Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von AGC Biologics

19.02.2019 – 13:01

AGC Biologics

AGC Biologics A/S und Calypso Biotech BV geben Vereinbarung über die Verfahrensentwicklung und cGMP-Produktion von CALY-002 bekannt

Copenhagen, Dänemark und Amsterdam (ots/PRNewswire)

AGC Biologics, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der klinischen und kommerziellen Herstellung von therapeutischen Proteinen, und Calypso Biotech B.V. (Calypso), ein Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung neuartiger therapeutischer Antikörper für entzündliche und Autoimmunerkrankungen spezialisiert hat, gaben heute bekannt, dass sie eine Vereinbarung über die Verfahrensentwicklung und cGMP-Herstellung von CALY-002, einem humanisierten monoklonalen Antikörper zur Hemmung von Interleukin-15 (IL-15), abgeschlossen haben. Im Rahmen der Vereinbarung entwickelt und erweitert AGC Biologics in seiner hochmodernen Produktionsanlage in Kopenhagen, Dänemark ein Verfahren für die cGMP-Herstellung von CALY-002, um die klinischen Studien von Calypso in Europa zu unterstützen.

IL-15 ist ein Immun-Checkpoint-Zytokin, das sowohl Entzündungen als auch das Verhalten mehrerer Immunzellen steuert. IL-15 wurde kürzlich als zentraler Faktor für das Überleben von gewebe-residenten Gedächtnis-T-Zellen anerkannt, einer Population von Immunzellen, die an der Aufrechterhaltung und dem Wiederauftreten von Krankheiten beteiligt sind. Calypso-Wissenschaftler glauben, dass die gezielte Manipulation von gewebe-residenten Gedächtnis-T-Zellen mit CALY-002 signifikante Vorteile und Möglichkeiten für mehrere Autoimmunerkrankungen einschließlich beispielloser krankheitsmodifizierender Effekte bietet.

"Wir freuen uns, mit Calypso an diesem aufregenden und innovativen monoklonalen Antikörper zu arbeiten", sagte Gustavo Mahler, PhD, Chief Executive Officer von AGC Biologics "Mit unseren umfangreichen Erfahrungen in der Entwicklung und Herstellung monoklonaler Antikörperprodukte sind wir optimal positioniert, um Calypso bei der Bereitstellung dieser innovativen Antikörperbehandlung für Patienten zu unterstützen".

"Wir haben uns für CMC Biologics als unseren Produktionspartner entschieden, weil das Unternehmen unser intensives Programm für CALY-002 unterstützen kann. Sie verfügen über weitreichende Erfahrungen in der Arbeit mit monoklonalen Antikörpern und umfangreiche Entwicklungs- und Herstellungskapazitäten", sagte Alain Vicari, DVM, PhD, Chief Executive Officer von Calypso. "Die erfolgreiche Verfahrensentwicklung und Herstellung von CALY-002 ist entscheidend, damit Calypso unsere anspruchsvollen klinischen Entwicklungszeiten einhalten kann."

Informationen zu Calypso Biotech

Calypso Biotech ist ein Biotech-Unternehmen mit Schwerpunkt im Bereich Immuntherapie, das von Merck Serono ausgegliedert wurde und monoklonale Antikörper zur Behandlung von Immunpathologien mit hohem medizinischem Bedarf erforscht und entwickelt. Calypso Biotech hat seinen Hauptsitz in Amsterdam, Niederlande, und verfügt über Niederlassungen und Labors in Genf, Schweiz und ist auch eine gebietsansässige Gesellschaft von Johnson & Johnson Innovation JLABS (JLABS @ BE) in Beerse, Belgien, einem führenden Inkubatorprogramm im Bereich Life Sciences. Weitere Informationen über Calypso Biotech finden Sie unter https://www.calypsobiotech.com.

Informationen zu AGC Biologics

AGC Biologics ist eine führendes globales Unternehmen für vertragliche Entwicklung und Herstellung mit dem Ziel, unseren Kunden den höchsten Servicestandard zu bieten. AGC Biologics verfügt über ein umfangreiches Netzwerk von cGMP-Anlagen in den USA, Europa und Asien. Wir bieten fundiertes Branchen-Knowhow, innovative Lösungen und Technologien sowie maßgeschneiderte Dienstleistungen für Scale-up und cGMP-Herstellung von proteinbasierten, präklinischen und kommerziellen Therapeutika für Säugetiere und Mikroben. Wir gehen außerordentlich intensive Partnerschaften mit unseren Kunden ein und verlieren nie unser Versprechen aus den Augen, eine zuverlässige und konforme Arzneimittelversorgung pünktlich bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie unter www.agcbio.com.

Calypso Biotech Medienkontaktinformationen:
Alain VICARI DVM, Ph.D.
Chief Executive Officer
Calypso Biotech BV
E-Mail: info@calypsobiotech.com 
AGC Biologics Medienkontaktinformationen:
Diane Hunt
Leiterin Globales Marketing und Kommunikation
E-Mail: dhunt@agcbio.com 

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/624983/AGC_Biologics_logo_Logo.jpg