PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Global Cyber Alliance mehr verpassen.

31.05.2018 – 13:01

Global Cyber Alliance

Global Cyber Alliance ernennt Botschafter: Einflussreiche Branchegrößen werden die globale Reichweite der GCA mitgestalten und ausbauen

London (ots/PRNewswire)

Die Global Cyber Alliance (GCA) hat heute die Ernennung von acht Personen angekündigt, die als GCA-Botschafter fungieren und die gemeinnützige Mission zur Beseitigung von Cyberrisiken unterstützen sollen. Diese Personen wurden aufgrund ihres hervorragenden Rufs in der Cybersicherheits-Community und ihres Engagements ausgewählt, bei der Bewältigung von Cyber-Herausforderungen einen positiven Beitrag zu leisten. Die Botschafter mit einer jeweils einjährigen Amtszeit sind:

Yossi Appleboum, Co-CEO, Sepio Systems
Barry Gooch, Vorsitzender, 
Prevention of Fraud in Travel (PROFiT)David Harcourt, Chief Security 
Advisor, BTTony Krzyzewski, Mitbegründer und Direktor, SAM for 
ComplianceJenny Menna, Senior Vice President und Cybersecurity 
Partnership Executive, U.S. BankGraeme Newman, Chief Innovation 
Officer, CFC Underwriting Ltd.Jay Singh, Marketing and Partnerships, 
Red SiftNicola Staub, Staatsanwalt, Staatsanwaltschaft des Kantons 
Schwyz, Schweiz

Die Botschafter kommen aus unterschiedlichen Bereichen und bestehen aus internationalen einflussreichen Führungspersönlichkeiten, die Organisationen in Israel, Neuseeland, der Schweiz, Großbritannien und den USA und mehrere Sektoren vertreten, darunter Finanzdienstleistungen, Strafverfolgung, Technologie, Telekommunikation und Reisen.

Die Botschafter werden dazu beitragen, die Akzeptanz bestehender und zukünftiger GCA-Tools und -Lösungen zu erhöhen, einschließlich der DMARC-E-Mail-Authentifizierung und Quad9, dem DNS-Sicherheitsdienst, der vor bösartigen Websites schützt und gleichzeitig die Privatsphäre wahrt. Die Botschafter werden eine Schlüsselrolle bei der Durchführung der frühzeitigen Erprobung von GCA-Tools spielen und bei der Öffentlichkeitsarbeit helfen, um dafür zu sorgen, dass diese Ressourcen weltweit verfügbar sind. Die Botschafter werden auch Anstrengungen zur Nachhaltigkeit des Nonprofits unterstützen, sodass ihre Tools kostenlos für alle zugänglich sind.

"Wir freuen uns sehr, dass diese Experten sich bereit erklärt haben, als GCA-Botschafter zu fungieren", sagte Andy Bates, GCA-Geschäftsführer für Großbritannien, Europa, den Nahen Osten und Afrika. "Sie werden uns helfen, unsere Reichweite innerhalb der internationalen Gemeinschaft zu erweitern und eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der zukünftigen Ausrichtung der GCA spielen. Für eine globale Organisation ist es wichtig, Freunde zu haben, die die einheimische Kultur verstehen."

"Wir sind hoch erfreut, dass diese Gruppe einflussreicher und talentierter Persönlichkeiten uns bei unseren Bemühungen unterstützt, das Internet zu einem sichereren und geschützten Ort für alle Weltbürger zu machen", sagte Maryam Rahmani, GCA Global Partnership Officer. "Ihre Bereitschaft, ihre Zeit und ihr Fachwissen einzubringen, um einen positiven Beitrag zu unserer kollektiven Cybersicherheit zu leisten, verdeutlicht den Geist der Zusammenarbeit, der den Grundstein der GCA bildet."

Yossi Appleboum, Co-CEO von Sepio Systems, sagte: "Ich fühle mich geehrt, als Botschafter der Global Cyber Alliance zu fungieren und die Möglichkeit zu haben, beim Aufbau eines Ökosystems zu helfen, das die GCA, die Regierungen und die Industrie verbindet, um eine besser abgesicherte Gesellschaft zu schaffen. Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen beim Aufbau robuster Cybersecurity-Plattformen einzubringen und diese in die aktuellen GCA-Produkte wie Quad9 und den DMARC Setup Guide sowie in die zukünftigen einzubringen."

Barry Gooch, Vorsitzender von Prevention of Fraud in Travel (PROFiT), sagte: "Wir alle verlassen uns auf das Internet. Ich fühle mich geehrt, zum GCA-Botschafter ernannt worden zu sein, und ich glaube fest daran, dass es uns nur gemeinsam und inklusive gelingt, über internationale Grenzen und Sektoren hinweg bösartige Cyber-Aktivitäten zu identifizieren und zu bekämpfen und die Wirksamkeit unserer Arbeit zu messen. Die Arbeit der GCA in Bezug auf die Entwicklung zugänglicher und kostenloser Lösungen ist genau das, was für eine florierende digitale Wirtschaft erforderlich ist, und wir alle sollten sie unterstützen."

David Harcourt, Chief Security Advisor von BT, sagte: "Ich bin stolz darauf, dass ich als GCA-Botschafter auserkoren wurde und die Möglichkeit habe, weitere Verbesserungen bei der Cybersicherheit in der gesamten Branche zu erreichen und das Internet zu einem sichereren Ort für alle zu machen, während es für unser tägliches Leben immer wichtiger wird."

Tony Krzyzewski, Mitbegründer und Direktor von SAM for Compliance, sagte: "Ich freue mich, die Rolle eines Botschafters für die Global Cyber Alliance übernehmen zu können. Ich glaube, dass das Bündnis eine sehr wichtige Rolle bei der Verringerung der mit der Internetsicherheit verbundenen Risiken in der ganzen Welt spielt, und mit diesem Botschafteramt wird diese Präsenz in der australasiatischen Region verstärkt."

Jenny Menna, Senior Vice President und Cybersecurity Partnership Executive bei der U.S. Bank, sagte: "Die U.S. Bank engagiert sich für die Verbesserung des Cybersecurity-Ökosystems. Die aktuellen Aktivitäten der GCA reichen von der Entwicklung von Tools zur Vereinfachung der DMARC-Einführung bis hin zur Erforschung der IoT-Sicherheit. Ich bin stolz auf meine Ernennung zur GCA-Botschafterin."

Graeme Newman, Chief Innovation Officer, CDC Underwriting, sagte: "Die GCA verfolgt einen erfrischenden, pragmatischen Ansatz zur Bekämpfung von Cyberrisiken - er identifiziert und implementiert konkrete, messbare Maßnahmen und wirbt um Engagement aus einer Vielzahl von Branchen und Regionen. Vor allem der Cyber-Versicherungssektor hat die Verantwortung, diese Mission zu unterstützen, und ich bin bestrebt, die Arbeit der GCA durch meine Rolle als Botschafter zu verstärken."

Jay Singh, Marketing and Partnerships, Red Sift, sagte: "Die GCA spielt eine zentrale Rolle bei der Sensibilisierung und Akzeptanz von DMARC weltweit, und ich fühle mich geehrt, als GCA-Botschafter ausgewählt worden zu sein, um die Innovation zur Untermauerung der Lösungen und Tools der GCA zu vertreten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Informationssicherheitsexperten im Hinblick auf unsere gemeinsame Mission, die Cyber-Herausforderungen, denen sich die Industrie und die Regierungen im kommenden Jahr weltweit stellen müssen, zu beseitigen."

Nicola Staub, Staatsanwalt bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz, Schweiz sagte: "Als Staatsanwalt tue ich mein Bestes, um gegen Cyberkriminalität zu ermitteln und Leute, die sie begehen, vor Gericht zu bringen. Verhinderte Kriminalität ist jedoch viel besser als deren Verfolgung. Die Unterstützung der Global Cyber Alliance war daher ein Selbstläufer: Der Kampf gegen Cyberkriminalität erfordert kollektive, branchenübergreifende und transnationale Anstrengungen. Ich bin stolz, dabei mitzuwirken."

Informationen zur Global Cyber Alliance

Die Global Cyber Alliance (GCA) ist ein internationales, branchenübergreifendes Projekt, das gegen Cyber-Risiken vorgehen und unsere vernetzte Welt verbessern will. Wir erreichen unsere Mission, indem wir globale Gemeinschaften vereinen, konkrete Lösungen umsetzen und deren Wirkung messen. Erfahren Sie mehr unter www.globalcyberalliance.org.

Kontakt:

Josh Zecher
1-202-463-0045
josh@vrge.us