Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Perflow Medical mehr verpassen.

23.07.2018 – 20:20

Perflow Medical

Perflow Medical gibt ersten klinischen Einsatz des dynamischen, nicht-okklusiven Cascade(TM) Net für die Gefäßneubildung bekannt

Zudem werden die Produktionskapazitäten durch die Akquisition von TailorMed Ltd. erweitert

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire)

Perflow Medical, ein in Israel ansässiges Unternehmen für Medizintechnik, das innovative Hilfsmittel für neurovaskuläre Eingriffe entwickelt, gibt den ersten klinischen Einsatz des Cascade Dynamic Non-Occlusive Remodeling Net (dynamisches, nicht-okklusives Netz für den Neuaufbau von Gefäßwänden) Anfang des Monats durch Dr. Alejandro Tomasselo am Hospital Vall d'Hebron in Barcelona, Spanien, bekannt. Das Cascade Net ist das jüngste Angebot im Perflow-Portfolio aus neuartigen neurovaskulären Geräten, die auf der patentrechtlich geschützten CEREBRAL NET(TM)-Technologie aufbauen. Zur Unterstützung seiner fortgesetzten Expansion auf dem kommerziellen Markt hat Perflow Medical zudem die Übernahme von TailorMed, dem israelischen Entwickler und Produzenten von Medizintechnik, bekannt gegeben.

Bei dem Cascade-Gerät handelt es sich um ein nicht-okklusives Netz, das eine mechanische Unterstützung während der Embolisation von intrakraniellen Aneurysmen mithilfe von Coils bietet. Das Gerät, das für eine größere Effizienz bei Eingriffen für das Verschließen von Aneurysmen mithilfe von Coils entwickelt wurde, stellt dank seines anpassungsfähigen Netzes und der Fähigkeit, einen ununterbrochenen Durchfluss durch das übergeordnete Blutgefäß zu ermöglichen, eine vorübergehende Hilfe dar. Das einzigartige Zelldesign und die Flechttechnik sorgen für eine überragende Durchlässigkeit, was gegenüber den derzeit verfügbaren Techniken, bei denen während des Eingriffs ein vollständiger Verschluss des Gefäßes nötig ist, einen Vorteil darstellt. Die Zellgröße des Netzgeflechts ist so optimiert, dass sich die Coils während des Einsatzes nicht verschlingen. Zudem ermöglicht das Design des Netzes eine hervorragende Anpassung an die Anatomie der Gefäße und eine einfache Verwendung bei Gefäßabzweigen und anderen schwierigen anatomischen Besonderheiten der Gefäße.

"Bislang waren meine klinischen Erfahrungen mit dem Cascade Net äußerst positiv. Beim Eingriff mit den Coils verbessert es die Kontrolle und das Design des Netzgeflechts erweitert meine Behandlungsoptionen erheblich", sagte dazu Dr. Tomasselo, Leiter der Abteilung für Interventionelle Neuroradiologie am Hospital Vall d'Hebron in Barcelona, Spanien. "Es kann dabei helfen, die Coils an einer Verlagerung in das übergeordnete Blutgefäß zu hindern, die Coils während des Eingriffs zusammenzuhalten und, falls nötig, den Coil-Mikrokatheter zu verstellen, und das alles, während das Blut ungehindert durch das Netz fließt. Ich freue mich schon jetzt, das Gerät in meinen klinischen Alltag einbinden zu können."

Das Cascade Net, das derzeit in Europa am Markt erhältlich ist, kommt kurz nach dem Start des Stream(TM) Dynamic Neuro-Thrombectomy Net für die Behandlung von akuten ischämischen Schlaganfällen. Zur Unterstützung seiner fortgesetzten Expansion auf dem kommerziellen Markt hat Perflow Medical vor Kurzem TailorMed übernommen, bei dem es sich um einen auf die Entwicklung und Herstellung von endovaskulären Produkten, wie Katheter, Systemen zur Blutversorgung und Geflechte, spezialisierten Unternehmen handelt.

"Nach dem erfolgreichen Marktgang des Stream Net, sind wir jetzt gespannt darauf, unser zweites Produkt, das mit der CEREBRAL NET-Technik ausgestattet ist, an den Start zu bringen. Wir setzen uns dafür ein, innovative Lösungen auf den Markt zu bringen, die die Kontrolle für die Ärzte erhöhen, für mehr Behandlungsoptionen sorgen und die klinischen Ergebnisse verbessern", sagte Danny Farin, CEO von Perflow Medical. "Die kürzlich erfolgte Übernahme von TailorMed unterstützt uns dabei, die wachsende Marktnachfrage nach unseren Produkten zu befriedigen und die Entwicklung unsere zukünftigen Produkte zu beschleunigen."

Informationen zu Perflow Medical

Perflow Medical, ein privat geführtes Unternehmen für Medizintechnik mit Sitz in Israel, entwickelt und produziert innovative Lösungen, mit deren Hilfe komplexe neurovaskuläre Erkrankungen angegangen werden können. Die patentrechtlich geschützte CEREBRAL NET(TM)-Technik von Perflow, bei der es sich um ein geflochtenes Netz handelt, das anpassbare neurovaskulären Behandlungen ermöglicht, setzt auf die Expertise von Ärzten, indem es die Echtzeitkontrolle durch den Arzt, moderne Geräteeinstellungen, volle dynamische Apposition an der Gefäßwand und ausgezeichnete Röntgenopazität zusammenbringt, um die Ergebnisse für die Patienten zu verbessern. Zum kommerziellen Produktportfolio des Unternehmens gehören das Stream(TM) Net und das Cascade(TM) Net, die für die Behandlung von akuten ischämischen Schlaganfällen bzw. intrakraniellen Aneurysmen eingesetzt werden. Erfahren Sie mehr unter www.perflow.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/721308/Perflow_Logo.jpg

Kontakt:

Carla Benigni
SPRIG CONSULTING
LLC
(847) 951-7430
Carla@sprigconsulting.com