachhaltigkeitskriterien und ‑ziele getätigt und die Optimierung der Wirtschaftlichkeit des Portfolios und die Umsetzung von laufenden Entwicklungen sowie selektive Zukäufe weiter vorangetrieben werden."

Bezug Prospekt und voraussichtlicher Zeitplan

Anlageentscheide müssen gemäss den im Prospekt der Gesellschaft dargelegten Richtlinien erfolgen. Der Prospekt kann ab heute in physischer Form sowie als PDF spesenfrei bei der Zürcher Kantonalbank, IHKT, Postfach, 8010 Zürich (Email: prospectus@zkb.ch / Tel. +41 44 292 20 11) bezogen werden.

Die Fundamenta Real Estate AG sieht folgenden indikativen Zeitplan für die Kapitalerhöhung vor:

13. April 2021 (nach Börsenschluss): Stichtag für die Zuteilung der Bezugsrechte

14. April 2021: Auszahlung der Dividende an die bestehenden Aktionäre

14. April 2021: Beginn der Bezugsfrist für die bestehenden Aktionäre / Platzierungsfrist für die freie Platzierung

22. April 2021, 12.00h (MEZ): Ende der Bezugsfrist

23. April 2021, 12.00h (MEZ): Ende der Platzierungsfrist für die freie Zeichnung

27. April 2021: Erster Handelstag der neuen Aktien / Zahlungsdatum / Titellieferung

Agenda

Publikation Halbjahresbericht 2021: 10. September 2021

Online-Berichterstattung

Die Gesellschaft stellt die wesentlichen Informationen zur Gesellschaft online zur Verfügung. Der ausführliche Geschäftsbericht 2020 (Komplett) kann online heruntergeladen oder am Sitz der Gesellschaft eingesehen werden. Der Kurzbericht mit Daten und Fakten zum Geschäftsjahr 2020 (Kompakt) kann bei der Gesellschaft auch gedruckt angefordert werden. Dieser Kompakt-Bericht ist in deutscher und französischer Ausgabe erhältlich.

https:/gb.fundamentarealestate.ch

Fundamenta Real Estate AG

Mit einem dezidierten Fokus auf Wohnimmobilien in der Deutschschweiz verfügt die Gesellschaft unter allen an der SIX Swiss Exchange kotierten Immobilen-Aktiengesellschaften über ein Alleinstellungsmerkmal.

Die Gesellschaft strebt an, für ihre Anleger nachhaltige Werte zu schaffen, indem sie ein marktfähiges Raumangebot mit möglichst geringer Umweltbelastung kombiniert. Mit einem interdisziplinären Team und einem integralen Asset-Management-Ansatz sollen nachhaltige Erfolge erzielt werden.

Ticker: FREN, Valor: 4.582.551, ISIN: CH0045825517

Fundamenta Real Estate AG
Poststrasse 4a, CH-6300 Zug
fundamentarealestate.ch, kommunikation@fundamentarealestate.ch 
Asset Manager 
Fundamenta Group (Schweiz) AG
Poststrasse 4a, CH-6300 Zug, T +41 41 444 22 22
 
Kontakt
Stefano Sanna, Global Head Investor Relations
stefano.sanna@fundamentagroup.com 
Daniel Kuster, Chief Executive Officer
daniel.kuster@fundamentagroup.com 
Thomas Hiestand, Chief Financial Officer
thomas.hiestand@fundamentagroup.com 
Disclaimer
 

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA ODER JAPAN ODER EINER ANDEREN JURISDIKTION, IN DER EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG ODER VERBREITUNG RECHTSWIDRIG WÄRE.

Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe von Kaufangeboten oder zur Zeichnung von Aktien dar. Kopien dieses Dokuments dürfen nicht in oder aus Rechtsordnungen gesendet oder in Rechtsordnungen verbreitet werden, in denen dies gesetzlich ausgeschlossen oder untersagt ist. Die hierin enthaltenen Informationen stellen weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots in einer Rechtsordnung dar, in der ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung vor der Vornahme von zusätzlichen Handlungen gemäss den Vorschriften der betreffenden Rechtsordnung rechtswidrig wären.

Diese Publikation enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, z.B. Angaben unter Verwendung der Worte "glaubt", "geht davon aus", "erwartet" oder Formulierungen ähnlicher Art. Solche in die Zukunft gerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance des Unternehmens wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten sollte sich der Leser nicht auf derartige in die Zukunft gerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben oder an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Diese Medienmitteilung sowie die darin enthaltenen Informationen dürfen nicht in die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) gebracht oder übertragen werden oder an U.S.-amerikanische Personen (einschliesslich juristischer Personen) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den USA verteilt oder übertragen werden. Jede Verletzung dieser Beschränkungen kann einen Verstoss gegen U.S.-amerikanische wertpapierrechtliche Vorschriften begründen. Aktien der Fundamenta Real Estate AG werden weder in den USA noch U.S. amerikanischen Personen zum Kauf angeboten. Diese Medienmitteilung ist kein Angebot zum Kauf oder zur Zeichnung von Aktien.

Jegliches Angebot von Aktien in einem EU-Mitgliedsstaat, welcher die EU-Prospektrichtlinie Richtlinie 2003/71/EC geändert durch die Richtlinie 2008/11/EC und zusammen mit etwaigen nationalen Implementierungsgesetzen "Prospektrichtlinie") implementiert hat, ist ausschliesslich an qualifizierte Investoren im Sinne der Prospektrichtlinie gerichtet.

Weitere Storys: Fundamenta Real Estate AG
Weitere Storys: Fundamenta Real Estate AG