PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Technopath Clinical Diagnostics mehr verpassen.

02.06.2020 – 17:57

Technopath Clinical Diagnostics

Technopath Clinical Diagnostics startet die erste nicht gewinnorientierte COVID-19-Antikörpertestinitiative zur Unterstützung von Unternehmen in Irland

Ballina (county Tipperary), IrlandBallina (county Tipperary), Irland (ots/PRNewswire)

Technopath Clinical Diagnostics gab heute bekannt, dass es in Irland mit der Durchführung von COVID-19-Antikörpertests startet, um Unternehmen dabei zu helfen, die Rückkehr ihrer Mitarbeiter zum Arbeitsplatz sicherer zu gestalten. Diese Initiative wird allen Industriezweigen wichtige Dienstleistungen auf nicht gewinnorientierter Basis anbieten. Als ein weltweit führendes Unternehmen bei der Entwicklung von Qualitätskontrollmaterialien für die Diagnostikindustrie unterstützt Technopath seit Beginn der COVID-19-Pandemie viele der größeren globalen Diagnostikunternehmen bei der Entwicklung von Antikörpertests.

Nachdem Technopath vor kurzem die weltweit ersten COVID-19-Qualitätskontrolllösungen von Drittanbietern herausgebracht hat, die es klinischen Labors ermöglichen, Testergebnisse von Patienten mit größtmöglicher Gewissheit mitzuteilen, bietet Technopath nun seine Expertise, Ausrüstung und Einrichtungen für Antikörpertests Firmen in Irland an, die sowohl die Testplattformen von Abbott Diagnostics als auch von Roche Diagnostics nutzen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass COVID-19-Antikörpertests Teil der Lösung zur Wiedereröffnung der Wirtschaft des Landes sein könnten.

"Sowohl in Irland als auch weltweit suchen Unternehmen nach Möglichkeiten zur Wiederaufnahme ihrer Geschäftstätigkeit, indem sie alle Schritte unternehmen, um das Risiko einer Coronavirus-Exposition zu verringern, und gleichzeitig dafür sorgen, dass sich die Mitarbeiter bei der Rückkehr an ihren Arbeitsplatz sicher fühlen", erklärte Malcolm Bell, CEO und Gründer von Technopath. "Da unsere Nation laut den aktuellen Angaben des Gesundheitsministeriums in absehbarer Zukunft möglicherweise mit einem länger andauernden Ausnahmezustand konfrontiert sein wird, besteht die dringende Notwendigkeit, Unternehmen die Möglichkeit zu geben, ihren Mitarbeitern Antikörpertests anzubieten. Untermauert durch unsere weitreichende Erfahrung in der Unterstützung von Diagnostikunternehmen, nehmen diese Tests eine immer größere Bedeutung ein, um Firmen bei der Wiederaufnahme ihrer Arbeit zu unterstützen."

In der Anfangsphase der COVID-19-Antikörpertestinitiative arbeitet Technopath mit Corporate Health Ireland zusammen, um die sofortige und professionelle Entnahme von Blutproben zu erleichtern sowie die sichere und vertrauliche Meldung der Ergebnisse durch einen der führenden arbeitsmedizinischen Dienstleistungsanbieter des Landes zu gewährleisten.

In Phase Zwei wird eine Partnerschaft mit anderen arbeitsmedizinischen Dienstleistern in Irland geprüft, um Antikörpertests am Arbeitsplatz anzubieten und so die Ausbreitung künftiger COVID-19-Infektionen einzudämmen. Darüber hinaus erhalten Personen mit Antikörpern im Blut durch diese Tests die Möglichkeit, ihr Plasma für therapeutische Zwecke zu spenden und dadurch potenziell Menschen mit schweren Krankheitsverläufen von COVID-19 zu helfen, sich schneller zu erholen.

Weitere Informationen zu Technopath finden Sie unter:

https://www.technopathclinicaldiagnostics.com/about/our-company/

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1165846/Technopath_Logo.jpg

Für Medien:

Sunny Uberoi, Corporate Communications, +1 917 747 2018, sunny@166media.com

Für Corporate Health Ireland: Dr. Martin Hogan MB FRCPI FFOM, Direktor, Corporate Health Ireland Ltd., +353 (0)21 435 0360, martin.hogan@CHI.ie

Für Marketing & Communications: Len Lloyd, Marketingdirektor, Technopath Clinical Diagnostics, +353 61 525700, len.lloyd@technopathcd.com