PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Valais/Wallis Promotion mehr verpassen.

14.01.2021 – 11:12

Valais/Wallis Promotion

Valais/Wallis Promotion stärkt die kantonale Promotion mit der Lancierung des ersten digitalen Marktplatzes für das Wallis.

Valais/Wallis Promotion stärkt die kantonale Promotion mit der Lancierung des ersten digitalen Marktplatzes für das Wallis.
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Valais/Wallis Promotion stärkt die kantonale Promotion mit der Lancierung des ersten digitalen Marktplatzes für das Wallis.

Sitten, 14. Januar 2021. Das Wallis bleibt angesichts der beispiellosen globalen Krisensituation bewusst kreativ und innovativ um gegenwärtige Chancen optimal zu nutzen und bei einer Normalisierung der Situation schnell auf die sich verändernden Kundenbedürfnisse einzugehen. Neu können Gäste ihren Aufenthalt im Wallis von A bis Z auf einer einzigen Onlineplattform buchen. Der digitale Marktplatz Wallis ist einzigartig in der Schweiz. Von der Hotelübernachtung über Wein- und Gourmeterlebnisse bis hin zum Skipass und vielen weiteren Leistungen können Kunden ihren Aufenthalt im Wallis mit nur wenigen Klicks planen und buchen. Mit dem neuen digitalen Marktplatz geht Valais/Wallis Promotion (VWP) einen ersten wichtigen Schritt in der Umsetzung der Strategie 2021-2024. Ein weiterer Meilenstein ist dabei auch die gemeinsame Promotion mehrerer Partner unter der Marke Wallis. Ziel ist es, Synergien zu nutzen und gemeinsam an der Positionierung eines starken und international bekannten Wallis mitzuwirken. Diese strategischen Massnahmen zielen darauf ab, die verschiedenen Walliser Wirtschaftsakteure zu vereinen und so einen Mehrwert für den Kanton zu schaffen.

Valais/Wallis Promotion lanciert den ersten digitalen Marktplatz für das Wallis. Ergänzend zum bereits bestehenden digitalen Marktplatz für die Geschäftskunden der Reisebranche (B2B) steht nun auch eine digitale Buchungs- und Verkaufsplattform für Endkunden (B2C) zur Verfügung. Somit sind Walliser Erlebnisse neu auch für Endkunden zentral online buchbar. Das Wallis ist damit die erste Schweizer Region, die den Schritt von der Promotion hin zur Kommerzialisierung konsequent vollzieht. Ein weiteres Novum ist die Zusammenarbeit mehrerer Walliser Destinationen und Unternehmen, um ihre Produkte international unter der Marke Wallis zu bewerben. Mit diesen Partnern wird Valais/Wallis Promotion ab 2021 noch enger zusammenarbeiten, um die Marke Wallis international zu positionieren und bekannt zu machen. «Mit der Einführung des digitalen Marktplatzes erfüllen wir eines der wichtigsten Ziele unserer Strategie 2021-24. Eine Strategie, die Ende 2019 vom Walliser Grossen Rat bestätigt wurde. Durch diesen digitalen Marktplatz und den Verkauf von Walliser Angeboten und Dienstleistungen an Endkunden schaffen wir für unsere Partner einen direkten Mehrwert», erklärt Karin Perraudin, Präsidentin von Valais/Wallis Promotion. Das Wallis bleibt angesichts der beispiellosen globalen Krisensituation bewusst kreativ und innovativ. Zum einen, um gegenwärtige Chancen optimal zu nutzen, und zum anderen, um bei einer Entspannung der Situation in den Märkten unmittelbar und bestmöglich auf die Kundenbedürfnisse einzugehen.

Eine digitale Plattform, die wirtschaftlichen Mehrwert für das Wallis schafft.

Mit der Schaffung dieser neuen Plattform verfolgt Valais/Wallis Promotion ein klares Ziel, wie ihr Direktor Damian Constantin erklärt: «Unser Ziel ist es, neue Kunden für das Wallis zu gewinnen. Wir wollen die touristischen und wirtschaftlichen Akteure des Wallis hinter dieser gemeinsamen Vision vereinen, um das Wallis zusammen international und über den digitalen Marktplatz zu vermarkten». Die bisher von den Partnern genutzten Plattformen werden koordiniert und auf kantonaler Ebene vereint, damit die Betriebskosten für jeden von ihnen reduziert werden können. «Für uns ist der digitale Marktplatz Wallis eine ideale Lösung. Er bietet unseren Partnern und ihren Produkten eine hohe Visibilität und erlaubt es uns, unsere Investitionen im Vergleich zu einem eigenen digitalen Marktplatz deutlich zu reduzieren. Zudem profitieren wir von den Synergien, die aus der gemeinsamen und verstärkten internationalen Promotion entstehen», erklärt Jasmine Ramondt-Fragnière, Direktorin von Veysonnaz Tourismus, mit Nendaz-Veysonnaz, einer der 11 Walliser Destinationen und Unternehmen, die bereits Partner dieser gemeinsamen Aktivierung sind. Ziel ist es, weitere Partner an Bord zu holen, damit die Plattform die Erlebnisse des Wallis so vollständig wie möglich repräsentiert und den unterschiedlichen Kundenerwartungen bestmöglich entspricht.

Fokus auf Kunden, die das Wallis wenig oder noch nicht kennen.

Bereits im August 2018 hat Valais/Wallis Promotion zusammen mit der Matterhorn Region AG (MRAG) mit der Einführung eines Marktplatzes für Geschäftskunden der Reisebranche (B2B), der Walliser Produkte und Dienstleistungen in den Fernmärkten vermarktet, vertreibt und verkauft, einen wichtigen ersten Schritt getan. «Wir haben diese Plattform für Reiseveranstalter eingerichtet, damit sie Reservierungen in verschiedenen Destinationen einfach und zentral vornehmen können. Mit diesem neuen, kundenorientierten digitalen Marktplatz vollzieht Valais/Wallis Promotion in enger Zusammenarbeit mit der MRAG einen weiteren wichtigen Schritt, um unseren Gästen die Möglichkeit zu bieten, WalliserDienstleistungen direkt online zu kaufen. Mit wenigen Klicks können sie ihren Aufenthalt im Wallis planen und direkt buchen, so zum Beispiel ein oenotouristisches Erlebnis, eine Hotelübernachtung, einen Skipass oder einen Skilehrer», erklärt Projektleiter Mathias Fleischmann, Direktor Produkte und Märkte bei Valais/Wallis Promotion. Dieser digitale Marktplatz wurde zusammen mit der Firma Alturos Destinations entwickelt. Erste Ergebnisse zeigen, dass die Plattform einem echten Kundenbedürfnis entspricht. Die Hauptzielgruppe sind Schweizer, die nicht im Wallis wohnen, die ihre Ferien hauptsächlich online buchen, die wenig oder nichts über die Region wissen und die in den nächsten 12 Monaten einen Aufenthalt in der Schweiz planen. Durch Marktforschung hat Valais/Wallis Promotion ein Potenzial von 1,5 Millionen Menschen identifiziert, die diese Kriterien erfüllen. Die Studie liefert zudem wertvolle Informationen über Lieblingsaktivitäten, Medienkonsum und soziodemografische Daten potenzieller Kunden, um diese zielgerichtet und effizient anzusprechen. Die digitale Plattform ermutigt diese neue Klientel, das Wallis, seine vielfältigen Destinationen, Produkte und Erlebnisse zu entdecken. Das Projektbudget für die Schaffung des digitalen Marktplatzes beträgt CHF 600'000, wobei der Bund über das Innotour-Programm des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) mit CHF 400'000 einen wichtigen Beitrag leistet, da es sich auch auf nationaler Ebene um ein äusserst innovatives Projekt handelt.

Link zum digitalen Marktplatz Wallis: www.wallis.ch/shop

Über die Matterhorn Region AG (MRAG)

Die MRAG ist ein Kompetenzzentrum, dessen Dienstleistungen Unternehmen zur Verfügung stehen, die Walliser Produkte und Dienstleistungen auf den internationalen Märkten vermarkten, vertreiben und verkaufen wollen. Eine erste Version des Vertriebssystems zielte auf die Geschäftskunden der Reisebranche (B2B). Der neue digitale Marktplatz ermöglicht den Verkauf an Endkunden (B2C) und baut auf einem gemeinsamen Marketing- und Verkaufsansatz, verschiedene Walliser Partner unter der Marke Wallis in den Märkten zu vereinen. Gegenwärtig zählt die MRAG folgende Partner: Valais/Wallis Promotion, Aletsch Arena, Saas-Fee/Saastal, Leukerbad, Nendaz-Veysonnaz, Région Dents du Midi, Brig-Simplon, Matterhorn Gotthard Bahn, Gornergrat Bahn, Transports Martigny Région, Barryland und Les Celliers de Sion.

Kontakte

Medienstelle

Valais/Wallis Promotion

presse@valais.ch

027 327 35 89

Jasmine Ramondt-Fragnière

Direktorin Veysonnaz Tourisme

j.ramondt-fragniere@veysonnaz.ch

027 207 21 44