Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von EASYFAIRS NORTHERAL mehr verpassen.

15.09.2020 – 08:01

EASYFAIRS NORTHERAL

MAGHREB PHARMA Expo soll Pläne Algeriens unterstützen, bis 2025 lokal produzierte Arzneimittel im Wert von 5 Milliarden USD zu exportieren

Algier, Algerien (ots/PRNewswire)

Easyfairs Northeral, der Veranstalter der MAGHREB PHARMA Expo, hat den neuen Termin seiner jährlich stattfindenden internationalen Messe für die Pharmaindustrie in Nordafrika bekannt gegeben. Im Zuge dessen kündigte der algerische Minister für pharmazeutische Industrie, Lotfi Benbahmed, Ende August in Algier an, dass Algerien den Export von lokal hergestellten Arzneimitteln im Wert von umgerechnet 5 Milliarden USD plant. Der Ansatz bezieht lokale Hersteller, aber auch ausländische Pharmaunternehmen, die eine Niederlassung in Algerien haben, mit ein: "Algerien plant, mittels der Kapazitäten seiner Pharmaindustrie bis 2025 dieselbe Menge an Arzneimitteln zu exportieren, die es importiert, um einen finanziellen Ausgleich herzustellen", erklärte er.

Die MAGHREB PHARMA Expo, die größte Internationale Fachmesse für Zulieferer der pharmazeutischen Industrie in Afrika, findet vom 9. bis zum 11. Februar 2021 im Internationalen Konferenzzentrum in Algier statt. Auf der Messe, an der über 200 internationale Aussteller aus 25 Ländern teilnehmen, treffen alle Zulieferer von Wirkstoffen, Verpackungen, Fertigungsanlagen, Reinraum-Lösungen, Turnkey-Projekten und Laborausrüstung an einem Ort aufeinander, um gemeinsam die lokalen Produktionskapazitäten anzukurbeln.

Der Veranstalter der MAGHREB PHARMA Expo, Olivier-Hicham Allard, erklärte: "Diese fähigkeitsorientierte Veranstaltung unterstützt bereits seit 8 Jahren die Entwicklung der lokalen Produktionskapazitäten für Arzneimittel in Nordafrika und hat aktiv dazu beigetragen, die Kosten für die Einfuhr von Arzneimitteln in lokale Produktionsinvestitionen umzuwandeln. Wir beobachten derzeit eine spannende Entwicklung, in der sich die lokalen Hersteller anfangs auf reine Generika konzentrierten, nun aber zunehmend versuchen, ihr Portfolio um Geräte zur Herstellung von Biotechnologie, Wirkstoffe für rezeptfreie Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel, innovative Verpackungen, Medizinprodukte und sogar Dermokosmetika zu erweitern. Wir sind fest davon überzeugt, dass Algerien und die gesamte Maghreb-Region dank ihrer strategischen Position zwischen Afrika und Europa zu einer der weltweit größten Produktionsdrehscheiben für die Pharmaherstellung werden können. Als Organisatoren dieser Veranstaltung ist es unsere Aufgabe, die lokale Pharmabranche so weit wie möglich zu unterstützen, um dieses Ziel zu erreichen."

Die MAGHREB PHARMA Expo findet vom 9. bis zum 11. Februar 2021 im Internationalen Konferenzzentrum in Algier statt. Über 2800 Fachleute und Entscheidungsträger aus Nordafrika werden auf einer Fläche von 9000 m² mehr als 200 Aussteller treffen und an über 30 Konferenzen teilnehmen können. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Online-Anmeldung finden Sie auf www.maghrebpharma.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1252194/MAGHREB_PHARMA_Expo_Logo.jpg

Weitere Storys: EASYFAIRS NORTHERAL
Weitere Storys: EASYFAIRS NORTHERAL