Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von 4B AG mehr verpassen.

11.03.2020 – 08:31

4B AG

4B verzeichnet anhaltendes Wachstum und freut sich über gute Aussichten

4B verzeichnet anhaltendes Wachstum und freut sich über gute Aussichten
  • Bild-Infos
  • Download

4B verzeichnet anhaltendes Wachstum und freut sich über gute Aussichten

Im Jahr 2019 stieg der Nettoumsatz von 4B, dem Schweizer Marktführer für Fenster und Fassaden, auf CHF 182.5 Mio. Das entspricht einem Wachstum von 3 % gegenüber dem Vorjahr. Positiv stimmt dabei sowohl die Umsatzentwicklung als auch die deutlich verbesserte Ertragssituation. Vor allem das Renovationsgeschäft konnte markant zulegen und damit zum positiven Geschäftserfolg beitragen. Gegenüber der problematischen Situation der Branche (Preisdruck und Marktkonsolidierung) zeichnet sich 4B nach wie vor als solides und verlässliches Unternehmen aus. Dies bestätigt nicht zuletzt der rekordhohe Auftragseingang zu Beginn des neuen Jahres.

Chancen nutzen und Ertrag sichern

Der Strukturwandel in der Fenster- und Fassadenbranche wird sich zunehmend akzentuieren, womit sich für 4B neue Chancen in der Marktbearbeitung ergeben. 4B hat in den letzten Jahren auf den Standort Schweiz gesetzt und Investitionen von mehr als CHF 15 Mio. getätigt. Ein signifikanter Teil davon ist in die Digitalisierung geflossen. Zudem wird die kundenorientierte Marktbearbeitung in den Bereichen B2C und B2B weiter professionalisiert. Dabei kommt dem Branchen-Leader sein eigenes nationales Verkaufsnetz zugute. Die aktuelle Entwicklung am Markt sowie die solide Ausgangslage der 4B stimmen optimistisch. Jean-Marc Devaud, CEO der 4B sagt: «Unsere Kunden schätzen es, auf einen zuverlässigen, professionellen Partner setzen zu können, der nahe bei ihnen ist und mit kundenfreundlichen Dienstleistungen, einem umfassenden Service sowie interessanten Innovationen überzeugt. Zusammen mit unseren 669 kompetenten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden wir weiterhin auf diesen Marktvorteilen aufbauen und damit unsere gute Marktposition stärken und ausbauen.»

Smarte und zukunftsfähige Lösungen machen den Unterschied

4B richtet sein Produkt- und Dienstleistungsportfolio konsequent auf Kundenbedürfnisse und Trends aus, wie zum Beispiel IoT (Internet of Things) am Fenster, Integration in Smart Home, Komfort-Lösungen für ältere Bewohner (demografische Entwicklung). Im Jahr 2019 lag der Fokus der 4B-eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung auf dem Thema Renovation. Das patentierte Renovationsfenster konnte einen wesentlichen Beitrag zur Umsatzsteigerung leisten. Auch erste Feldversuche der «Smartifizierung» von Fenstern sind erfolgreich umgesetzt worden. Ob IoT am Fenster oder Lösungen, die das Leben der Menschen in allen Lebenslagen vereinfachen – 4B investiert grosse Summen in die eigene Innovationskraft. Jean-Marc Devaud: «Im Wandel der Digitalisierung spielt 4B vorne mit. Wir werden in absehbarer Zeit innovative Fenstersysteme auf den Markt bringen, die neben einer Top-Energieeffizienz dem Trend zum ‹Smart Living› gerecht werden.»

Kontakt für Medienanfragen

Jean-Marc Devaud, CEO: 041 914 56 00 oder jean-marc.devaud@4-b.ch

Fabiana Grilli-Mühlebach, Leiterin Marketing & Communication: 041 914 52 28 oder fabiana.grilli@4-b.ch

Über 4B: 4B ist ein führendes, auf Fenster und Fassaden fokussiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Hochdorf (LU), zwei Produktionswerken in Hochdorf und Emmen sowie zehn Niederlassungen in allen Landesteilen. Es bietet seinen Kunden ein integriertes Angebot an Fenstern mit einem umfassenden Service und Dienstleistungen im Bereich von Gebäudehüllen. Das Unternehmen befindet sich im Besitz der Familie Bachmann und entstand 1896 aus der gleichnamigen Schreinerei. Heute beschäftigt 4B 669 Mitarbeitende und erzielt einen Jahresumsatz von 182.5 Millionen Franken. Für weitere Informationen: www.4-b.ch.

4B AG
an der Ron 7
6280 Hochdorf
www.4-b.ch

Telefon: 041 914 50 50
E-mail : info@4-b.ch