Devirex AG

Ein Leben ohne Fieberbläschen?
Walchwiler Firma Devirex AG entwickelt Weltneuheit und ist Finalist beim Swiss Economic Award

Die Devirex-Gründer, Lipivir-Entwickler und Swiss Economic Award-Finalisten Peter Vitins, Marcel Langenauer und Paul Scherer (v.l.n.r.) Foto: Swiss Economic Forum. Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei.... mehr
Alles über Lippenherpes

Walchwil (ots) - Ein Drittel aller Menschen leiden unter Fieberbläschen (Lippenherpes, lat. Herpes labialis). Die drei Gründer der Devirex AG, Peter Vitins, Marcel Langenauer und Paul Scherer, hatten die Idee, den Betroffenen ein Leben ohne lästige Fieberbläschen zu ermöglichen. Sie starteten 2006 ihr eigenes Unternehmen im Kanton Zug. Zur Umsetzung ihrer Vision "committed to health" entwickelten Sie ein neuartiges und weltweit einzigartiges Produkt mit einem völlig neuen Behandlungskonzept: Vorbeugen statt Heilen.

Fieberbläschen sind eine Virusinfektion, die in der Bevölkerung häufig auftritt (33%). 8% der Menschen haben jährlich drei und mehr Episoden mit Fieberbläschen. Diese sind oft schmerzhaft und entstellen das Gesicht. Aus diesen Zahlen leitet sich ein beträchtliches Potenzial ab: Allein in Europa und den USA leben 56 Mio Menschen, welche unter wiederholtem Auftreten von Fieberbläschen leiden.

Die Weltneuheit "Lipivir" ist ein farbloses Gel und wird äusserlich angewendet. Bei regelmässiger Anwendung kann ein Wiederauftreten von Fieberbläschen mit hoher Wahrscheinlichkeit verhindert werden. Es gibt kein anderes rezeptfreies topisches Produkt, welches dieses Wirkungsprofil aufweist. Die Wirkung wurde am Zürcher Universitätsspital klinisch nachgewiesen. Devirex vertreibt "Lipivir" in der Schweiz über die Liestaler Gebro Pharma AG. Es ist im Fachhandel unter den Namen "Cremolan-Lipivir" erhältlich.

Devirex AG wurde für ihre Weltneuheit zum Finalisten beim Swiss Economic Award, dem wichtigsten Jungunternehmerpreis der Schweiz erkoren. Stefan Borgas, Jurymitglied, ist beeindruckt vom Konzept "Lipivir:" "Die drei Gründer von Devirex haben eine gute Idee mit Begeisterung verfolgt und mit Schweizer Präzision ein Produkt zur Marktreife gebracht. 'Lipivir' könnte einen Paradigmawechsel in der Bekämpfung von Herpes labialis bewirken."

Kontakt:

Dr. Paul Scherer
Mobile: +41/79/401'71'23
E-Mail: ps@devirex.ch

Dr. Peter Vitins
Mobile: +41/79/356'00'83
E-Mail: pv@devirex.ch

Devirex AG
CH-6318 Walchwil
Tel.: +41/41/740'65'13
Web: www.devirex.ch



Weitere Meldungen: Devirex AG

Das könnte Sie auch interessieren: