Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Skyworth Group mehr verpassen.

02.04.2020 – 19:57

Skyworth Group

Skyworth veröffentlicht Jahresfinanzbericht für 2019: 1.031 Millionen RMB an Profit und Anstieg der Bruttogewinnmarge auf 20,1 %, Wachstum der "Smartes Wohnen für Menschen" Geschäftseinheiten

Shenzhen, China (ots/PRNewswire)

Die SKYWORTH GROUP LIMITED (die "Gruppe", 00751.HK) gab heute ihre ungeprüften Finanzberichtszahlen des vergangenen Jahres bis zum 31. Dezember 2019 bekannt.

Der Umsatz der Gruppe aus dem Geschäftsjahr beträgt 37.277 Millionen RMB und die Bruttogewinne belaufen sich auf 7.502 Millionen RMB, was im Vergleich zum Vorjahr einen Margenzuwachs um 1,6 Prozentpunkte auf 20,1 % bedeutet. Der Nettogewinn stieg auf 1.031 Million RMB, eine Steigerung von 22,9 % im Vergleich zum Vorjahr. Der Umsatz aus dem chinesischen Markt beläuft sich auf etwa 26.006 Millionen RMB und stellt somit 69,8 % des Gesamtumsatzes der Gruppe dar. Der Umsatz aus internationalen Märkten beträgt 11.271 Millionen RMB, was 30,2 % des Gesamtumsatzes der Gruppe ausmacht und einen Zuwachs von 4,9 % im Vergleich zum Vorjahr bedeutet.

Unter Einsatz der Erkenntnisse über Branchentrends arbeitet Skyworth an der Transformation ihrer Geschäftstätigkeit von der Fertigung hin zu modernen Diensten, von Hardware zu Software und von Terminals zu intelligenten Systemen.

Multimedia: Höhere Verkaufszahlen von Fernsehern trotz trägem Binnenmarkt und Umsatz aus Mehrwertdiensten im Internet verbuchen einen beachtlichen Anstieg um 50,2 %

Während des Geschäftsjahrs konnte die Gruppe Umsätze aus ihrem Multimedia-Geschäft in Höhe von 21.505 Millionen RMB verbuchen.

Skyworth ergriff 2019 die Chance, die sich ihr durch die enorme Entwicklung von Technologie der nächsten Generation wie 5G, KI und VR bot, um eine Smart-Home-Lösung in Form eines offenen Großbildschirm-AIoT-Umfelds zu schaffen, in dem mit Swaiot und TrensAI zwei ihrer Kerntechnologien zusammenkommen. Mit einem Marktanteil von 36,9 % im Jahr 2019 gelangte Skyworth gemäß Statistiken des Marktberaters All View Cloud in der Liste der Binnenmarken mit landesweitem Versand von OLED TV-Systemen an die erste Stelle.

Die Gruppe war in der Lage, ihren Markenauftritt im Inland zu erweitern, indem sie anlässlich der Militärparade zum 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China ihre 100-Zoll (2,50 m) großen 4K Ultra-High-Definition (UHD) Display-TVs auf der Tribüne am Tian'anmen-Platz aufstellen konnte sowie als Sponsoren der SEA (Südostasienspiele) im ASEAN präsent war. Zudem wurde die Gruppe zum wichtigen Partner von Google bei der Entwicklung von Android TV und AIoT-Unternehmen für das vernetzte Heim (Smart Home), womit das Unternehmen seine globale Strahlkraft weiter ausbauen konnte.

Der Umsatz aus den Mehrwertdiensten im Internet des Coocaa System stiegen im Jahresvergleich beachtlich um 50,2 % auf 826 Millionen RMB. Zum Ende des Geschäftsjahrs konnten insgesamt rund 44,30 Millionen aktivierte Smart-Terminals in China gezählt werden, von denen etwa 15,53 Millionen täglich genutzt werden. Dank Investitionen von iQIYI, einem Tochterunternehmen von Tencent und von Baidu, verfolgt Coocaa innovative Inhalte und eine Verbesserung der betrieblichen Effizienz bei den Großbild-Internet- und In-Home-Internetdiensten, und konsolidiert damit seine führende Position in der inländischen Over-the-Top-Branche (OTT).

Starke Leistung bei der Smart-System-Technologie und den Smart-Haushaltsgeräten

Der Umsatz der Gruppe aus dem Smart-Systemtechnologie-Geschäftsbereich stieg im Jahresvergleich um 12,56 % auf 9.598 Millionen RMB. Der chinesische Markt erwirtschaftete einen Umsatz von 5.699 Millionen RMB und der internationale Markt von 3.899 Millionen RMB, ein Zuwachs von 39,4 %.

Im selben Jahr 2019 schloss sich Skyworth proaktiv dem chinesischen Staatsplan der UHD-Industrie an und konnte ein erhebliches Wachstum in den vier Segmenten aus Rundfunkbetreibern, großen inländischen Telekom-Betreibern, dem inländischen Internet-OTT-Markt und dem internationalen Markt beobachten. Ein besonderer Durchbruch für die Gruppe war die Zulassung und Veröffentlichung des Multicode-Set-Top-Box Branchenstandards (ITU-T J.298) durch die International Telecommunication Union, den das Zweigunternehmen Skyworth Digital entwickelt hatte . Außerdem half die strategische Partnerschaft der Gruppe mit Google und Netflix dem Unternehmen, in den herkömmlichen internationalen Pay-TV-Markt einzutreten.

Nach ihrer Einführung eines zukunftsgerichteten Konzepts von smarten Haushaltsgeräten ist Skyworth jetzt im Begriff, die Branche der modernen Vernetzung von Privatwohnungen zu gestalten, indem es Haushaltsgeräte mit intelligentem Kontrollzentrum (System) auf den Markt bringt, das auf Sprachbefehle und Touchscreen-Eingaben reagiert.

Die Zahlen des smarten Haushaltsgerätegeschäfts der Gruppe waren ebenso beeindruckend. Der Umsatz in China stieg im Jahresvergleich um 10,4 % auf 3.077 Millionen RMB, während der Umsatz auf dem internationalen Markt dramatisch um ganze 55,4 % auf 1.218 Millionen RMB wuchs. Die Strategie der Gruppe am Binnenmarkt - Anpassung der wichtigsten Kundenkonten und E-Marketing für Trendartikel - verbuchte erste Erfolge und die Priorisierung der Märkte im Nahen Osten, Europa, Afrika und dem asiatisch-pazifischen Raum führte zu einem rapiden Wachstum des internationalen Geschäfts.

Führende Bruttogewinnmarge konnte durch Produkt-F&E und gestrafftes Management realisiert werden

Skyworth hat 2019 erheblich in Forschung und Entwicklung (F&E) investiert, um ihre Wertschöpfungskette von 5G durch Zusatz von 8K zu optimieren und Technologien für die Smart-Home-Systeme weiter zu untersuchen. Die F&E-Ausgaben im Geschäftsjahr stiegen im Jahresvergleich um satte 9,2 % auf 1.843 Millionen RMB. Die Gruppe konnte zudem 15 bedeutende F&E-Projekte abschließen und reichte insgesamt 1.164 Patentanmeldungen ein. Angetrieben von ihren robusten F&E-Kapazitäten konnte die Gruppe im Jahresvergleich ihre Bruttogewinnmarge um weitere 1,6 Prozentpunkte auf 20,1 % steigern.

Durch den chinesischen Antrieb des Aufbaus von 5G-Netzen und der industriellen Internet- sowie anderer neuer Infrastrukturen priorisiert Skyworth ihre F&E von Technologie und Produkten für das Smart-Home und UHD-Video und bietet somit benutzerorientierte Produkte für das zukünftige intelligente, gesunde Leben in Privatwohnungen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1140746/Skyworth_Group.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1140745/Skyworth_at_CES_2020.jpg

Kontakt:

Pressekontakt:

Frau Dai
+86-137-6060-4504