Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von China Certification & Inspection Group mehr verpassen.

21.11.2018 – 00:19

China Certification & Inspection Group

Chinas Qualitätsserviceunternehmen CCIC nimmt an der China International Import Expo teil

Das Unternehmen bekräftigt seine Zusage, das Qualitätsservice-Erlebnis zu verbessern

Shanghai (ots/PRNewswire)

Der CCIC-Vorsitzende Xu Zengde war zum globalen Import-Leitungsgipfel zum Thema "Big Import, New Ecosystem" (Großer Import, neues Ökosystem) eingeladen und nahm an einem Rundtischgespräch zum Thema "Ecosystem Prosperity and Inclusive Trade" (Ökosystem-Wohlstand und inklusiver Handel) teil. Die Teilnehmenden diskutierten verschiedene Punkte, einschließlich des Imports im neuen Zeitalter, des neuen Einzelhandels und der Globalisierung, der technologischen Entwicklung und globalen Lieferketten sowie der Frage, wie internationale Handelsorganisationen zur Förderung des grenzüberschreitenden E-Commerce beitragen können.

Xu sagte im Rahmen des Rundtischgesprächs, dass "CCIC den grenzüberschreitenden E-Commerce auf dreierlei Weise unterstützen werde. Erstens wird CCIC die Einführung eines nationalen Standards für den grenzüberschreitenden E-Commerce vorantreiben. Zweitens wird CCIC die eigenen Services verbessern und Neuerungen entwickeln. Das Unternehmen, das über ein Geschäftsnetzwerk verfügt, das wichtige Häfen, Städte und Handelszentren überall auf der Welt umfasst, wird seine globale Reichweite kontinuierlich ausdehnen und sein Servicemodell in Bezug auf Offshore-Vorinspektionen und Nachverfolgung verbessern, um den grenzüberschreitenden Handel konkret zu fördern. Schließlich wird CCIC seine Zusammenarbeit mit E-Commerce-Plattformen vertiefen. Zum Beispiel wird CCIC seine Services ausweiten, um mehr der Produktkategorien abzudecken, die über Alibabas Online-Shops vertrieben werden. Der Fokus wird dabei auf Gesundheitsprodukten und Kosmetik liegen."

CCIC-Geschäftsführer Li Zhongbang nahm an der Eröffnungszeremonie der CIIE sowie am Hongqiao International Wirtschafts- und Handelsforum teil. Das Forum zum Thema "den globalen Handel stärken und Win-Win-Kooperationen fördern" fand parallel statt und bildete eine Schlüsselkomponente der CIIE.

Zudem unterzeichnete CCIC im Rahmen der CIIE etwa ein Duzend verschiedener Partnerschaftsvereinbarungen mit prestigeträchtigen Unternehmen und Institutionen sowohl aus dem eigenen als auch dem Ausland. Unter den Unterzeichnenden befanden sich unter anderem die Malaysia External Trade Development Corporation (MATRADE - malaysische Gesellschaft für die Entwicklung des externen Handels), die kanadischen Unternehmen CAC Natural Foods, Arctica Food und Avalon Dairy Inc. sowie die australischen Firmen Conway Country, Blend and Pack und die australische Post. CCIC unterzeichnete darüber hinaus Kooperationsvereinbarungen mit Unternehmen aus Neuseeland und chinesischen Firmen, wie der Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) und der LINGANG Group.

Am gemeinsam genutzten CCIC-Stand präsentierten Experten für die Qualitätsinspektion des Unternehmens, wie praktisch dessen Services und Lösungen sind. Dazu gehören Vorinspektion, die globale Qualitätsrückverfolgung und internetbasierte Plattformen. So kann durch die CCIC-Services beispielsweise eine Flasche Milch aus Neuseeland mit einer 15-tägigen Garantielaufzeit innerhalb von gerade einmal drei Tagen in den Regalen chinesischer Supermärkte platziert werden. Im Vergleich dazu waren es vormals acht Tage.

Informationen zu CCIC

Die China Certification & Inspection Group (CCIC) ist eine Zertifizierungs- und Inspektionsorganisation, die seit mehr als 30 Jahren Inspektions-, Verifizierungs-, Zertifizierungs- und Testservices anbietet. CCIC ist zu einem umfassenden Serviceanbieter geworden, der internationalen Kunden in den Bereichen Qualität, Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz alles aus einer Hand zur Verfügung stellen kann.

Kontakt:

Jing Li
+86-10-84603522
lijing@ccic.com