PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von OANDA Europe Limited mehr verpassen.

06.04.2021 – 09:00

OANDA Europe Limited

OANDA ernennt Marcin Niewiadomski zum Europachef

London (ots/PRNewswire)

OANDA, ein weltweit führender Anbieter von Online-Multi-Asset-Trading-Services, Währungsdaten und Analysen, freut sich, die Ernennung von Marcin Niewiadomski zum Head of Europe bekannt zu geben, der für das weitere Wachstum des Unternehmens in den 27 EU-Ländern verantwortlich ist. Er wird auch seine derzeitige Funktion als Chief Executive Officer der Dom Maklerski TMS Brokers SA (TMS) von Warschau aus fortführen.

Niewiadomski stand sechs Jahre lang an der Spitze von TMS. Er leitete die digitale Transformation des Unternehmens und erweiterte sowohl das Produktangebot als auch die geografische Präsenz. Im Laufe der Jahre hat er jedoch auch mit mehreren Finanzgrößen zusammengearbeitet, darunter Link 4, das Teil der RSA Group war, Provident Polska, Kredyt Bank (KBC Bank), GMAC Bank und BRE Bank Securities.

David Hodge, Chief Revenue Officer und Chief Executive Officer für Europa und den Nahen Osten bei OANDA, sagte: "Als Branchenveteran mit 25 Jahren Erfahrung im Finanzdienstleistungssektor war Marcin eine klare Wahl für die Leitung von Europa. Er bringt eine unübertroffene Expertise in der Finanzdienstleistungsbranche und ein tiefgreifendes Verständnis des europäischen Marktes mit, was bei der Gestaltung der Strategie des Unternehmens in den kommenden Jahren von unschätzbarem Wert sein wird."

"Nachdem ich mehrere Jahre hart daran gearbeitet habe, die TMS-Präsenz in Spanien, Deutschland, Lettland und Litauen zu erweitern, freue ich mich darauf, auf dem Fundament der Marke OANDA aufzubauen, um das Geschäftswachstum in der EU-27-Region noch weiter zu beschleunigen", so Niewiadomski.

Niewiadomskis erweiterte Rolle ist ein weiterer Beweis für das anhaltende Engagement von OANDA auf dem europäischen Markt und die strategische Bedeutung des Unternehmens in Polen. Letzte Woche gab das Unternehmen den Abschluss der Übernahme von TMS, einem der größten Makler des Landes, bekannt. Anfang 2020 gründete das Unternehmen außerdem ein Shared-Services-Zentrum in Krakau, in dem derzeit fast 100 Mitarbeiter beschäftigt sind.

HINWEISE FÜR REDAKTEURE

Informationen zu OANDA

OANDA wurde 1996 gegründet und war das erste Unternehmen, das Devisenkursdaten kostenlos im Internet zur Verfügung stellte. Fünf Jahre später startete OANDA eine FX-Handelsplattform, die als Vorreiter für die Entwicklung des webbasierten Devisenhandels diente. Heute bietet die Gruppe Online-Multi-Asset-Trading, Währungsdaten und Analysen für Privat- und Firmenkunden an und beweist damit eine unübertroffene Expertise im Devisenhandel. Mit regulierten Einheiten in acht der aktivsten Finanzmärkte der Welt widmet sich OANDA weiterhin der Umgestaltung des Devisengeschäfts. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte oanda.com oder folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, oder YouTube.

Informationen zu TMS

TMS Brokers ist der älteste Multi-Asset-Broker in Polen. Seit 1997 bietet TMS Tausenden von polnischen und europäischen Kunden den Handel mit Devisen, CFDs auf Indizes, Kryptowährungen, Einzelaktien und Rohstoffen mit MT4/MT5-Plattformen und einer innovativen, eigenen mobilen App an. Das mehrfach preisgekrönte Team der Firma unterstützt Privatpersonen und Unternehmen mit währungs- und aktienbezogenen Dienstleistungen, die Beratung und Analyse, Geldwechsel und lizenzierte digitale Zahlungslösungen umfassen. TMS Brokers befindet sich zu 100 % im Besitz der OANDA Global Corporation. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.tms.pl.

Pressekontakt:

Melinda Earsdon
Global Head of Public Relations
OANDA
mearsdon@oanda.com
+65 9109 4944

Piotr Kardasz
Head of Marketing
TMS
pk@tms.pl
+48 885 040 805

Weitere Storys: OANDA Europe Limited
Weitere Storys: OANDA Europe Limited