Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Indonesia's National Agency for Drug and Food Control mehr verpassen.

26.11.2018 – 15:19

Indonesia's National Agency for Drug and Food Control

NMRAs der Mitgliedsstaaten der OIC verpflichten sich zur Zusammenarbeit für sichere, wirksame und standardisierte Eigenständigkeit im Bereich Medikamente und Impfstoffe

Jakarta, Indonesien (ots/PRNewswire)

Im Anschluss an "das erste Treffen der Leiter der nationalen Arzneimittelaufsichtsbehörden (NMRA) der Mitgliedstaaten der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC)" in Jakarta (21.-22.11.) stimmten alle Mitglieder dem Beschluss zu, zur Eigenständigkeit im Bereich Medikamenten und Impfstoffe beizutragen, was in der "Jakarta-Declaration" festgehalten wurde.

In diesem Dokument wird hervorgehoben, dass das Gesundheitsniveau und das Wohlergehen der Gesellschaft durch die Selbstversorgung verbessert werden sollen. Dies betrifft die Kapazitäten in der Herstellung von Medikamenten und Impfstoffen und schließt Innovation und Entwicklung der einheimischen Medizin- und Impfstoffindustrie mit ein.

"Diese Zusagen werden durch die Formulierung eines Aktionsplans bekräftigt, der verschiedene Programme enthält, die die Eigenständigkeit in der Medizin und der Impfstoffproduktion durch die Stärkung des Aufgabenbereichs und der Verfügungsgewalt der Arzneimittelregulatoren manifestieren, effektive Systeme zur Bekämpfung gefälschter und minderwertiger Medikamente entwickeln und auch die Herstellung von Medikamenten und Impfstoffen steuern sollen", sagte die Leiterin der nationalen Behörde für Arznei- und Lebensmittelkontrolle Indonesiens (BPOM) Penny K. Lukito.

"Wir danken allen für Ihre Teilnahme an der Veranstaltung und für die Zusammenarbeit zwischen den OIC-Mitgliedsstaaten. Die Jakarta-Declaration und dieser Aktionsplan zeugen von der Einheit und Solidarität der NMRAs der OIC-Mitgliedstaaten zum Zweck einer eigenständigen Gesundheitsentwicklung", so Penny K. Lukito.

Im Laufe der Veranstaltung sprach man auch über fünf Themen, die im Zusammenhang mit Arzneimitteln und Impfstoffen stehen: den Status der Regulierungs- und Kontrollsysteme in der Medizin, die Bedeutung der NMRA-Rolle für die Gewährleistung der Verfügbarkeit sicherer, wirksamer und standardisierter Arzneimittel, die Bemühungen des OIC um die Vereinheitlichung von Medizin und Impfstoffnormen für die Eigenständigkeit, den Erfahrungsaustausch zwischen den OIC-Mitgliedern in Bezug auf die Halalmedizin und die Rolle der NMRA bei der Beseitigung gefälschter und minderwertiger Medikamente und Impfstoffe.

Sie kamen auch überein, die Zusammenarbeit zwischen den Arzneimittelaufsichtsbehörden der OIC-Mitgliedstaaten durch Informationsaustausch und die Stärkung der Kapazitäten der Humanressourcen zu verstärken, um Erfassung, Prävention und Reaktion auf die Verbreitung gefälschter und minderwertiger Medikamente und Impfstoffe zu verbessern.

Die OIC-Mitgliedsstaaten zeigten sich bereit, den Vorschlag der BPOM zu unterstützen, einen Lenkungsausschuss sowie eine Arbeitsgruppe zu bilden, die die Themen Halalmedizn und Vereinheitlichung von Normen näher zu besprechen.

Kontakt:

erhalten Sie unter:
HALO BPOM Contact Center
Tel.:+62 1-500-533
SMS +62-8121-9999-533
halobpom@pom.go.id
twitter @BPOM_RI oder
Consumer Complaint Service Unit (ULPK) Center / POM Center für ganz
Indonesien