PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von 4B AG mehr verpassen.

11.02.2021 – 10:29

4B AG

Erste Smart-Home-Ready Partnerschaft der Schweiz mit 4B und Somfy

Erste Smart-Home-Ready Partnerschaft der Schweiz mit 4B und Somfy
  • Bild-Infos
  • Download

Die Zukunft der Haustechnik liegt gewerkeübergreifend bei komfortablen und leicht zu bedienenden Smart-Home-Systemen, die den Nutzer in den Fokus stellen und ihm Flexibilität verleihen. Mit 4B, dem führenden Schweizer Fenster- und Fassadenhersteller, und Somfy legen Haus- und Wohnungsbesitzer bei Neubau oder Sanierung direkt den Grundstein für die weitere Digitalisierung des eigenen Zuhauses. Im Fokus steht Somfys TaHoma-Box als Steuerungszentrale, die bis zu 200 Produkte vernetzen kann. Die Smart-Home-Ready-Kooperation ist der erste Schritt in der strategischen Zusammenarbeit beider Firmen.

Aufwendige Recherchen im Dschungel der Smart-Home-Möglichkeiten lassen manch einen Interessenten zunächst erstarren. Damit ist nun Schluss: Die Produkte mit dem Label „Smart Home Ready by Somfy“ nehmen dem Privatkunden die Komplexität bei der Wahl der Haustechnik ab und zeigen transparent mögliche Kompatibilitäten auf. Der Schweizer Fensterhersteller 4B setzt daher ab sofort auf den international agierenden Smart-Home-Pionier Somfy. Das erste Resultat der ebenfalls gemeinsam gestarteten Produktentwicklung wird bis zum Sommer 2021 eine revolutionäre, motorisierte 4B-Schiebetür aus Holz/Metall sein, die sowohl über io-Funk als auch über drahtgebundene Systeme, wie KNX, in intelligente Gebäudesysteme integriert werden kann.

Mit Smart Home Ready den Grundstein für morgen legen

Eine intelligente Haussteuerung mit vernetzten Sensoren ist der Schlüssel, um jedes Fenster smart zu machen. Über funkbasierte und in die TaHoma eingebundene Öffnungsmelder kann der Nutzer in der inkludierten App jederzeit erkennen, ob seine Fenster und Türen «OFFEN» oder «GESCHLOSSEN» sind. Für den Großteil der Menschen fängt der Einstieg ins smarte Zuhause mit der Automatisierung des Sonnenschutzes an. Bei der späteren Erweiterung sind die Bedürfnisse jedoch sehr individuell. Die angebotenen Optionen rund um Vernetzung, Komfort und Sicherheit sollten daher vielfältig sein. Vom Wand- oder Handsender bis zum Smartphone oder der Sprachsteuerung – Nutzer der reichweitenstarken io-Funktechnologie von Somfy profitieren von komfortablen Steuerungsmöglichkeiten. Die TaHoma führt dabei alle Fäden zusammen.

Jean-Marc Devaud, CEO von 4B erklärt: „In diesem Jahr feiern wir unser 125-jähriges Firmenjubiläum. Intelligente Fenster und Fassaden sind der Beleg dafür, dass wir seit über 100 Jahren Tradition, Schweizer Qualität und Innovation miteinander verbinden und dass wir uns vom reinen Produkt- auch zu einem Lösungsanbieter weiterentwickeln – gemeinsam mit Somfy gehen wir jetzt den nächsten Schritt.“

Hannes Naef, Geschäftsführer von Somfy Schweiz unterstreicht: „Mit der Smart-Home-Ready-Kooperation kann 4B Qualitätsfenster in Kombination mit einem hochwertigen, funkmotorisierten Sicht- und Sonnenschutz als smartes, erweiterbares Paket anbieten. Unsere Smart-Home-Box TaHoma macht es den Kunden möglich, ein intelligentes Haus im Handumdrehen zu realisieren und den Komfort im Alltag zu nutzen.“

Konsequente Ausrichtung auf Kundenbedürfnisse und Trends

4B entwickelt Lösungen, die das Leben der Menschen vereinfacht und investiert so in die eigene Innovationskraft. So kommt es nicht von ungefähr, dass das Unternehmen zu den innovativsten Fensterherstellern der Schweiz zählt. Dies bestätigt jetzt auch das unabhängige Schweizer Institut für Qualitätstests (SIQT) in seiner neuesten Studie: Für ihren Ideenreichtum und Erfindungsgeist wurde 4B mit dem Innovations-Award 2020/21 des SIQT ausgezeichnet. Kein anderer Schweizer Fensterhersteller erzielte eine höhere Bewertung.

Kontakt für Medienschaffende und Medienanfragen

Fabiana Grilli, Leiterin Marketing & Communication 4B AG: 041 914 52 28 oder fabiana.grilli@4-b.ch

Anjah Ebert, Unternehmenssprecherin Somfy GmbH, Felix-Wankel-Str. 50, 72108 Rottenburg am Neckar, Tel.: +49 7472 930 195, Mobil: +49 173 3280266 oder anja.ebert@somfy.com / www.somfy.de/presse

Über Somfy: Somfy ist mit mehr als 175 Millionen verkauften Motoren weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnik von Sonnenschutz- sowie Gebäudeöffnungssystemen. Das an der Pariser Börse notierte Unternehmen ist mit über fünf Millionen vernetzten Geräten zudem Pionier im Bereich Smart Home und Smart Building. Mit durchschnittlich 40 neuen Patenten pro Jahr beweist Somfy seit 50 Jahren Weitblick und Innovationsstärke. Die Somfy Group mit der Zentrale in Cluses, Frankreich, beschäftigt insgesamt 6.070 Mitarbeiter i n rund 60 Ländern. 2019 erzielte das Familienunternehmen einen Gesamtumsatz von 1,2 Milliarden Euro. Einer der Hauptmärkte ist die DACH-Region – in Deutschland (Rottenburg), Österreich (Elsbethen-Glasenbach) und der Schweiz (Bassersdorf) sind 400 Mitarbeiter tätig. www.somfy.ch

Über 4B: 4B ist ein führendes, auf Fenster und Fassaden fokussiertes Schweizer Unternehmen mit Hauptsitz in Hochdorf (LU) und zehn Niederlassungen in allen Landesteilen. Es bietet seinen Kunden ein integriertes Angebot an Fenstern und Fassaden mit einem umfassenden Service und Dienstleistungen im Bereich von intelligenten Gebäudehüllen. Das Unternehmen befindet sich im Besitz der Familie Bachmann und entstand 1896 aus der gleichnamigen Schreinerei. Es produziert seitdem in der Schweiz. Heute beschäftigt 4B mehr als 660 Mitarbeitende und erzielt einen Jahresumsatz von rund 182 Millionen Franken. www.4-b.ch

4B AG
an der Ron 7
6280 Hochdorf
www.4-b.ch

Telefon: 041 914 50 50
E-mail : info@4-b.ch