Arbonia AG

Aktionäre der AFG Arbonia-Forster-Holding AG genehmigen ordentliche Kapitalerhöhung

Ein Dokument

Arbon (ots) - Diese Pressemitteilung bzw. die darin enthaltenen Informationen sind nicht bestimmt zur (direkten oder indirekten) Weiterverbreitung bzw. Verteilung in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien, Japan oder irgendeinem anderen Staat, dessen Gesetze eine solche Weiterverbreitung verbieten würden, und stellen kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in solchen Ländern dar.

**********

Arbon, 11. September 2015 - Die Aktionärinnen und Aktionäre der AFG Arbonia-Forster-Holding AG haben anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung vom 11. September 2015 den Anträgen des Verwaltungsrats auf Durchführung einer ordentlichen Kapitalerhöhung mit einem Bruttoerlös von CHF 206.7 Mio. sowie auf Gutheissung einer Statutenänderung zugestimmt.

Die ausserordentliche Generalversammlung der AFG hat den Antrag des Verwaltungsrats, das Aktienkapital von bisher CHF 76'547'532.60 um CHF 107,166,549 auf CHF 183,714,081.60 durch die Emission von 25,515,845 neuen Namenaktien zu erhöhen, gutgeheissen. Den Aktionärinnen und Aktionären werden somit pro 5 gehaltene bestehende Namenaktien 7 neu auszugebende Namenaktien zu einem Bezugspreis von CHF 8.10 angeboten. Die Bezugsfrist sowie der Bezugsrechtshandel beginnen voraussichtlich am 15. September 2015. Der Bezugsrechtshandel endet voraussichtlich am 21. September 2015 und die Bezugsfrist am 22. September um 12:00 Uhr (MESZ). Der erste Handelstag der neu ausgegebenen Namenaktien ist aller Voraussicht nach der 23. September 2015.

Des Weiteren genehmigte die ausserordentliche Generalversammlung den Antrag auf Statutenänderung zur Erweiterung des Anwendungsbereichs der Regelung für die Mitglieder des Verwaltungsrats betreffend Anzahl Mandate ausserhalb des Konzerns.

Mit der von der ausserordentlichen Generalversammlung gutgeheissenen Kapitalerhöhung schafft die AFG die notwendigen finanziellen Voraussetzungen, um die am 13. August 2015 angekündigten Restrukturierungs- und Repositionierungsmassnahmen umzusetzen und stellt zudem die mittelfristige strategische und finanzielle Flexibilität der Unternehmung sicher.

Diese Mitteilung und weitere Informationen zur AFG finden Sie auf unserer Website www.afg.ch.

Die AFG ist ein international und technologisch führender Bauausrüstungskonzern, der durch innovative Lösungen und Dienstleistungen für Energieeffizienz, Sicherheit und Wohlbefinden sorgt. Die an der SIX Swiss Exchange kotierte AFG hat ihren Hauptsitz in Arbon, Kanton Thurgau (Schweiz). Sie ist weltweit mit über 40 eigenen Vertriebsgesellschaften sowie mit Vertretungen und Partnern in mehr als 70 Ländern aktiv. Die 12 Hauptproduktionsstätten befinden sich in der Schweiz, Deutschland, Tschechien, Polen, der Slowakei und Italien. Insgesamt sind rund 6000 Mitarbeitende beschäftigt.

Die Business Units/Gesellschaften der AFG bieten weitgehend alles für Aussenhülle und Innenraum von Gebäuden. In diesem Kerngeschäft verarbeiten AFG-Unternehmen jährlich rund 2'700'000 m2 Glas für Fenster und Duschabtrennungen, was über 370 Fussballfeldern entspricht, 83'000 Türen, 3'000 km Stahlprofile, 15'000 km Holz- und PVC-Profile für Fenster, über 2.5 Millionen Heizkörper sowie mehr als 100'000 Gebläsekonvektoren.

**********

Disclaimer

Diese Publikation dient der Orientierung der Aktionärinnen und Aktionäre der AFG Arbonia-Forster-Holding AG im Hinblick auf die geplante Kapitalerhöhung und die damit verbundenen, an der heutigen ausserordentlichen Generalversammlung vom 11. September 2015 gefassten Beschlüsse.

Diese Publikation ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren noch werden die Wertpapiere, die Gegenstand der hierin enthaltenen Informationen sind, in irgendeiner Jurisdiktion angeboten oder verkauft, in welcher ein Verkaufsangebot oder eine Aufforderung zum Kauf ohne vorherige Registrierung, Zulassung oder Ausnahme von einer Registrierungspflicht unzulässig wäre. Die Wertpapiere, die Gegenstand der in dieser Publikation enthaltenen Informationen sind, wurden und werden nicht gemäss den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in seiner derzeit gültigen Fassung (der "Securities Act") registriert und dürfen ohne solche Registrierung oder eine Ausnahme von der Registrierungspflicht nicht an "U.S. persons" (wie definiert in Regulation S unter dem Securities Act) angeboten oder verkauft werden. Der Emittent der Wertpapiere hat diese nicht in den Vereinigten Staaten registriert und beabsichtigt nicht, eine solche Registrierung vorzunehmen und/oder ein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika durchzuführen.

Diese Publikation stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der Gesellschaft dar. Diese Veröffentlichung gilt nicht als Emissionsprospekt im Sinne von Art. 652a und/oder 1156 OR oder als Kotierungsprospekt im Sinne des Kotierungsreglements der SIX Swiss Exchange. Das Angebot erfolgt ausschliesslich auf Basis eines zu veröffentlichenden Emissions- und Kotierungsprospektes. Eine Anlageentscheidung hinsichtlich der öffentlich angebotenen Wertpapiere der Gesellschaft sollte nur auf der Grundlage des Emissions- und Kotierungspropektes erfolgen. Der Emissions- und Kotierungsprospekt wird voraussichtlich am 15. September 2015 veröffentlicht werden und bei AFG Arbonia-Forster-Holding AG kostenfrei erhältlich sein.

Kontakt:

Alexander von Witzleben
CEO und Delegierter des Verwaltungsrats

Fabienne Zürcher
Leiterin Corporate Communications
T +41 71 447 45 54
fabienne.zuercher@afg.ch



Weitere Meldungen: Arbonia AG

Das könnte Sie auch interessieren: