Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von SVOLT Energy Technology Co., Ltd.

18.09.2019 – 03:57

SVOLT Energy Technology Co., Ltd.

SVOLT präsentiert innovative Traktionsbatterieprodukte für europäische OEMs auf der IAA 2019

Frankfurt, Deutschland (ots/PRNewswire)

SVOLT Energy Technology Co., Ltd. ("SVOLT"), führender Traktionsbatteriehersteller und ehemalige Geschäftseinheit von Great Wall Motor ("GWM"), präsentierte seine evolutionären neuen Traktionsbatterieprodukte für europäische OEMs auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2019 in Deutschland. Während der Messe präsentierte der unabhängige Hersteller seine NCM 811-Batterieserie, eine zuverlässige und kostengünstige Lösung für Elektrofahrzeuge, die auf der Stapeltechnologie basiert.

Die bahnbrechende NCM 811-Serie von SVOLT nutzt Hochgeschwindigkeits-Stacking-Technologie in den Traktionsbatteriezellen, um eine deutlich verbessert Leistung für Elektrofahrzeuge zu erzielen. Als einer der wenigen Batteriehersteller, der die Stapeltechnologie nutzt, bietet das revolutionäre Verfahren von SVOLT für europäische OEMs Batterien mit bis zu 5 % mehr Energiedichte und bis zu 10 % längerer Lebensdauer bei gleichzeitiger Senkung der Produktionskosten.

Seit seiner Gründung innerhalb von Great Wall Motors (GWM) hat sich SVOLT schnell als führender Hersteller von Traktionsbatterien in China und Übersee etabliert. Dank modernster Prozesse und Materialien können die Produkte von SVOLT Problempunkten wie Kosten, Lebensdauer und Sicherheit, die die Automobilbranche schon seit langem plagen, entgegenwirken. Eine der wichtigsten Errungenschaften von SVOLT in diesem Bereich war die Entfernung des seltenen Elements Kobalt aus der Produktion von Lithium-Ionen-Batterien, was zu einer Senkung der Produktionskosten um 5 % bis 15 % und einer Senkung der Zellstückkosten um 5 % führte.

SVOT steigt an der Schwelle zu einer Revolution in der Automobilindustrie in den europäischen Markt ein, der potenziell größten Revolution seit einem Jahrhundert, angetrieben von Elektrifizierungstrends. Im Anschluss an das Pariser Abkommen von 2015 hat die EU die CO2-Fahrzeugemissionen auf 95 Gramm pro 95 Kilometer begrenzt, was zur breiten Einführung von Elektrofahrzeugen geführt hat. European Transport & Environment prognostiziert, dass sich die Zahl der Elektrofahrzeuge in Europa von 2019 bis 2025 versechsfachen wird. Um diese Nachfrage zu erfüllen, müssen Produktionskapazität, Innovationen und der Zugang zu erschwinglichen Batterien zunehmen.

"Der EV-Markt dürfte in den nächsten fünf Jahren seinen Wendepunkt erreichen, wenn die Preise für Elektrofahrzeuge auf dem Niveau von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren liegen. Einer der Hauptfaktoren dieses Trends sind die Batteriekosten", so Yang Hongxin, General Manager von SVOLT. "Zuverlässige, hochenergetische und kosteneffektive Batterien senken die Kosten für Elektrofahrzeuge, und Energieautos werden bald eine tragfähige Option für Käufer sein."

"Die EU und China beschleunigen die Einführung von Elektrofahrzeugen, und die sich ständig weiterentwickelnden digitalen Technologien, die jetzt schon weit fortgeschritten sind, haben bereits dazu geführt, dass die Fertigung transformiert wird. Wir glauben, dass die EU und China in naher Zukunft die beiden größten Märkte für Elektrofahrzeuge sein werden. Deshalb verstärken wir unsere Strategie für Elektrofahrzeuge, um auf diese unvermeindliche Nachfrage reagieren zu können", fügte er hinzu.

Um der wachsenden Nachfrage in der Region gerecht zu werden, kündigte SVOLT Pläne für die Gründung der ersten Fabrik in Europa an und erläuterte seine regionale Entwicklungsstrategie.

"In Europa zu investieren bedeutet, in die Zukunft der europäischen Mobilität zu investieren", so Yang Hongxin. "Unser Marktplan für Europa ist offen und flexibel und wir begrüßen Kollaborationsmöglichkeiten in der gesamten Region."

Informationen zu SVOLT

SVOLT (ehemalige Batteriegeschäftseinheit von Great Wall Motor) nahm 2018 seine Tätigkeit als unabhängiges Unternehmen auf. SVOLT mit Firmensitz in Wuxi, Jiangsu, ist ein Hightech-Unternehmen für neue Energien, das Innovationen in der Forschung, Entwicklung und Produktion von EVB-Materialien, Zellen, Modulen, PACKs, BMS, Energiespeichern und Solarenergie anführt.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/996840/SVOLT_1.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/996841/SVOLT_2.jpg

Kontakt:

Eric Fan
+86-151-3899-1231
Fankejian@svolt.cn