PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Ferris Bühler Communications mehr verpassen.

14.01.2021 – 16:31

Ferris Bühler Communications

Wiederaufnahme Wintersaison trotz Lockdown: Die Engstligenalp kehrt am 23. Januar zurück

Wiederaufnahme Wintersaison trotz Lockdown: Die Engstligenalp kehrt am 23. Januar zurück
  • Bild-Infos
  • Download

Obwohl der Bundesrat den Restaurant-Lockdown bis Ende Februar 2021 verlängert hat, nimmt die Engstligenalp nach einem Unterbruch im Januar ihre Wintersaison wieder auf. Ab Samstag, 23. Januar sind die Bergbahnen des Wintersportgebiets für Tagesgäste wieder in Betrieb und die Gastronomiebetriebe bieten ein leckeres Take-away Angebot an. Auch die beliebten Fondue- und Schlaf-Iglus öffnen exklusiv für Hotelgäste wieder ihre Tore.

Wieso sich das Wintersportgebiet trotz Lockdown-Verlängerung für die Wiederaufnahme der Wintersaison entschieden hat, entnehmen Sie der Medienmitteilung im Anhang. Bildmaterial der eisigen Erlebnis-Welt der Engstligenalp finden Sie hier.

Bei Fragen und Interview-Wünschen mit Vertretern der Bergbahnen Engstligenalp AG stehen wir gerne jederzeit per Rückmail oder unter Tel. 056 544 61 64 zur Verfügung.

Sie möchten sich selbst ein Bild machen? Gerne gleisen wir für Sie einen individuellen Besuch auf der Engstligenalp auf.

Wir freuen uns über eine Berichterstattung in Ihrem Medium.

Herzliche Grüsse

Céline Schleich

i.A. Bergbahnen Engstligenalp AG

Ferris Bühler Communications GmbH
Stadtturmstrasse 8
CH-5400 Baden, Switzerland
Tel. +41 56 209 15 15
Direkt +41 56 544 61 64
celine@ferrisbuehler.com 
www.ferrisbuehler.com 
Weiteres Material zum Download

Dokument: Medienmitteilung Wie~alp 14.01.2021.docx