PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Taiho Ventures, LLC mehr verpassen.

18.10.2018 – 13:55

Taiho Ventures, LLC

Taiho Ventures weitet Investitionspool auf 300 Millionen USD aus, um weitere hochwertige Investitionen zu tätigen und offene Innovation zu beschleunigen

Menlo Park, Kalifornien und TokioMenlo Park, Kalifornien und Tokio (ots/PRNewswire)

Taiho Ventures, LLC, der strategische Corporate Venture Capital-Unternehmensbereich von Taiho Pharmaceutical, Co., Ltd., gab am 16. Oktober die Ausweitung seines Investitionspools um 250 Millionen US-Dollar von ursprünglich 50 Millionen US-Dollar auf 300 Millionen US-Dollar bekannt. Die Erweiterung des Investitionspools verdeutlicht Taiho Ventures starkes Engagement für die kontinuierliche Unterstützung innovativer Biotech-Start-ups, die hochmoderne Forschung zur Entdeckung neuer Wirkstoffe auf wissenschaftlich neuestem Stand betreiben. Taiho Pharmaceutical will mit seinen Investitionsanstrengungen zudem die Öffnung des Innovationsprozesses weiter beschleunigen.

(Logo: https://kyodonewsprwire.jp/img/201810119045-O1-Lzx7mm2O)

Taiho Ventures sucht aktiv nach Möglichkeiten auf der ganzen Welt, in vielversprechende Start-up-Unternehmen zu investieren, die innovative First-in-Class-Drug Discovery betreiben und spezifische Plattformtechnologien etablieren, vor allem im Bereich der Onkologie, wobei das Unternehmen die Ressourcen nutzt, die Taiho Pharmaceutical als Pionier für orale Krebsmedikamente gesammelt hat. Taiho Ventures hat seit seiner Gründung im Jahre 2016 ein innovatives Anlageportfolio aufgebaut, das Arcus Biosciences, PACT Pharma, Harpoon Therapeutics, Storm Therapeutics, ORIC Pharmaceuticals und Quentis Therapeutics umfasst.

Mit Arcus Biosciences, der ersten Taiho Ventures-Investition, hat Taiho Pharmaceutical im September 2017 eine Optionsvereinbarung zur Einlizenzierung exklusiver Entwicklungs- und Vermarktungsrechte von Produktkandidaten in den Arcus Pipeline-Programmen für Japan und das übrige Asien (ohne China) abgeschlossen, und im Juli 2018 die Option auf den Adenosinrezeptor-Antagonisten AB928 von Arcus Biosciences ausgeübt.

"Taiho Pharmaceutical will sich zu einem globalen Onkologie-Unternehmen entwickeln", erklärt Masayuki Kobayashi, President und Representative Director von Taiho Pharmaceutical. "Wir führen innovative F&E für neue Arzneimittel aus Japan durch, die sich auf unsere Forschungseinrichtungen zur Wirkstoffentdeckung in Tsukuba, Ibaraki, stützen. Auf diese Weise konnten bereits viele Substanzen in die klinische Untersuchungsphase überführt werden.* Taiho Pharmaceutical wird zusätzlich zu seinem Hauptstandbein, der hauseigenen Arzneimittelforschung, kontinuierlich über seine Taiho Ventures-Investitionen auf bahnbrechende Innovationen primär im Bereich der Onkologie zugreifen, um seine Fähigkeiten in der Wirkstoffentdeckung weiter zu stärken".

* Details zu den in der Entwicklung befindlichen Präparaten finden Sie auf folgender Website: https://www.taiho.co.jp/en/science/pipeline/

Informationen zu Taiho Ventures, LLC

Taiho Ventures, LLC ist der strategische Corporate Venture Capital-Unternehmensbereich von Taiho Pharmaceutical Co., Ltd., einem japanischen, auf Onkologie, Allergie und Immunologie, und Urologie konzentrierten Spezialpharmaunternehmen. Taiho Ventures prüft Frühphasen-Unternehmen der präklinischen Onkologie sowie Plattformtechnologieunternehmen für die therapeutischen Kernbereiche von Taiho Pharmaceutical Co., Ltd. und wird die Vielfalt der Modalitäten sowohl für Biologika als auch für niedermolekulare Verbindungen überprüfen. Das Unternehmen wird neben den reinen Beteiligungen auch einen Optionsansatz und Ausgliederungen in Betracht ziehen.

Informationen zu Taiho Pharmaceutical Co., Ltd. (Japan)

Taiho Pharmaceutical, eine Tochtergesellschaft der Otsuka Holdings Co., Ltd. (https://www.otsuka.com/en/), ist ein F&E-gestütztes Spezialpharmaunternehmen mit Fokus auf die drei Bereiche Onkologie, Allergien und Immunologie, und Urologie. Die Philosophie des Unternehmens ist als Zusicherung formuliert: "Wir streben an, die Gesundheit der Menschen zu verbessern und zu einer Gesellschaft beizutragen, die durch ein Lächeln bereichert wird". In Japan ist Taiho Pharmaceutical insbesondere im Bereich der Onkologie als führendes Unternehmen für die Entwicklung innovativer Medikamente zur Behandlung von Krebs bekannt, ein Ruf, der durch seine umfangreichen globalen F&E-Aktivitäten schnell wächst. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet über den Bereich der Onkologie hinaus auch in anderen Bereichen Qualitätsprodukte, die Erkrankungen wirksam behandeln und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen können. Für Taiho Pharmaceutical steht der Kunde stets an erster Stelle, und das Unternehmen will rezeptfreie Medikamente und Produkte anbieten, die Menschen bei ihrem Streben nach einem erfüllten und zufriedenstellenden Leben unterstützen. Weitere Informationen zu Taiho Pharmaceutical finden Sie unter https://www.taiho.co.jp/en/

Kontakt:

Toshiyasu Shimomura
Taiho Ventures
LLC
Tel: +1-650-656-9642
E-Mail: tshimomura@taihoventures.com