PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von SKEMA Business School mehr verpassen.

18.06.2020 – 18:59

SKEMA Business School

Das Studienprogramm von SKEMA im Finanzbereich nimmt in der weltweiten Rangliste der Financial Times Platz 3 ein

ParisParis (ots/PRNewswire)

Die Financial Times veröffentlichte vor Kurzem ihre weltweite Rangliste der Hochschulstudienprogramme im Finanzbereich (http://rankings.ft.com/businessschoolrankings/rankings) .

Die SKEMA Business School rückte mit dem an ihren Hochschulen in Paris, Sophia Antipolis und Raleigh (USA) gelehrten Studienprogramm MSc Financial Markets and Investments (https://www.skema.edu/programmes/masters-of-science/msc-financial-markets-and-investments) ("pre-experience") um eine Position auf und erreichte unter den weltweit 55 ausgewählten internationalen Hochschulen und Universitäten den 3. Platz.

Bezüglich der allgemeinen Zufriedenheit der AbsolventInnen rückte SKEMA mit 9,71 von 10 Punkten weltweit auf Platz 2 auf.

Das Studienprogramm hebt sich vor allem im Hinblick auf die Kriterien Laufbahnenentwicklung ("Alumni career progress"), internationale Ausrichtung und Forschung ("International experience & research") von anderen ab.

Laufbahnenentwicklung der AbsolventInnen

- Hinsichtlich der Laufbahnenentwicklung ihrer AbsolventInnen
  befindet sich SKEMA zusammen mit HEC Paris auf Platz 2.
- In der Fähigkeit der Hochschule, die Laufbahnenentwicklung
  ihrer StudentInnen zu unterstützen, erreicht SKEMA Rang 3. 

Internationale Ausrichtung & Forschung

- In der Kategorie "International Experience & Research" erreicht
  SKEMA im Hinblick auf das Kriterium der internationalen
  Erfahrungen der StudentInnen während des gesamten Studiums
  ("International Course Experience") Platz 2. 

"Der insgesamt dritte Platz auf dieser Rangliste ist ein Beweis für den Erfolg unserer AbsolventInnen, für den Mehrwert unseres Studienprogramms auf internationaler Ebene und für die kontinuierliche Unterstützung unserer StudentInnen - bis zu ihrem Einstieg in den Arbeitsmarkt - durch die Lehrenden. Frankreich stellt durch das Erreichen der 5 besten Plätze wieder einmal die Spitzenleistungen seiner Grandes Ecoles im Bereich der Ausbildung im Finanzwesen unter Beweis, erklärt Dekanin Alice Guilhon von SKEMA.

Das Studienprogramm MSc Financial Markets & Investments von SKEMA, das in Paris, Sophia Antipolis und Raleigh (Vereinigte Staaten) angeboten wird, stattet StudentInnen mit einer soliden Sachkenntnis zu den globalen Finanzmärkten aus. Sie arbeiten in einem mit Bloombert Terminal ausgestatteten Trading-Raum, sind mit den internationalen Börsen verbunden und verschaffen sich hier direkt einen Überblick über die Zusammenhänge zwischen der Geopolitik, der Wirtschaft und den Finanzmärkten.

Das in Raleigh angebotene Studienprogramm bietet außerdem das American Certificte des CFA Institute an, das im Rahmen der internationalen Rektrutierung hoch im Kurs steht.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/931024/SKEMA_Logo.jpg

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/1191038/SKEMA_NewYork.jpg

Weitere Storys: SKEMA Business School
Weitere Storys: SKEMA Business School