DD Summit Europe

Europa macht mit erster Daily-Deal-Konferenz in London Fortschritt

London (ots/PRNewswire) - Daily-Deal-Experten versammeln sich am 19. März zur ersten europäischen Daily-Deal-Veranstaltung in London.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20120123/506123 )

Im Lauf der letzten zwei Jahre hat der Bereich des Daily Deal international floriert. Heute sind in ganz Europa mehr als 1500 Daily-Deal-Provider tätig. Groupons Partnerschaft mit der Deutschen Telecom, Googles Akquise von Bing und Dailydeal.de und die Abschaffung von Hindernissen für den E-Commerce durch die Europäische Kommission ziehen alle signifikante Aufmerksamkeit auf den europäischen Markt.

"Es ist Zeit für die erste europäische Daily-Deal-Veranstaltung, auf der Führungskräfte der Branche zusammenkommen und Erfahrungen ausgetauscht werden", sagte Stavros Prodromou, Organisator des Gipfels? DD Summit Europe 2012'. "Die Provider haben die Erfahrung gemacht, dass man mittels Zusammenarbeit und Partnerschaft nicht nur eine stärkere Marke erreicht, sondern den Unternehmen zudem besseren Service bieten kann", setzte Stavros Prodromou hinzu.

Europa hat die Wichtigkeit eines solchen Wachstumsmarktes eingesehen und um seine erste Daily-Deal-Konferenz gebeten. Der ?DD Summit Europe' findet am 19.März in London statt. Die Veranstaltung erweist sich bereits in ganz Europa als populär und es werden viele Top-Führungskräfte teilnehmen und sprechen, darunter Peter Briffett, Geschäftsführer von LivingSocial (GB); Stefan Glaenzer, Mitbegründer von Rebate Networks, Gerard Doyle, CEO von DiscountVouchers und Sean Seton-Rodgers, Gesellschafter von PROfounders. [http://ddsummiteurope.co.uk/?p=368]

Medien und alternative Plattformen haben das Potenzial von Datenbanken wie discountvouchers.co.uk erkannt, das eine Kundenbasis von sechs Millionen bereitstellt. Wie die kürzliche Akquise von Kelkoo Select und Keynoir durch Time Out zeigt, erstreckt der Trend sich mittlerweile auch auf Zeitungen, die mit sogenannten White-Label-Plattformen zusammenarbeiten, um in den Bereich der Daily Deals vorzustossen. Andere bauen auf einen kombinierten On- und Offlineansatz, wie z. B. die Le Parisien Group, die von der belgischen Rossel Group kürzlich Clubdeals erworben hat.

Für im Bereich Daily Deal tätige Unternehmen ist die Werbung deutlich gezielter geworden und hyperlokale Ansätze wurden weit über Zeitungsanzeigen hinaus entwickelt. Diese Methode kombiniert geschäftliche Anreize mit geografischem Zugriff mittels der Postleitzahl des Kunden.

Ihr Interesse am Gipfel registrieren Sie bitte unter http://ddsummiteurope.co.uk

Medienkontakte Stavros Prodromou pr@ddsummiteurope.co.uk Tel: +44-(0)2087438037



Weitere Meldungen: DD Summit Europe

Das könnte Sie auch interessieren: