PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von VeChain mehr verpassen.

14.08.2020 – 08:01

VeChain

VeChain kündigt einsatzbereite Blockchain-Lösung für Lebensmittelsicherheit mit der VeChain ToolChain(TM) an

SchanghaiSchanghai (ots/PRNewswire)

COVID-19 sorgt bei Lebensmittelunternehmen für größeren Bedarf, belastbare und transparente Lieferketten aufzubauen, um sich den Herausforderungen der Weiterentwicklung des Marktes zu stellen. Es ist jetzt dringlicher als je zuvor, über die passenden Rahmenbedingungen zu verfügen, welche effektive Zusammenarbeit aller Beteiligten in der Lieferkette für Lebensmittel ermöglichen. Blockchain-Technologie, auch als "Trust Machine" (Automat des Vertrauens) bezeichnet, ist hier das Medium der Wahl.

VeChain ist die weltweit führende, unternehmensfreundliche, öffentliche Blockchain-Plattform und Firma und führt in dieser Eigenschaft offiziell seine Markt- und Blockchain-bereite Lösung für die Lebensmittelsicherheit auf Grundlage seiner Blockchain-as-a-Service-Plattform (BaaS) ein, der VeChain ToolChain(TM), die alles aus einer Hand bietet.

Diese Lösung ermöglicht die Bereitstellung von Blockchain-Technologie im Lebensmittelbereich mit den kürzestem Vorlaufzeiten im Vergleich zu sämtlichen anderen Plattformen der Branche. Die Lösung für die Lebensmittelsicherheit (Food Safety Solution) mit VeChain ToolChain(TM) integriert die in der Branche führende Technologie und Erfahrung der VeChain mit betriebsbereiten technischen Funktionen und behebt so dringlichen Bedarf der Lebensmittelbranche in dieser neuen Ära.

Blockchain für den Lebensmittelsektor in der neuen Normalität

Im Zuge des Coronavirus-Ausbruchs gewannen Bedenken bezüglich der Lebensmittelsicherheit neue Aktualität. COVID-19 hat das Verhalten der Verbraucher verändert und für höhere Nachfrage nach sicheren und rückverfolgbaren Lebensmittelprodukten gesorgt. Einer Studie von IBM zufolge sind 71 % der Verbraucher willens, einen Aufpreis von durchschnittlich 37 % zu zahlen, wenn Firmen volle Transparenz und Rückverfolgbarkeit bieten.

Die Blockchain-Technologie ist bestens positioniert, die derzeitigen Probleme in Angriff zu nehmen, da sie für unveränderbare, vertrauenswürdige Daten sorgt. Unveränderbare, vertrauenswürdige Daten sind die entscheidende Komponente für Transparenz, Rechenschaft und vor allem Vertrauen unter den Mitgliedern der Lieferkette - vom Lieferanten der Inhaltsstoffe bis zum Endkonsumenten.

Beispiele für die Anwendung wären ein Rückruf von Lebensmitteln, der strikte Datenpunkte für die Compliance erforderlich macht, oder ein Unternehmen, welches die Verwaltung zahlreicher Lieferanten durch Erfassung manipulationssicherer Daten einfacher gestalten möchte.

Des Weiteren widmete ein kürzlicher Bericht von Cointelegraph Consulting sich der Umwälzung, die in der Lebensmittelbranche durch Behörden und Beteiligte vor sich geht, sowie der Frage, wie Lösungen bei "Blockchain und IoT (Internet der Dinge)" die Kosten in der globalen Lebensmittelbranche signifikant verringern könnten:

- IoT und Blockchain-Plattformen können Vertrauen, Transparenz und Koordinierung in der gesamten Lebensmittellieferkette steigern, was zu einem jährlichen Einsparungspotenzial von 155 Milliarden USD führt. 
- Bessere Rückverfolgbarkeit wird den internationalen Lebensmittelhandel in Höhe von 100 Millionen USD jährlich fördern. 
- IoT und Blockchain-Lösungen können die Umsätze um jährlich bis zu 47 Milliarden USD steigern. 

Kurz gesagt, kann Blockchain-Technologie zusammen mit dem Einsatz von IoT-Geräten zur Datenerfassung geschäftliche Prozesse optimieren und Firmen in die Lage versetzen, sich in einem Markt mit starker Konkurrenz abzuheben. Zudem könnten allgemeine Standards gesetzt werden, welche die Lieferketten der Zukunft bestimmen.

VeChain ToolChain(TM) ermöglicht schnelle Bereitstellung von Blockchain-Technologie in Großunternehmen

Zwar haben zahlreiche Firmen versucht, Blockchain-Technologie in ihrer bestehenden Tätigkeit zu implementieren, aber hier existieren viele Hürden. So sind Firmen beispielsweise oft gezwungen, ihre eigenen Blockchain-Anwendungen von Grund auf zu programmieren und haben dann Probleme mit der Komplexität dieser Technologie.

Die meisten BaaS-Plattformen und Firmen auf dem Markt stellen nur Unterstützung der Framework-Dienste höherer Ebenen zur Verfügung (beispielsweise Bereitstellung von Nodes). Diese massive Hürde beim Einstieg bildet ein Problem für die Übernahme der Blockchain in der Lebensmittelbranche. Mit VeChain ToolChain(TM) können einsatzfertige Blockchain-Anwendungen schnell bereitgestellt und implementiert werden, um geschäftlichen Bedarf in der Praxis zu decken.

VeChain positioniert sich als Unternehmen, das die Implementierung der Technologie vorantreibt, die Firmen greifbaren geschäftlichen Wert bringt. Durch Nutzung integrierter, einsatzbereiter Vorlagen, die auf Grundlage zahlloser Lösungen im Einsatz gestaltet wurden, können Lebensmittelfirmen Rückverfolgbarkeit im gesamten Zyklus für ihre Lieferketten erreichen: vom Bauernhof über den Einzelhandel bis zum Verbraucher. Die Rückverfolgbarkeit kann Anbau, Verarbeitung, Verpackung, Logistik, Einzelhandel und mehr umfassen.

Der Wert von VeChain ToolChain(TM) für Unternehmen

Die Lösung für die Lebensmittelsicherheit mit VeChain ToolChain(TM) ist auf dem Markt durch hohe Standardisierung, geringe Kosten und flexible Zahlung gekennzeichnet. Am wichtigsten aber: VeChain ToolChainTM bietet zudem anpassbare Tools und unmarkierte Dienste. Beratungsfirmen können den Food Safety Management Service für ihre eigenen Klienten beziehen und umsetzen.

Hauptwerte der VeChain ToolChain(TM):

Wert 1: Firmen sind in der Lage, ein Proof-of-Concept der Blockchain effizient einzuführen und abzuschließen.

Lebensmittelsicherheit mittels Blockchain und VeChain ToolChain(TM) stellt Firmen aus der Lebensmittelbranche eine Reihe von Vorlagen für die Rückverfolgbarkeit zur Verfügung, die effektiv verifiziert wurden, darunter Verfolgung des Ursprungs, Verfolgung über Grenzen hinweg, Verfolgung vollständiger Prozesse usw.

Die Lösung deckt eine ganze Palette von Nutzungsfällen und Einzelsektoren in der Lebensmittel- und Getränkebranche ab, darunter Frischkost, Molkereiprodukte, Alkohol und Wein, importierte Lebensmittel, Schnelldreher (FMCG) für Supermärkte und Einzelhandel usw. Firmen sind in der Lage, mit geringer oder ganz ohne Vorlaufzeit Konzepte zu bestätigen und genießen das volle Potenzial der Blockchain-Technologie in ihren jeweiligen Einzelsektoren.

Wert 2: Großformatige "Blockchainisierung" schnell und kostengünstig.

VeChain ToolChain(TM) stellt nutzerfreundliche und anpassbare Tools bereit. Firmen der Lebensmittelbranche können praktisch mittels "Ziehen und Ablegen" ihre ganz individuellen geschäftlichen Prozesse einrichten. Dies bedeutet große Ersparnisse bei der Entwicklung, verkürzt Vorlaufzeiten von Projekten und setzt Skalierbarkeit um.

Wert 3: Besseres Markenimage und mehr Vertrauen der Verbraucher für Lebensmittelprodukte.

Die Blockchain-Lösung für Lebensmittelsicherheit mit der VeChain ToolChain(TM) kann die Kommunikation verbessern und die Kundenzufriedenheit steigern. Einzelhändler können Kunden Zugang zu einschlägigen Produkt- und Marketinginformationen eröffnen, die in der Blockchain gespeichert sind, und die Kunden damit binden. Dies sorgt für mehr Einsicht in die Herkunft der Produkte, Produzenten, Qualität usw. Dies wiederum fördert die Treue der Kunden und vertieft die Beziehung zwischen Anbieter und Kunde.

Wert 4: Neuer geschäftlicher Wert durch Daten in der Blockchain-Plattform

Die Blockchain-Lösung für Lebensmittelsicherheit mit der VeChain ToolChain(TM) unterstützt Lebensmittelfirmen dabei, Wert durch Daten freizusetzen, die ihr eigenes Unternehmen generiert. Die Unveränderlichkeit der Daten in der Blockchain versetzt Firmen in die Lage, die Effizienz von Compliance-Prüfungen, behördlicher Aufsicht, Logistik, Bewertung der Lieferanten etc. zu verbessern. Zudem erhalten die Firmen über das weltweite Partnernetzwerk der VeChain Zugang zu weltweit führenden Drittanbietern von Diensten, darunter DNV GL, PwC und Deloitte. Dies kann die Kosten von Zertifizierungen, Betriebsprüfungen, Versicherungen und Finanzdienstleistungen der Lieferkette deutlich reduzieren.

Als weltweit führende Firma und Plattform öffentlicher Blockchain mit einem Schwerpunkt auf Großunternehmen verfügt VeChain jetzt über eine Spezialisierung im Bereich der Rückverfolgbarkeit im Bereich Lebensmittel und Getränke auf Grundlage angesammelten Know-hows und ausgefeilter Technologie. VeChain zielt in Zusammenarbeit mit seinen strategischen Partnern PwC und DNV GL auf eine weltweite Expansion seiner Tätigkeit ab, um den geschäftlichen Bedarf zahlreicher weiterer Firmen der Lebensmittelbranche zu decken.

Anfragen für Informationen und geschäftliche Anfragen bitte per E-Mail an: bd@vechain.com

Informationen zu VeChain

VeChain wurde 2015 gegründet und ist eine führende, enterprise-freundliche, öffentliche Blockchain-Plattform, deren Ziel lautet, Blockchain-Technologie mit der Praxis zu verknüpfen. Zu diesem Zweck erhalten Großunternehmen passende Blockchain-Lösungen für ihren geschäftlichen Bedarf und es wird eine verlässliche und verteilte Business-Systemplattform aufgebaut, die unternehmerischen Wert schöpft. Mit der VeChain ToolChain(TM), einer BaaS-Datenplattform, die alles aus einer Hand bietet, wird VeChain weiterhin für die umfassende Anwendung der Blockchain-Technologie werben und Enterprise-Kunden bei der digitalen Umstellung helfen, um die langfristige Version der Förderung der Wirtschaft umzusetzen.

VeChain ist bahnbrechend im Bereich geschäftlicher Anwendungen in der Praxis und verfügt über internationale Niederlassungen in Singapur, Luxemburg, Tokio, Schanghai, Beijing, Paris, Amerika, Italien und San Francisco. Umfassende, unabhängige Entwicklungskapazitäten und die professionelle Compliance-Beratung unserer strategischen Partner PwC (einer der vier größten Wirtschaftsprüfungsfirmen der Welt) und DNV GL (einer führenden, weltweiten Gesellschaft für Schätzung and Zertifizierung) haben VeChain zu Partnerschaften mit zahlreichen führenden Großfirmen unterschiedlichster Branchen verholfen, darunter Walmart China, Bayer China, BMW, BYD Auto, PICC, H&M, ENN, Shanghai Gas, LVMH, D.I.G und ASI.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Website unter www.vechain.com

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1227856/VeChain_ToolChain.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/738233/Vechain_Logo.jpg

Pressekontakt:

Presseanfragen bitte an: press@vechain.com

Weitere Storys: VeChain
Weitere Storys: VeChain