PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Veeva Systems mehr verpassen.

07.10.2021 – 02:53

Veeva Systems

Celerion verändert mit Veeva eConsent das Einwilligungserlebnis für Kliniken und Patienten

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire)

Veeva eConsent vereinfacht die Erstellung, Vervollständigung und Überprüfung von Einwilligungserklärungen für mehr Effizienz und Compliance

Veeva Systems (NYSE: VEEV) gab heute bekannt, dass Celerion Veeva eConsent, eine MyVeeva for Patients Lösung, eingeführt hat, um die elektronische Einwilligung für seine klinischen Studien der Phase I zu erhalten. Mit Veeva eConsent geht Celerion von der manuellen und papierbasierten Einwilligungserklärung zu einem vollständig digitalen Prozess über. Das Unternehmen setzt Veeva eConsent für mehrere Studien ein und hat bereits mehr als 200 Probanden eingewilligt.

"Covid-19 begrenzte die Zeit, die wir mit den Teilnehmern verbringen konnten. Deshalb brauchten wir neue und digitale Wege, um unsere Studien voranzutreiben und gleichzeitig die behördlichen Anforderungen hinsichtlich der Einholung einer ordnungsgemäßen Einwilligung zu erfüllen", so Staci McDonald, Executive Director, Scientific Clinical Operations bei Celerion. "Mit Veeva eConsent verfügen wir über eine einfach zu bedienende Lösung, die mit unserem schnelllebigen Umfeld Schritt halten kann und das Verständnis der Teilnehmer für die Studienabläufe verbessert. Die Einführung der Lösung verlief reibungslos, und das Feedback der Studienteams, der Mitarbeiter vor Ort und der Teilnehmer war positiv."

Celerion, ein weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen für die frühe klinische Forschung, verwendet Veeva SiteVault zur digitalen Erstellung, Verwaltung und Verteilung von Einverständniserklärungen (ICF). Die Patienten können dann sicher auf das eConsent-Dokument zugreifen und den Einwilligungsprozess über ein mobiles Gerät abschließen. Dies vereinfacht den Abgleich von Dokumenten und verringert den Verwaltungsaufwand für die Standorte. Dank eines nahtlosen Informationsflusses hat Celerion einen vollständigen Überblick über den Status der Einwilligung und kann so die Einhaltung der Studienvorschriften und die Überwachung verbessern.

"Celerion treibt die Zusammenarbeit in der Branche voran, indem es digitale Lösungen einsetzt, die patientenzentrierte, papierlose klinische Studien ermöglichen", so Tim Davis, Vice President, MyVeeva for Patients bei Veeva Systems. "Veeva eConsent verbessert den Prozess der informierten Zustimmung für alle Beteiligten, indem es eine intuitive und digitale Erfahrung für Patienten und eine einfache Zusammenarbeit mit Standorten und IRBs für Sponsoren bietet."

Erfahren Sie, wie Celerion den Prozess der Patienteneinwilligung modernisiert hat auf der kommenden Veeva R&D and Quality Summit Connect am 14. Oktober 2021. Die Online-Veranstaltung richtet sich an Fachleute aus der Biowissenschaftsbranche. Registrieren Sie sich und bleiben Sie auf dem Laufenden über Programmdetails unter veeva.com/Gipfel.

Weitere Informationen
Mehr über Veeva eConsent erfahren Sie unter veeva.com/eu/eConsent
Verbinden Sie sich mit Veeva auf LinkedIn linkedin.com/unternehmen/veeva-systeme
Folgen Sie @veeva_eu auf Twitter twitter.com/veeva_eu 

Informationen zu Veeva Systems

Veeva ist der weltweit führende Anbieter von Cloud-Software für die Life-Science-Branche. Veeva hat sich der Innovation, der Produktqualität und dem Erfolg seiner Kunden verschrieben und bedient mehr als 1.000 Kunden, von den weltweit größten Pharmaunternehmen bis hin zu aufstrebenden Biotech-Unternehmen. Als gemeinnützige Gesellschaft setzt sich Veeva dafür ein, die Interessen aller Stakeholder, einschließlich der Kunden, Mitarbeiter, Aktionäre und der Branchen, für die das Unternehmen tätig ist, in Einklang zu bringen. Für weitere Informationen besuchen Sie veeva.com/eu.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich der Marktnachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen von Veeva und deren Akzeptanz, der Ergebnisse aus der Nutzung der Produkte und Dienstleistungen von Veeva sowie der allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere in der Life-Science-Branche. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf der historischen Performance von Veeva sowie auf den aktuellen Plänen, Schätzungen und Erwartungen des Unternehmens und stellen keine Zusicherung dar, dass diese Pläne, Schätzungen oder Erwartungen auch tatsächlich erreicht werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen die Erwartungen von Veeva zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung dar. Spätere Ereignisse können dazu führen, dass sich diese Erwartungen ändern, und Veeva lehnt jede Verpflichtung ab, die zukunftsgerichteten Aussagen in der Zukunft zu aktualisieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen. Weitere Risiken und Unwägbarkeiten, die sich auf die Finanzergebnisse von Veeva auswirken könnten, sind unter den Überschriften "Risk Factors" und "Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations" in dem vom Unternehmen auf Formular 10-Q für den Zeitraum bis zum 31. Juli 2021 eingereichten Bericht aufgeführt. Dieser ist auf der Website des Unternehmens unter veeva.com im Bereich "Investoren" und auf der Website der SEC unter sec.gov zu finden. Weitere Informationen zu potenziellen Risiken, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse auswirken könnten, werden in anderen Unterlagen enthalten sein, die Veeva von Zeit zu Zeit bei der SEC einreicht.

Kontakt:
Deivis MercadoVeeva Systems925-226-8821deivis.mercado@veeva.comKiran MayVeeva Systems+44-796-643-2912kiran.may@veeva.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1488285/Veeva_Systems_Logo.jpg