Alle Storys
Folgen
Keine Story von Spital Limmattal mehr verpassen.

Spital Limmattal

Als Weiterbildungsstandort noch attraktiver

Als Weiterbildungsstandort noch attraktiver
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

MEDIENMITTEILUNG

Schlieren, 21. April 2021

Spital Limmattal: Medizinische Klinik - Fachbereich Allgemeine Innere Medizin

Als Weiterbildungsstandort noch attraktiver

Der Fachbereich Allgemeine Innere Medizin des Spitals Limmattal wurde vom SIWF Schweizerischen Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung visitiert und zertifiziert. Er erfüllt neu die Kriterien für eine Weiterbildungsstätte der sogenannten Kategorie A. Um den Facharzttitel in Allgemeiner Innerer Medizin zu erlangen, müssen Ärztinnen und Ärzte zwingend ein Jahr ihrer Weiterbildung an einer Institution dieser höchsten Kategorie absolvieren.

Im Spital Limmattal wird das gesamte Spektrum der Inneren Medizin abgedeckt. Neben der medizinischen Grundversorgung beinhaltet der Leistungsauftrag die Schwerpunkte Gastroenterologie, Kardiologie, Onkologie, Hämatologie, Pneumologie, Endokrinologie, Neurologie, Infektiologie, Angiologie und Akutgeriatrie. Die einzelnen Abteilungen arbeiten interprofessionell und interdisziplinär eng zusammen.

Die Medizinische Klinik des Spitals Limmattal bietet eine zwei- bis drei-jährige Weiterbildung an - mit Rotationen in Hausarztmedizin, Notfall- und Intensivmedizin sowie weiteren Spezialgebieten. Insbesondere die Rotationen in die Hausarztpraxen mit engagierten Weiterbildnern hat im Kanton Zürich in dieser Grössenordnung Seltenheitswert. Insgesamt arbeiten 25 Assistenzärztinnen und -ärzte auf der Allgemeinen Inneren Medizin des Spitals. Die Weiterbildungsstellen sind sehr attraktiv und dementsprechend begehrt.

Mit diesem Engagement leistet das Spital Limmattal jetzt und zukünftig einen wichtigen Beitrag im Bereich der Nachwuchsförderung in der Allgemeinen Inneren Medizin.

Spital Limmattal – Top Medizin. Persönlich.

Individuell.Als bedeutendes Schwerpunktspital mit umfassendem Ausbildungsauftrag übernimmt das Spital Limmattal die erweiterte medizinische Grundversorgung von über 77’000 Patientinnen und Patienten jährlich. Es bietet zudem Top Medizin und vertieftes Expertenwissen in zahlreichen chirurgischen wie medizinischen Fachdisziplinen. Das Spital verfügt über 188 Betten im Akutbereich, 126 Betten in der Langzeitpflege sowie acht Operationssäle und acht Intensivpflegeplätze. Mehr als 1’550 Mitarbeitende aus 51 Nationen erbringen täglich qualitativ hochstehende und vielfältige Leistungen.

WEITERE INFORMATIONEN
Spital Limmattal
Medienstelle
T +41 44 733 24 44 medienstelle@spital-limmattal.ch
Weitere Storys: Spital Limmattal
Weitere Storys: Spital Limmattal
  • 07.04.2021 – 16:01

    Enge Kooperation des Spitals Limmattal mit Uroviva

    MEDIENMITTEILUNG Schlieren, 07. April 2021 Enge Kooperation des Spitals Limmattal mit Uroviva Das Spital Limmattal und die Uroviva gehen zukünftig eine enge Kooperation ein. Damit entsteht im Raum Zürich einer der grössten Anbieter urologischer Dienstleistungen. Vernetzung urologischer Dienstleistungen Durch das bereits vorhandene, umfassende Netzwerk ...

    Ein Dokument
  • 09.03.2021 – 12:18

    Brustzentrum Zürich Plus – Mit starkem Partner in die Zukunft

    MEDIENMITTEILUNG Schlieren, 9. März 2021 Brustzentrum Zürich Plus – Spital Limmattal & Brust-Zentrum Zürich Seefeld Mit starkem Partner in die Zukunft Das Spital Limmattal geht eine Kooperation mit dem Brust-Zentrum Zürich im Seefeld ein: Mit dem neuen Brustzentrum Zürich Plus besteht seit dem 1. Januar 2021 eine Partnerschaft, welche den Patientinnen und Patienten individuelle, umfassende Beratungen und Therapien ...

  • 29.11.2020 – 15:44

    Gemeinden des Spitalverbands sagen "Ja" zum Kauf des Grundstücks Sandbühl

    MEDIENMITTEILUNG Schlieren, 29. November 2020 Gemeinden des Spitalverbands sagen "Ja" zum Kauf des Grundstücks Sandbühl Spitalverband erfreut über das positive Abstimmungsresultat Die stimmberechtigte Bevölkerung der elf Trägergemeinden des Spitalverbands Limmattal hat sich heute deutlich für den ...

    Ein Dokument