PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Absen LED mehr verpassen.

07.04.2021 – 21:22

Absen LED

Absen baut Asiens größtes virtuelles 8K-Ultra-HD-Studio

Shenzhen, China (ots/PRNewswire)

Virtuelle LED-Studios sind eine aufstrebende Technologie, die in den letzten Jahren sowohl auf dem chinesischen als auch auf dem internationalen Markt für professionelle Filmaufnahmen in den Fokus gerückt sind. Durch die Integration der neuesten LED-Display-Technologie mit einem virtuellen Kamerasystem und einem Echtzeit-Rendering-System bieten die virtuellen LED-Studios außergewöhnliche Effekte der Kinematographie. Dank seiner Innovationskraft hat Absen gerade Asiens größtes Indoor-Panorama-LED-Stereoskopie-Virtual-Studio gebaut und in Betrieb genommen.

Das stereoskopische virtuelle LED-Studio ist 6 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 24 Metern. Es nimmt eine Gesamtfläche von mehr als 700 Quadratmetern ein und besteht aus einem Deckenbildschirm und einem gebogenen Bildschirm.

Dies ist der erste Versuch des chinesischen Film- und Fernsehmarktes, eine solche Struktur zu errichten. Durch unermüdliche Innovation und den Drang, ständig neue Dinge auszuprobieren, löste das Absen-Team schließlich die technischen Probleme mit dem Schweißen von Stahl, der Tragfähigkeit, der Deckenbefestigung und der Verbindung von Decke und Backdrop-Kurvenwand.

Die LED-Anzeige von Absen verwendet einen PWM-Konstantstrom-LED-Treiber, der die Bilddarstellung und den Graustufenpegel erheblich verbessert, so dass auch die dunkelsten Texturen in einem Bild sichtbar sind. Die dynamischen und lebendigen Bildeffekte sorgen dafür, dass alles im Bild klar herauskommt. Darüber hinaus verfügt das LED-Display von Absen über eine hohe Bildwiederholfrequenz, so dass es schnell auf ein dynamisches Bild reagieren und sich mit einer Hochgeschwindigkeitskamera synchronisieren kann, ohne Spuren von Abtastlinien zu hinterlassen. Diese Technologie hat es ermöglicht, "viele Herausforderungen bei der Schwenkfokussierung zu überwinden und eine Alternative zu Aufnahmen vor Ort zu werden."

Mit Hilfe des riesigen panoramischen 270-LED-Displays von Absen ist eine Film- und Fernsehproduktion in Echtzeit nach dem Motto "what you see is what you get" nun Realität.

Durch die direkte Betrachtung der Aufnahmeumgebung und das Ändern von Szeneneffekten in Echtzeit haben Entwickler mehr Flexibilität, ihre künstlerischen Ideen zu verwirklichen. Jetzt können epische, großformatige Aufnahmen auch auf begrenztem Raum gemacht werden, was Zeit und Energie spart und einen tatsächlichen Szenenwechsel ermöglicht. Das LED-Virtual-Studio kann auch Lichtquellen akkurat erzeugen und die Reflexions- und Brechungseffekte seiner Reflektoren sind von der Realität kaum zu unterscheiden, so dass Videos lebensechter wirken.

Virtuelle LED-Studios spielen bereits eine bedeutende Rolle bei Film- und Fernsehaufnahmen und werden sich in naher Zukunft zu einem wichtigen Trend in der Fotobranche entwickeln.

Absen virtuelle Studio-LED-Lösungen hat eine ausgezeichnete Leistung:

- 10/12 bit-Eingang und 16 bit-Ausgang mit HDR-Unterstützung; 
- Absen LED-Panels sind in der Lage, mit höheren Bildraten zu arbeiten, die bis zu 144 Bilder pro Sekunde erreichen können. Das macht es möglich, visuelle Effekte in Zeitlupe mit überdrehten Kameras gegen LED-Bildschirme zu drehen und trotzdem eine perfekte Synchronisation zwischen Bildschirm und Kamera zu erhalten. 
- Geringe Latenz mit Frame-Verzögerungen von nur 1 Frame; 
- Der Genlock kann den Prozessor am Kamera-Shutter verriegeln, um eine nahtlose Synchronisation von virtuellen Szenen und Charakterbewegungen zu erreichen. 

Zurzeit wird das von Absen eingeführte virtuelle LED-Studio von TransQuebec.inc. XR Studio in Kanada, Channel 5 in Russland, Catalyst Connect in Großbritannien, Show Imaging Studio in den USA und viele andere Film- und Fernsehproduzenten genutzt. Diese Beispiele für den Einsatz in der Industrie zeigen die wesentlichen Vorteile. Absen entwickelt darüber hinaus kontinuierlich weitere neue Technologien und Produkte, mit dem Ziel, noch mehr praktische Lösungen auf den Markt zu bringen.

Video - https://mma.prnewswire.com/media/1482420/Absen_virtual_studio_LED_solutions.mp4

Pressekontakt:

Rhoda Zhang
+86-135-1022-6747