Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von RTLZWEI

06.11.2019 – 09:08

RTLZWEI

"Hartz und herzlich" beschert RTLZWEI starke Primetime-Quote

"Hartz und herzlich" beschert RTLZWEI starke Primetime-Quote
  • Bild-Infos
  • Download

München (ots)

"Hartz und herzlich - Niedergörsdorf-Altes Lager" mit 8,8 % MA (14-49 Jahre) und 10,1 % MA (14-29 Jahre)

   - Überzeugende Late Prime mit "Armes Deutschland - Stempeln oder 
     abrackern?"
   - RTLZWEI-Tagesmarktanteil: 6,9 % 

Eine neue Folge "Hartz und herzlich - Niedergörsdorf-Altes Lager" sorgte am Dienstagabend bei RTLZWEI für eine starke Quote in der Primetime: Die Sozialreportage erzielte 8,8 % MA bei den 14-49-Jährigen und 10,1 % MA in der jungen Zielgruppe 14-29 Jahre. Bis zu 1,29 Mio. Zuschauer gesamt interessierten sich für den Alltag der Menschen in Niedergörsdorf im Stadtteil "Altes Lager".

In der Late Prime überzeugte "Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?" mit einem Marktanteil von 12,0 % in der werberelevanten Zielgruppe 14-49 Jahre und erreichte 11,9 % MA bei den 14-29-Jährigen. Bis zu 1,07 Mio. Zuschauer verfolgten das Schicksal der fünfköpfigen Familie aus Rheinland-Pfalz.

Insgesamt erzielte RTLZWEI einen Tagesmarktanteil von 6,9 %.

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; VideoScope, Marktstandard TV, 05.11.2019, vorläufig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.

Kontakt:

Pressekontakt:

RTLZWEI
Programmkommunikation
Nora Fleckenstein
089 - 64185 0
nora.fleckenstein@rtl2.de