PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Ginlong(Solis) mehr verpassen.

20.04.2020 – 14:08

Ginlong(Solis)

Solis verbessert Stromgestehungskosten gewerblicher Systeme

Ningbo, China (ots/PRNewswire)

Neuer, dreiphasiger 110-kW-Wechselrichter mit besten Effizienzen und Erträgen seiner Klasse

Ginlong Technologies (Aktienkürzel: 300763.SZ), weltweit führend bei der Herstellung fotovoltaischer Stringwechselrichter, hat die neueste Ergänzung seines Portfolios der 5. Generation (5G) auf den Markt gebracht. Der neue Solis 110 kW fügt Anwendungen auf Gewerbedächern eine zuverlässigere, effizientere und sicherere Wechselrichter-Lösung hinzu, was die Rendite von Systemen verbessert und die Stromgestehungskosten (LCOE) senkt.

"Solis nutzt mit seinem neuen 110-kW-Wechselrichter seine 5G-Technologieplattform wirklich aus", sagt Kuhn Zhang, Chief Technology Officer bei Ginlong Technologies. "Der Solis 110 kW wendet sich speziell an gewerbliche Dachanwendungen und integriert unsere führende 5G-Plattform mit den besten elektronischen Komponenten ihrer Klasse, um eine maximale Effizienzeinstufung von 98,7 % bereitzustellen. Damit steht die Leistung des Solis 110 kW an der Spitze ihrer Produktklasse."

Der Solis 110 kW wurde für Verbesserung bei Effizienz, Erträgen und Instandhaltung gebaut. Zu seinen Vorzügen gehören:

Effizienzvorteile steigern die Erzeugung im gesamten Projektzyklus um 3,5 % :

- Modernste IGBTs mit geringerem Widerstand verbessern die
  Effizienz und vermindern Verluste
- 90 MPPTs/MW für Hochleistungs-Trackingdichte
- Gleichstrom/Wechselstrom-Verhältnis von 150 % für bessere
  Erträge (und Dichte) des Systems 

Verbesserungen der Erträge steigern die Nutzbarkeit und Energiedichte von Dächern:

- Flexibles Design ermöglicht kürzere Strings und Designs in
  mehreren Orientierungen
- Vollständig unabhängige, mehrfache MPPTs sorgen für einen
  größeren Bereich der Gleichstrom-Betriebsspannung
- 13 Ampere/String-Konfiguration bietet hohe
  Inputstrom-Einstufungen 

Instandhaltungs-Vorteile für kostengünstigere Überwachung, Bestimmung und Berichte von Fehlern:

- Erweiterte I-V Kurvendiagnose und Überwachung auf String-Ebene
  sorgen für mehr Effizienz
- Integrierte On-Board-Diagnose und Cloud-Monitoring tragen zur
  schnellen Behebung von Problemen bei
- Einzigartige Technologie zur Unterdrückung von Kriechströmen
  sorgt für weniger falscher Alarme 

"Wir sind erfreut über die Vorteile bei Kosten und Energieausbeute für unsere gewerblichen Kunden", sagt Kuhn Zhang. "Durch Vereinigung eines günstigen Verhältnisses zwischen Kosten und Leistung bei geringen Kosten für Installation und Instandhaltung und dazu die auf dem Markt führende Konversionseffizienz sowie Vorteilen bei der Stromerzielung kann 110-kW-Technologie von Solis die Stromausbeute und Kapitalrendite für kommerzielle Endbenutzer deutlich steigern."

Der dreiphasige 110-kW-Stringwechselrichter von Solis ist im Raum Asien-Pazifik, in Europa und Lateinamerika erhältlich.

Informationen zu Ginlong Technologies

Ginlong Solis gehört weltweit zu den erfahrensten und größten Spezialisten für Stringwechselrichter und stellt Stringwechselrichter für die Solarmärkte Wohngebäude, Gewerbegebäude und Versorger her, denen eine vollständige Produktreihe extrem zuverlässiger, bankfähiger, kostengünstiger und innovativer Stringwechselrichter-Technologien hilft, die weltweit installiert und örtlich optimiert werden, und so für alle Beteiligten im Bereich Solarstrom signifikante langfristige Kapitalrendite liefern. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.ginlong.com/service.html

Kontakt:

Pressekontakt:

Lucy
+86-57465804299
sales@ginlong.com

Kontaktdaten anzeigen

Kontakt:

Pressekontakt:

Lucy
+86-57465804299
sales@ginlong.com