Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Debrunner Acifer AG

24.05.2019 – 08:30

Debrunner Acifer AG

Haustechnik und Brandschutzprofile für sitem-insel

Haustechnik und Brandschutzprofile für sitem-insel
  • Bild-Infos
  • Download

St. Gallen (ots)

«sitem-insel» ist eines der ersten Projekte im Schweizer Forschungsbau, das mittels Building Information Modeling BIM umgesetzt wurde. Das Forschungszentrum soll Medizin und Wirtschaft näher zusammenführen. Debrunner Acifer hat im Rahmen dieses Projekts verschiedene Produkte aus dem Metallbau, der Haustechnik und der Wasserversorgung geliefert.

Mit dem Bau des Kompetenzzentrums für translationale Medizin «sitem-insel» ist auf dem Areal des Inselspitals in Bern ein Forschungszentrum von nationaler Bedeutung entstanden. Das Ziel: Medizin und Wirtschaft sollen näher zusammenrücken und Patienten rascher von medizinischen Innovationen profitieren. Das Gebäude beherbergt zahlreiche Labor-, Werkstatt- und Untersuchungsräume, die der Diabetesforschung, Kardiologie, Dentalmedizin und weiteren Fachbereichen der medizinischen Forschung zur Verfügung stehen. Die Gebäudetechnik von «sitem-insel» wurde mit BIM-Technologie (Building Information Modeling) umgesetzt. Alle Gewerke wurden digital erfasst und modelliert: Heizung, Lüftung, Klimatechnik, gewerbliche Kälte, Sanitärinstallationen, Gebäudeautomation und Brandschutz. Einige beteiligte Unternehmen haben hierfür spezialisierte Planungsbüros beigezogen. Das Gebäude wurde virtuell geplant, mit Simulatoren getestet, optimiert und schliesslich realisiert.

Im Rahmen des Bauprojekts «sitem-insel» hat die Debrunner Acifer AG eine Reihe von Haustechnikspezialisten mit Sanitärinstallationen, Wasserrohren, Kanalisationsanschlüssen, Bodenabläufen und weiteren Produkten beliefert. Ausserdem hat Debrunner Acifer im eigenen Werk Profilstahlrohre, Hohlprofile und Bleche massgenau zugeschnitten. Metallbauer haben daraus unter anderem brandschutzsichere Fenster und Türen gefertigt und vor Ort installiert. Weitere Infos und Interviews zum Bauprojekt «sitem-insel» unter: www.d-a.ch/sitem-insel

Debrunner Acifer AG

Die Debrunner Acifer AG ist Teil der Debrunner Koenig Gruppe, die 1755 gegründet wurde und heute zu den traditionsreichsten Unternehmen der Schweiz gehört. Der kompetente B-2-B-Handelspartner und Dienstleister ist mit den Geschäftsbereichen «Stahl & Metalle» und «Technische Produkte» am Markt tätig. Mit dem Bereich «Stahl & Metalle» bedient die Unternehmensgruppe den nationalen Markt mit einem breiten Sortiment ab Zentral- und Regionallagern und einer Vielfalt an Anarbeitungsdienstleistungen. Der zweite Geschäftsbereich «Technische Produkte» deckt weitere Produkte und Dienstleistungen der Bau-, Industrie- und Handwerkerkunden ab. Dazu gehören Tiefbau, Wasser- und Gebäudetechnik, Befestigungstechnik, Werkzeuge, Maschinen und Arbeitsschutz.

Die national tätige Debrunner Acifer AG führt ein breites Sortiment von rund 160'000 Artikeln. Das Unternehmen ist an über 20 Standorten in der ganzen Schweiz vertreten und verfügt über eine eigene Lastwagenflotte sowie zwei moderne Zentrallager. Die lokalen Handwerkerzentren bieten Profi-Handwerkern und KMUs raschen Zugriff auf ein breites Sortiment an Werkzeugen und Maschinen, Arbeitsschutz, Befestigungstechnik, Haustechnik und Spenglerei-Halbfabrikaten. www.d-a.ch

Kontakt:

Debrunner Koenig Management AG
Armin Lutz
Leiter Marketing & Kommunikation
Hinterlauben 8
9004 St. Gallen
071 274 87 25
alutz@dkm.ch / www.d-a.ch

Weitere Meldungen: Debrunner Acifer AG
Weitere Meldungen: Debrunner Acifer AG