Shared Services & Outsourcing Network (SSON)

Dublin: Der neue Knotenpunkte der European Shared Services & Outsourcing Week

London Und Dublin (ots/PRNewswire) - Shared Services & Outsourcing Network (SSON) hat bekannt gegeben, dass seine 14. European Shared Services & Outsourcing Week 2014 diesmal in Irland stattfinden wird, und zwar im Mai im neuen Convention Centre Dublin. (http://www.ssoweek.com)

Die European Shared Services & Outsourcing Week, die den Informationsaustausch und das Networking zwischen SS&O-Zuständigen unterschiedlicher Funktionen, Regionen, Segmenten und Stufen fördert, ist als eine Networking-Plattform für Personen aus dem Praxisbereich, Analysegesellschaften und Branchenführer ausgelegt.

Die Veranstaltung fand erstmals 2002 in London statt und hat seitdem verschiedene Städte durchlaufen, darunter Manchester und Prag; die Bekanntgabe ihres Umzugs ist eine Ehrenbezeugung an Dublin, das seit langer Zeit Knotenpunkt der Shared-Services-Industrie ist; hier sind die SSC-Bereiche bekannter Marken wie Microsoft, Facebook, LinkedIn, Oakley und Whirlpool zu Hause. Zu den jüngsten Nachrichten zur wachsenden Attraktivität der Region für global tätige Unternehmen gehören die Ankündigung von Ernst & Young zur Schaffung von 80 Arbeitsplätzen in Irland [http://www.irishexaminer.com/business/three-companies-to-create-240-jobs-across-finance-and-healthcare-sectors-244680.html] und die Erweiterung des Teams für technische Support-Lösungen in Dublin durch das in den USA ansässige Unternehmen Stream Global Services [http://businessandleadership.com/business/item/42749-stream-global-services].

Die Bekanntgabe reflektiert jedoch mehr als nur eine strategische Standortausrichtung - sie belegt auch die ständige Weiterentwicklung des Veranstaltungsprogramms.

Für 2014 hat SSON zwei wichtige Ergänzungen des Programms angekündigt, die an das übergreifende Thema der Optimierung der Geschäftspartnerschaften für gesteigerte Performance innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette anknüpfen. Eine ist die Einführung der Functional Fast Tracks, die sich mit Personal, Beschaffung, Multi-Function und dem Finanz- und Buchhaltungsbereich befassen, und die andere ist ein kriterienbasierter globaler Business-Services-Stream. Die Kundenerfahrung wird einen Schwerpunkt der Diskussionen bilden.

"Bei unserem Geschäft geht es heute um die Menschen, weshalb dies ein wichtiges Thema ist. Unser Verhältnis zu unseren Kunden ist jetzt bedeutsamer denn je", kommentierte Nigel Kilpatrick, Chief Sales Officer, Tibco Nimbus in einem Interview auf der letztjährigen SS&O-Woche. "SSON etabliert sich als bedeutender Beteiligter an diesem Wandel; das ist es, was es so attraktiv macht."

Obwohl das Programm sich noch in der Entwicklungsphase befindet, wurden bereits einige Redner für die Veranstaltung bestätigt, darunter die Big-Idea-Redner Ken Segall, früherer kreativer Leiter von Apple, und David McCandless, Autor von "Information is Beautiful". Wieder werden unter anderem WNS, Chazey Partners, Hansa Orga International, Blackline, Concur, OpenText und Proservartner die Veranstaltung sponsern.

Vollständige Informationen zur Veranstaltung finden Sie online unter http://www.ssoweek.com. Anträge für VIP- und GBS-Pässe für die Konferenz können jetzt gestellt werden; es fallen Konferenzpassgebühren an. Für Anfragen wenden Sie sich an events@ssonetwork.com.

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG: Kim Vigilia | SSON, 2nd Floor, 129 Wilton

Road, London SW1V 1JZ | Tel.: +44-20-7368-9510



Weitere Meldungen: Shared Services & Outsourcing Network (SSON)

Das könnte Sie auch interessieren: