PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Flowhaven mehr verpassen.

03.08.2020 – 19:23

Flowhaven

Flowhaven eröffnet Büro in London, stellt dynamisches Wachstum für 2020 vor

LondonLondon (ots/PRNewswire)

Markenlizenzierungslösung mit international größtem Wachstum feiert Londoner Büroeröffnung und neue Kunden

Flowhaven, die führende Technologieplattform zur Verwaltung von Lizenzpartnerbeziehungen, hat die Eröffnung einer neuen Niederlassung in London und die Erweiterung ihres Kundenstamms in Großbritannien bekanntgegeben. Mit dem neuen Büro geht Flowhaven auf ihre Kunden in der Region zu und stellt den neuesten Erfolg in einem von enormem Firmenwachstum geprägten Jahr dar.

Die auf Salesforce, der Nr. 1 unter den CRM-Lösungen (Customer-Relations-Management), gebaute Flowhaven stellt eine zentralisierte End-to-End-Lösung bereit, mit der Unternehmen ihre Markenlizenzierungsprogramme verwalten und auf die jeweiligen Größenanforderungen anpassen können.

Im Januar expandierte Flowhaven von der Firmenzentrale in Helsinki auf eine Niederlassung in Los Angeles. Damit festigte das Unternehmen seine entscheidende Rolle in der digitalen Entwicklung der Lizenzvergabebranche. Das neue Londoner Büro wird von Jeremy Robinson, Vertriebsleiter für EMEA, und seinem tatkräftigen Team geführt.

"Das Vereinigte Königreich ist der größte europäische Lizenzmarkt. Hier befinden sich die internationalen Niederlassungen der meisten US-amerikanischen Marken und zudem verfügt die Region über eine hohe Anzahl inländischer Marken, die weiterhin stark wachsen und sich am Markt behaupten," sagt Kalle Törmä, CEO und Gründer.

"Durch das anhaltende Wachstum unseres Kundenstamms fiel es uns leicht, uns für eine eigenständige Niederlassung in Großbritannien zu entscheiden", sagt Jeremy Robinson. "Von hier aus bin ich in der perfekten Lage, mit dem Team und den Kunden vor Ort zusammenzuarbeiten und kann auch den Kontakt zu den Kollegen und Interessenten an anderen Orten aufrechterhalten bzw. sie besuchen. Die rasante Entwicklung unseres Kundenstamms und unserer Systemkapazitäten sind eine herrliche Kombination, und so freue ich mich sehr über die anregenden Gespräche und die zukünftige Entwicklung für Flowhaven."

Zu den neu an Bord gekommenen Kunden zählt die Games Workshop Group PLC, eine von einer wachsenden Anzahl von Kunden in Großbritannien, darunter Full Colour Black, dessen Portfolio die Streetart von Banksy enthält, sowie Lisle Licensing, die Tetris, Masha and the Bear, 44 Cats vertreten, Licensing Link Europe, zu deren Kunden Build-A-Bear Workshop, das Van Gogh Museum sowie Pantone zählen, und andere.

Zum Ende des vergangenen Jahres konnte Flowhaven die Seed-Finanzierungsrunde mit 5,2 Millionen USD (4,75 Millionen EUR) abschließen. Zu den Investoren zählten in erster Linie Global Founders Capital gefolgt von bereits bestehenden Investoren, u. a. Icebreaker.vc. Im Anschluss an diese Finanzierungsrunde verbuchte Flowhaven ein Investitionsportfolio, zu dem Facebook, Slack, Trivago, Canva, Eventbrite und andere zählen. Das Team des Unternehmens ist zudem auf über 30 Mitarbeiter in den beständigen Niederlassungen und den Satellitenbüros gewachsen, was eine Verdreifachung pro Jahr darstellt.

Pressekontakt:

Kalle Törmä
kalle.torma@flowhaven.com
+44 (0) 20 3920 8566
Flowhaven.com
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1041290/FLOWHAVEN_Logo.jpg