PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von The Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen mehr verpassen.

17.04.2020 – 20:14

The Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen

SDRPY startet Projekt zur Verbesserung der Stromnetze in Al-Mahra

Al-Mahra, JemenAl-Mahra, Jemen (ots/PRNewswire)

Das saudische Entwicklungs- und Wiederaufbauprogramm für den Jemen (Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen; SDRPY) hat eine Initiative ins Leben gerufen, die im Gouvernement von Al-Mahra die elektrischen Netzwerke wiederherstellen, Effizienz und Kapazität verbessern und Stromausfälle aufgrund von steigendem Elektrizitätsverbrauch beheben soll. Das Projekt wird 10.000 Begünstigten in den Gebieten Al-Sadah und Al-Souq innerhalb der Hauptstadt Al-Ghaydah helfen.

Der Gouverneur von Al-Mahra, Mohammed Ali Yasser, legte den Grundstein für das Projekt in Anwesenheit von Staatsminister Scheich Mohammed Abdullah Keda, Al-Mahra-Generalsekretär Salem Abdullah Nimer und dem Direktor des SDRPY-Büros in Al-Mahra, Eng. Abdullah Basulaiman.

"Wir und unsere Brüder und Schwestern im Königreich von Saudi-Arabien haben eine gemeinsame Heimat", sagte Gouverneur Yasser, "und wir freuen uns auf weitere Projekte und zukünftige Erfolge."

Der Gouverneur zeigte sich sehr erfreut über den Start und hob die Arbeit der SDRPY-Organisation an einer Reihe von Projekten zugunsten zahlreicher positiver Transformationen in der Provinz hervor. Er dankte dem Diener der beiden edlen heiligen Stätten, König Salman ibn Abd al-Aziz von Saudi-Arabien, und dem Kronprinzen Mohammed bin Salman sowie der Leitung und dem Personal der SDRPY-Organisation für ihr Engagement im Jemen und ihren Einsatz für die jemenitische Bevölkerung. Er erwähnte insbesondere das King Salman Medical and Educational City Project in Al-Mahra.

Das Energieprojekt zielt darauf ab, die Stromnetze zu sanieren, Engpässe in Mittel- und Niederspannungsnetzen in Wohn- und Geschäftsvierteln zu beseitigen, die Verteilung über das Stromnetz zu erleichtern, Unterbrechungen zu reduzieren, die Widerstandsfähigkeit gegenüber Witterungseinflüssen zu stärken und die Aufnahme neuer Lasten zu ermöglichen.

Das Projekt kommt unter anderem drei Schulen - der Al-Aidarous School, der Aisha School und der Al-Shaab School - sowie den Al-Ghaydah-Marktplätzen und allen Einrichtungen in diesen Gebieten zugute. Es umfasst die Einrichtung neuer Mittel- und Niederspannungsnetze nach hohen Spezifikationen, einschließlich Leitungen, Erweiterungen und Transformatoren für das Gewerbegebiet des Bezirks und das Al-Sadah-Viertel, darunter ein Mittelspannungsnetz und Leitungen mit 11 Kilovolt (kV) sowie ein Netz von Niederspannungs-Luftleitungen (415 Volt) und 11,4 kV-Transformatoren.

Zusätzlich zu zahlreichen Projekten zur Verbesserung der Stromnetze und Leitungen innerhalb des Stadtgebietes von Al-Ghaydah und in anderen Teilen des Al-Mahra-Gouvernements ist man im Zuge des aktuellen SDRPY-Projekts wieder mit hohen Temperaturen, einer schwachen elektrischen Infrastruktur und einem erhöhten Stromverbrauch im Sommer konfrontiert. Das Projekt erhöht die Produktionskapazität des aktuellen Kraftwerks in Al-Ghaydah um 75 %, mit zusätzlichen 10 Megawatt und 5 Transformatoren mit jeweils 3 mW, sodass häufige Unterbrechungen reduziert werden können und der hohe Strombedarf in beiden Gebieten gedeckt werden kann.

Im Rahmen des SDRPY-Programms werden zur Unterstützung der Elektrizitätsversorgung in Al-Mahra und anderen Gebieten im Jemen außerdem Ölderivate an jemenitische Kraftwerke geliefert. Man beabsichtigt, die monatliche Unterstützung für das Al-Mahra-Gebiet in Form von Brennstoffen für Elektrizitätswerke im Sommer auf etwa 4.800 Tonnen zu erhöhen, um den steigenden Bedarf besser abzudecken und Stromdefizite und Ausfälle möglichst zu reduzieren.

Foto - https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2779369-1&h=1951709869&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2779369-1%26h%3D2045456875%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1156492%252FSaudi_Development_and_Reconstruction_Program_for_Yemen_SDRPY.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1156492%252FSaudi_Development_and_Reconstruction_Program_for_Yemen_SDRPY.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1156492%2FSaudi_Development_and_Reconstruction_Program_for_Yemen_SDRPY.jpg

Kontakt:

Pressekontakt:

media@sdrpy.gov.sa

Weitere Storys: The Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen
Weitere Storys: The Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen