Das könnte Sie auch interessieren:

Brexit: Großbritannien fällt zurück - Roboterumsatz um 3% gesunken

Frankfurt (ots) - Die Zahl der in Großbritannien neu installierten Industrieroboter ist um 3 Prozent auf ...

voestalpine European Races: Di Grassi holt sich Sieg in Berlin

Berlin (ots) - Lucas di Grassi siegt beim Berlin E-Prix, dem vierten von fünf Europa-Läufen. Der dritte Platz ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von REC Solar Group

16.05.2019 – 17:00

REC Solar Group

REC Group stellt auf der Intersolar Europe die Alpha-Serie vor: das leistungsstärkste 60-Zellen-Solarmodul der Welt

München (ots/PRNewswire)

Die REC Group (http://www.recgroup.com/), die führende europäische Marke von Photovoltaik-Modulen, hat am ersten Tag der Intersolar Europe ein bahnbrechendes neues Solarmodul vorgestellt. Die REC Alpha Serie (http://www.recgroup.com/alpha) ist dank einer branchenführenden Leistung von bis zu 380 Wattpeak (Wp) das leistungsstärkste 60-Zellen-Solarmodul der Welt. RECs einzigartige Hightech-Innovation basiert auf einer neuen revolutionären Zelltechnologie und einem patentierten Moduldesign.

CEO Steve O'Neil ist von Alpha begeistert: "Bei REC denken wir immer auch an die nächste Generation. Und wir vertrauen auf die Leistung der Technologie der nächsten Generation. Alpha bietet uns eine komplett neue Technologie für die Erzeugung von Solarstrom. Dieses Modul ist leistungsmäßig dem, was heute auf dem Markt erhältlich ist, einen großen Schritt voraus. Durch ein derart hochwertiges Modul setzten wir einmal mehr neue Trends und schaffen eine "Win-Win-Win"-Situation für REC, unsere Partner und Solarexperten sowie Hauseigentümer und Unternehmen, die künftigen Generationen eine bessere Welt hinterlassen wollen."

Dank RECs führender Rolle in der Halbzelltechnologie (https://www.recgroup.com/en/rec-launches-high-performance-twinpeak-series-solar-panels-major-rooftop-markets-worldwide), basiert Alpha auf 120 halbierten Heterojunction-Zellen und einer fortschrittlichen Verbindungstechnologie, entwicklet von den führenden Ingenieuren aus Deutschland und Singapur. In der HJT-Technologie vereint REC die Vorteile kristalliner Silizium-Solarzellen mit denen von Dünnschicht-Technologien und gewährleistet so deutlich mehr Effizienz und Energieertrag, auch bei hohen Temperaturen. Das neue Produkt ist auch als vollschwarzes Modul für eine hohe Ästhetik (bis zu 375 Wp) erhältlich. An Bord sind auch RECs wegweisendes und preisgekröntes "Zwillings"-Design (https://www.recgroup.com/en/rec-launches-high-performance-twinpeak-series-solar-panels-major-rooftop-markets-worldwide) für höhere Leistung bei Teilverschattung und RECs einzigartiges dünnes Rahmendesign für Scheelasten von bis zu 7000 Pa.

Die Alpha Serie bietet die weltweit höchste Energiedichte bei einem 60-Zellenmodul, ein wichtiger Gesichtspunkt bei räumlich begrenzter Fläche wie Dachinstallationen. Mit der REC Alpha Serie erhalten die Kunden bei gleicher Fläche und Modulzahl über 20 Prozent mehr Leistung - oder anders ausgedrückt, denselben Energieertrag bei weniger Fläche. Dies verringert die Systemkosten.

Über REC Group:

Seit seiner Gründung 1996 in Norwegen hat sich REC zu einem führenden, integrierten Unternehmen für Solarenergie entwickelt. Durch seine eigene vertikal integrierte Fertigung von Silizium über Wafer und Zellen bis hin zu hochwertigen Solarmodulen und sogarKomplettlösungen, bietet REC eine verlässliche Quelle für saubere Energie weltweit. REC ist bekannt für seine hohe Produktqualität, welche durch die niedrigsten Reklamationsraten der gesamten Industrie bestätigt wird. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Norwegen sowie operativen Geschäftssitz in Singapur und gehört zu Bluestar Elkem. Mit 2.000 Mitarbeitern weltweit produziert REC Qualitätsmodule mit einer Kapazität von 1,5 GW jährlich.

Mehr Informationen unter recgroup.com (http://recgroup.com/) oder LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/rec_/), Twitter (https://twitter.com/RECGroupMedia), Facebook (https://www.facebook.com/RECGroupSolar/)

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/888461/REC_Logo.jpg

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/888460/REC_Alpha_Datasheet.jpg

Kontakt:

Agnieszka Schulze
Head of Global PR, REC Group
Tel.: +49 89 54 04 67 225
E-Mail: agnieszka.schulze@recgroup.com
REC Solar EMEA GmbH
Leopoldstraße 175
80804 München, Deutschland
Geschäftsführer: Cemil Seber
Amtsgericht: München HRB 180306
Ust.-ID: DE266243545

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von REC Solar Group
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung