Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von UNISOC mehr verpassen.

02.03.2020 – 04:16

UNISOC

UNISOC T7510 treibt Hisenses 5G-Smartphone an, das Hisense Phone F50

Shanghai (ots/PRNewswire)

UNISOC hat seine Pressekonferenz Frühjahr 2020 unter dem Motto "Capture the future value of 5G" mit einem Live-Webcast gestartet, bei dem die neuesten technologischen Durchbrüche und Erfolge des Unternehmens vorgestellt wurden. Neben einer Reihe von Blockbuster-Technologien und -Produkten präsentiert Hisense während der Pressekonferenz sein erstes 5G-Smartphone F50, das von UNISOC T7510 angetrieben wird. Dies markiert eine entscheidende Station im Laufe ihrer langfristigen Partnerschaft über ein Jahrzehnt und ist ein Meilenstein mit großer Bedeutung zur Förderung der Kommerzialisierung von 5G-Mobiltelefonen.

Das Hisense Phone F50 wird von UNISOC T7510 angetrieben, einer 5G-Lösung, die sich aus dem 5G-Modem V510 und dem Anwendungsprozessor T710 von UNISOC zusammensetzt.

"Die Partnerschaft von Hisense und UNISOC reicht mehrere Jahre zurück und wir haben bereits im Jahr 2019 gemeinsam ein 5G-Prototyp-Mobiltelefon entwickelt und auf den Markt gebracht. Hochgeschwindigkeit und reibungsloses 5G gehören zu den grundlegenden Anforderungen von Nutzern und wir sind froh, dass wir zur Lancierung dieses neuen 5G-Blockbusters zusammenarbeiten können. UNISOC freut sich auf die zukünftige Kooperation mit Hisense, um gemeinsam die weitere Entwicklung von 5G mitzugestalten und die Beschleunigung der 5G-Kommerzialisierung voranzubringen", sagte David Wu, Executive Vice President von UNISOC.

"UNISOC ist ein wichtiger strategischer Partner von Hisense. Seit 2004 haben wir gemeinsam Schlüsseltechnologien in der Branche in Angriff genommen und seit 16 Jahren arbeiten wir eng zusammen, um neue Errungenschaften zu präsentieren. Bei dem in Kürze erscheinenden Hisense 5G-Mobiltelefon F50 kommt UNISOCs T7510 zum Einsatz, und damit haben mehr Anwender Zugriff auf 5G und können eine intelligente und hervorragende Nutzererfahrung machen", sagte Ma Xiaohang, Vice President der Hisense Electronic Information Group und Deputy General Manager von Hisense Communication Co., Ltd. "Als Gruppe, die die 2C-Branchen wie Kommunikation, Television, Klimaanlagen und Kühlschränke, aber auch 2B-Branchen wie optische Kommunikation, intelligente Transportsysteme, intelligente medizinische Versorgung und intelligente Haustechnik abdeckt, hat Hisense klar definierte Anforderungen an die drei wichtigsten Szenarien der 5G-Applikation: verbessertes mobiles Breitband (enhanced mobile broadband/eMBB), ultrazuverlässige Kommunikation mit niedriger Latenz (ultra-reliable low latency communication/URLLC) und massive Maschinentyp-Kommunikation (massive machine-type-communications/mMTC). Deshalb wird die fortgesetzte Kooperation zwischen Hisense und UNISOC jeden Bereich abdecken, um die 5G-Industrie Chinas gemeinsam weiter auszubauen."

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1096965/UNISOC_T7510.jpg

Kontakt:

Jeffrey He
+86-21-2036-0600
jeffrey.he@unisoc.com