PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von The Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen mehr verpassen.

27.04.2020 – 18:47

The Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen

SDRPY startet Projekte im Gesundheits und Bildungssektor in den Provinzen Hadhramaut, Al-Mahra und Sokotra

Hadhramaut, JemenHadhramaut, Jemen (ots/PRNewswire)

Das Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen (SDRPY) startet am Sonntag ein Projekt zur Unterstützung des Gesundheitssektors im Gouvernement Hadhramaut und stellte den folgenden fünf Krankenhäusern fünf Krankenwägen zur Verfügung. Den jeweiligen Krankenhäusern der Direktionen Hajr, Mukalla, Al Abr, Thamud und Seiyun. Das SDRPY legte außerdem den Grundstein eines Projekts für den Bau einer Schule mit 9 Unterrichtsräumen in der Stadt Seiyun.

Bei der Einführung waren Essam Habrish Al-Kuthairy, Hadhramaut Deputy Governor for Valley and Desert Affairs, Dr. Mohammed Falhoum, Valley and Desert Education Office Director-General, Dr. Hani Al-Amoudi, Vertreter des SDRPY in Hadhramaut; Befehlshaber der Gemeinsamen Streitkräfte in Hadhramaut; Valley and Desert Health and Population Office Director-General und Dr. Anis Aideed, Vorsitzender der Krankenhausbehörde von Seiyun anwesend.

Der stellvertretende Gouverneur Al-Kuthairy sagte während der Zeremonie, dass diese Projekte zu den 16 wichtigsten Projekten zwischen Küsten- und Talregion zählen und dazu designt wurden, die Stärkung der Infrastruktur zu unterstützen und die Service-Effizienz in allen Bereichen zu erhöhen. Er betonte, dass die übrigen Projekte nach dem Fastenmonat Ramadan starten würden. Er bedanke sich bei König Salman bin Abdulaziz, Hüter der Heiligen Stätten und Seiner Königlichen Majestät Kronzprinz Mohammed bin Salman und drückte seine Wertschätzung für die Unterstützung des SDRPY für Hadhramaut in während dieser schwierigen Umstände aus.

Eng. Sadiq Bashrahil, Leiter der SDRPY-Büros in Al-Mahra und Hadhramaut erläuterte, dass die Krankenwägen auf die Bezirke Al Abr, Al-Sawm und Thamud im Hadhramaut-Tal aufgeteilt und zwei Fahrzeuge den Küstenregionen Hadhramauts zugewiesen werden würden. Diese Projekte kamen im Zuge der Projektbesichtigungen von SDRPY-Experten in dem Gouvernement und während verschiedener Treffen mit den Lokalbehörden und der Verwaltung zahlreicher Exekutivorgane, in deren Rahmen der Bedarf von Hadhramaut in Bezug auf Dienste und Entwicklung besprochen wurden.

Am Dienstag startete das SDRPY Projekte zur Ausstattung von 32 Schulen in den Gouvernements Al-Mahra und Sokotra mit Möbeln, wobei diese Schulen in beiden Provinzen jährlich von mehr als 8.000 Schülern im Rahmen der SDRPY-Unterstützung für den Bildungssektor besucht werden.

Zusammen mit den anwesenden Ramzi Mahrous, Gouverneur von Sokotra, Brigadegeneral Abdul Rahman bin Salman Al Hajji, Kommandant der Streitkräfte der saudischen Koalition und Ahmed Ibrahim Al-Thaqali, Generaldirektor des Bildungsministeriums von Sokotra, feierte das Bildungsministerium von Sokotra die Einführung eines Projekts in dessen Rahmen 27 Schulen in der Provinz mit neuen Möbeln ausgestattet werden, wobei der Bedarf an Stühlen und Tischen gedeckt werden und rund 4.000 Schüler in dem Gouvernement davon profitieren sollen. Mahrous zählte weitere Bildungsprojekte auf, an denen das SDRPY in dem Gouvernement arbeitet, zu denen unter anderem der Bau von 4 Schulen und die Lieferung von Schulbüchern an das Bildungsministerium zählten, die er für äußerst wichtige Projekte hielt.

"Hierbei handelt es sich nicht um das erste Projekt, das wir mit dem Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen ins Leben gerufen haben und es wird, so Gott will, nicht das letzte sein", sagte er. "Wir freuen uns über die Unterstützung des Programms im Bildungssektor, da es sich bei diesem um einen der Sektoren handelt im Gouvernement handelt, der am meisten unter den aktuellen Umständen im Jemen leidet."

Mahrous gab an, das bald weitere Projekte gestartet werden würden und dass die lokalen Behörden von Sokotra den SDRPY-Experten dabei helfen würden, Hindernisse überwinden, die sich ihnen möglicherweise in der Provinz stellen würden. Er dankte auch König Salman bin Abdulaziz Al Saud, Kronprinz Mohammed bin Salman und SDRPY Supervisor-General Ambassador Mohammed bin Saeed Al Jaber.

Im Gouvernement Al-Mahra beinhalten die Arbeit die Organisation der Verteilung von Möbeln auf die Klassenräume, Tisch- und Stuhleinrichtungen, die sämtlichen Anforderungen an Tische und Stühle erfüllen, Labore und Tafeln für alle Unterrichtsräume und die Bereitstellung von Lehr- und Verwaltungspersonal mit den dazugehörigen Büroräumen, Regalen und Meeting-Tischen in fünf Bildungseinrichtungen in Al-Masilah, Al-Ghaydah, Hawf und Sayhut. Es wird erwartet, dass die vom SDRPY ausgestatteten Schulen ca. 4.000 Schülern zugute kommen werden.

Zu den SDRPY-Projekten im Bildungssektor im Jemen gehören der Bau von Schulen mit entsprechenden Einrichtungen wie Spielplätzen, Laboren und Plätzen für außerschulische Aktivitäten, die Gewährleistung, dass männlichen und weiblichen Schülern Wissen und Fähigkeiten mit hohen Standards vermittelt werden und ihnen die Möglichkeit gegeben wird, vielversprechende Karrierewege einzuschlagen.

Das SDRPY unterstützt die Gouvernements im Jemen auch in lebenswichtigen und grundlegenden Sektoren, u. a. im Gesundheitssektor, Bildungssektor, in den Sektoren Elektrizität und Energie, Landwirtschaft und Fischerei, Wasserwirtschaft, Verkehr, Häfen und Flughäfen und Regierungseinrichtungen. Das Programm ist außerdem im Bereich Umweltpflege und Umwelthygiene tätig.

Foto - https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2787097-1&h=375956381&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2787097-1%26h%3D3160405966%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1160208%252FSDRPY_provides_ambulances_to_hospitals.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1160208%252FSDRPY_provides_ambulances_to_hospitals.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1160208%2FSDRPY_provides_ambulances_to_hospitals.jpg

Foto - https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2787097-1&h=19526516&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2787097-1%26h%3D2099687761%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1160209%252FSDRPY_new_school.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1160209%252FSDRPY_new_school.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1160209%2FSDRPY_new_school.jpg

Kontakt:

Pressekontakt:

media@sdrpy.gov.sa

Weitere Storys: The Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen
Weitere Storys: The Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen