Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von LuxInbound

25.09.2019 – 21:02

LuxInbound

LuxInbound: LigneSante an der vordersten Front integrativer Medizin-Kollaboration

Mehr Sichtbarkeit für den Experten und ein leichterer Zugang zum Pflegenetzwerk für den Patienten.

Lausanne, Schweiz (ots/PRNewswire)

LigneSante (https://lignesante.com/) hat heute seine kollaborative Herangehensweise an die integrative Medizin bekanntgegeben. Der Fokus liegt auf einer evidenzbasierten Medizinpraktik, die die Beziehung zwischen Patient und Mediziner in den Vordergrund stellt. Dabei steht vor allem der Patient als ganzheitliche Person im Mittelpunkt, für die sämtliche angemessenen therapeutischen Herangehensweisen verschiedener Gesundheitsexperten und medizinischer Fachrichtungen zu Rate gezogen werden, um eine bestmögliche Gesundheit und Heilung zu erzielen.

"Integrative Medizin sieht die Beziehung von Arzt und Patient als Partnerschaft an." - Dr. M. Fumagalli, Gründer (https://lignesante.com/)

Integrative Medizin (https://lignesante.com/health-news/)schlägt zur Erhaltung der Gesundheit eine Partnerschaft zwischen Arzt und Patient vor. Diese beginnt, indem der Patient im Behandlungsprozess als Hauptakteur und somit als sein eigener Health Agent agiert. Auf diese Weise ist er nicht länger ein passiver Empfänger von Behandlungsmethoden für seine Erkrankung, sondern stattdessen ein aktiver Teilnehmer, der seine Gesundheit mitbestimmt. Gesundheit ist somit gleichzeitig eine individuelle Verantwortung.

Für diese Partnerschaft bringt die integrative Medizin Gesundheitsexperten verschiedener Fachrichtungen zusammen, da eine interdisziplinäre Herangehensweise für den Patienten als essentiell angesehen wird. Hierbei kommt sowohl die Schulmedizin, als auch die alternative Medizin (https://lignesante.com/what-are-the-benefits-of-integrative-medicine/) - und damit Behandlungsmethoden wie Meditation, Atem- und Entspannungstechniken, Achtsamkeit, Kräutermedizin u.v.m. - zum Einsatz. Die Sicherheit und die Effizienz der genutzten Methoden ist stets evidenzbasiert.

Die Dienstleistungen, die durch die Praktiker der integrativen Medizin (https://lignesante.com/integrative-medicine-is-the-future/) angeboten werden, umfassen nicht-invasive Techniken ohne religiösen Hintergrund, die auf die Bedürfnisse und die Einschränkungen des Patienten zugeschnitten sind. Sie können u.a. physische Praktiken wie Dehnübungen, Atemübungen, leichte Massagen (ohne Öle und Cremes) oder durch die Stimme des Mediziners angeleitete Entspannungspraktiken umfassen.

Ziel ist, das Momente geschaffen werden, in denen sich der Patient wohlfühlt und entspannen kann, um so Angst und emotionalem, physischem und geistigem Stress entgegenzuwirken.

Die Grundlage dieser Herangehensweise sind Achtsamkeitsübungen, mit denen sich der Patient auf das Hier und Jetzt konzentriert und die so das Wohlergehen (https://lignesante.com/how-to-successfully-start-a-running-regimen-and-not-become-injured/) fördern und eine tiefe Entspannung ermöglichen.

Eine tiefe Entspannung hilft dem Patienten wiederum, seine Bedürfnisse zu identifizieren und Ärzten und Pflegern seine Symptome mitzuteilen.

Darüber hinaus werden dem Patienten und den Pflegern Stressmanagement-Techniken beigebracht, die während der Behandlung anwendet werden sollen.

Prinzipien der integrativen Medizin:

- Die Gesundheit wird als essentielles Zusammenspiel des physischen, 
  geistigen, emotionalen, sozialen und spirituellen Wohlergehens (htt
  ps://lignesante.com/sleep-quality-affects-how-well-or-poorly-your-n
  ext-day-will-be/) angesehen, das den Menschen ermöglicht, das 
  eigene Leben aktiv zu gestalten. 
- Der Arzt agiert im Heilungsprozess als Partner. Der informierte 
  Patient wirkt für seine Behandlung an der Entscheidungsfindung mit.
- Eingriffe zur Behandlung von Erkrankungen und zur Förderung der 
  ganzheitlichen Gesundheit des Patienten sollten sämtliche Aspekte 
  ansprechen, die sich auf die Erkrankung und den Heilungsprozess 
  auswirken können. 
- Patienten wird beigebracht, Stressauslöser zu erkennen, zu managen 
  und zu vermeiden. 
- Patienten erhalten eine Ernährungsberatung (https://lignesante.com/
  8-foods-that-fit-well-into-the-vegetarian-diet/): Die Ernährung 
  wird als wichtiges Mittel zur Krankheitsprävention und 
  Gesundheitsförderung angesehen. 
- Die Auswirkungen gesellschaftlicher Einflüsse auf den 
  Krankheitsprozess und die Gesundheit werden angesprochen und in den
  Behandlungsplan integriert. 
- Auch Umwelteinflüsse, die sich auf den Heilungsprozess und die 
  Gesundheit auswirken, werden beachtet, untersucht und bei der 
  Ausarbeitung eines Behandlungsplans miteinbezogen.  
- Der Behandlungsplan wird unter sämtlichen involvierten Medizinern 
  geteilt und besprochen. 
- Jeder Patient erhält einen maßgeschneiderten Behandlungsplan auf 
  Grundlage seiner individuellen Bedürfnisse. 
- Im Behandlungsplan werden die Gesundheitsförderung und die 
  Krankheitsprävention betont. 
- Es werden sämtliche therapeutischen Herangehensweisen, 
  Gesundheitsexperten und Fachrichtungen zu Rate gezogen. 

LigneSante (https://lignesante.com/myclinic/) kann 90 Tage getestet werden. Weitere Informationen finden Sie auf https://lignesante.com/

Über LigneSante (https://lignesante.com/): Wir sind eine globale Community im Bereich der integrativen Medizin, die Gesundheitsexperten den Austausch von Meinungen, Ideen und Erfahrungen sowie das Verweisen von Patienten erleichtert. Und das zum Wohle der Bevölkerung.

Jayson Lux   
Lux Inbound (https://luxinbound.com/)  
+41-78-664-76-71   
jayson@luxinbound.com  

Photo: https://mma.prnewswire.com/media/1001162/LigneSante_integrated_health.jpg

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/997556/LigneSante_Logo.jpg