tutti.ch

tutti.ch wächst weiter zum führenden Marktplatz für Kleinanzeigen

Ein Dokument

Zürich (ots) - tutti.ch profitiert von der Integration des ehemaligen Mitbewerbers OLX.ch. Das starke Wachstum zeigt sich besonders bei den Anzeigen sowie gemäss dem aktuellen NET-Metrix Audit im Anstieg der Unique Clients und Page Impressions auf dem Kleinanzeigenportal.

Seit Anfang September gehört neben dem Kleinanzeigenportal tutti.ch auch OLX.ch, das zur Ricardo-Group gehört, zur Mediengruppe Tamedia. Der einstige Mitbewerber wird seit dem 1. Oktober 2015 mit tutti.ch zusammengeführt. Im Verlauf des Jahres 2016 wird die Marke OLX vollständig vom Markt verschwinden.

Kräftiger Anstieg der neuen Anzeigen

Seit dem 30. September können OLX-Benutzer ihre Inserate automatisch auf tutti.ch übertragen. Dafür wurden die nötigen technischen Voraussetzungen geschaffen. "Da jedes Inserat nochmals manuell auf Qualität überprüft und mit den tutti.ch-Inseraten abgeglichen wird, um Doubletten zu vermeiden, arbeitet unser Kundendienst momentan auf Hochtouren.", sagt Francesco Vass, Geschäftsführer bei tutti.ch. Die OLX-Integration lässt den Online-Marktplatz innerhalb einer Woche bei den neuen Anzeigen um 160 Prozent wachsen. Damit ergibt sich ein Gesamtwachstum von über 32 Prozent bei allen Inseraten auf tutti.ch. Mit momentan über 625'000 Anzeigen ist das Kleinanzeigenportal damit neu das führende Angebot an Online-Kleinanzeigen auf dem Deutschschweizer und Tessiner Markt.

Besonders stark bei den Unique Clients gewachsen

Neben dem Anstieg der Inserate sind gemäss dem aktuellen NET-Metrix Ranking der Schweizer Onlineplattformen vom 8. Oktober 2015 die werberelevanten Unique Clients besonders stark gewachsen. Über 1,4 Mio. Nutzer verhelfen dem Marktplatz zum Sprung unter die Top 20. Auch bei den Page Impressions konnte ein Wachstum von über 21 Prozent im Vergleich zum Vormonat generiert werden. Damit erreicht tutti.ch den 7. Platz im aktuellen NET-Metrix Audit. Zudem wurde die Webseite olx-wird-tutti.ch zur Beantwortung der wichtigsten Fragen rund um die Integration für beide Seiten eingerichtet.

Kontakt:

Sarah Safri, Head of Marketing & Communication
tutti.ch AG
news@tutti.ch
+41 78 855 47 81



Weitere Meldungen: tutti.ch

Das könnte Sie auch interessieren: