Pfeiffer Vacuum Technology AG

EANS-News: Pfeiffer Vacuum Technology AG
Pfeiffer Vacuum gibt das Ergebnis f├╝r die ersten neun Monate 2010 bekannt

┬Ľ Q3 das beste Quartal in der Unternehmensgeschichte ┬Ľ Alle Kennzahlen mit zweistelligen Steigerungsraten ┬Ľ Prognose f├╝r das Gesamtjahr erh├Âht

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Corporate News ├╝bermittelt durch euro adhoc. F├╝r den Inhalt ist der   Emittent/Meldungsgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Gesch├Ąftszahlen/Bilanz/Quartalsbericht

Utl.: ┬Ľ Q3 das beste Quartal in der Unternehmensgeschichte ┬Ľ Alle Kennzahlen mit zweistelligen Steigerungsraten ┬Ľ Prognose f├╝r das Gesamtjahr erh├Âht

A├člar (euro adhoc) - Asslar, 3. November 2010. Pfeiffer Vacuum hat im September das bisher beste Quartal in seiner Unternehmensgeschichte abgeschlossen. Dieses f├╝hrte auch zu ├╝berdurchschnittlichen Entwicklungen in den ersten neun Monaten. Alle Kennzahlen verzeichnen deutlich zwei┬Čstellige Wachstumsraten.

Die wichtigsten Kennzahlen im ├ťberblick:

9M/2010              9M/2009          Ver├Ąnderung

Umsatz                            158,5 Mio. EUR  137,5 Mio. EUR  + 15,3 %
Betriebsergebnis (EBIT) 37,1 Mio. EUR    27,7 Mio. EUR    + 33,8 %
Ergebnis nach Steuern    29,0 Mio. EUR    19,7 Mio. EUR    + 47,1 %
Ergebnis je Aktie          3,39 EUR            2,31 EUR            + 46,8 %

Auftragseingang              165,3 Mio. EUR  117,3 Mio. EUR  + 40,9 %
Auftragsbestand                48,6 Mio. EUR    40,8 Mio. EUR    + 19,1 %

            Q3/2010 Q3/2009 Ver├Ąnderung

Umsatz                            59,1 Mio. EUR    38,9 Mio. EUR    + 51,8 %
Betriebsergebnis (EBIT) 14,4 Mio. EUR    5,9 Mio. EUR      + 146,9 %
Ergebnis nach Steuern    11,3 Mio. EUR    4,2 Mio. EUR      + 169,0 %
Ergebnis je Aktie          1,32 EUR            0,49 EUR            + 169,4 %

Manfred Bender, Vorstandsvorsitzender von Pfeiffer Vacuum, kommen┬Čtiert die Ergebnisse wie folgt: "Wir sind sehr stolz auf diese Zahlen. Unsere Gesch├Ąftsentwicklung liegt weit ├╝ber unseren Erwartungen. Die Auftragseing├Ąnge sind ├╝berw├Ąltigend und auch die Margen haben sich schon im ersten Jahr der Trinos Integration klar verbessert. Daher rechnen wir f├╝r das Gesamtjahr mit einem Umsatz um 210 Mio. EUR und einer Betriebsergebnismarge ├╝ber 23 Prozent."

Umsatz nach Regionen In der regionalen Umsatzverteilung ergaben sich in den ersten neun Monaten 2010 starke zweistellige Steigerungsraten auf den internatio┬Čnalen M├Ąrkten. In den USA verbesserte sich der Umsatz um 42,2 Pro┬Čzent auf 38,9 Mio. Euro (Vorjahr: 27,4 Mio. Euro) und in Asien + Rest der Welt um 46,2 Pro┬Čzent auf 27,5 Mio. Euro (Vorjahr: 18,8 Mio. Euro). Im europ├Ąischen Ausland  zog der Umsatz um 11,6 Prozent auf 41,0 Mio. Euro an (Vorjahr: 36,7 Mio. Euro). Aufgrund eines im letzten Jahr angefallenen Sondereffekts durch einen Gro├čauftrag aus der Solarindustrie verzerrt sich der Vorjahresvergleich in Deutschland. Daher ist in Deutschland ein Umsatzr├╝ckgang um 6,4 Prozent von 54,6 Mio. Euro auf 51,1 Mio. Euro zu verzeichnen. W├Ąhrungseffekte schlugen in den ersten neun Monaten 2010 mit einem Betrag von 3 Mio. EUR zu Buche.

Umsatz nach Marktsegmenten Bei der Umsatzverteilung nach M├Ąrkten sticht besonders der Halb┬Čleitermarkt mit einer dreistelligen Wachstumsrate hervor. Hier erzielte Pfeiffer Vacuum eine Steigerung von 125,2 Prozent auf 17,1 Mio. Euro (Vorjahr: 7,6 Mio. Euro). Auch im Segment Analytik ergab sich ein erheblicher Anstieg von 39,3 Prozent auf 45,6 Mio. Euro (Vorjahr: 32,7 Mio. Euro). Bei den industriellen Anwendungen verbesserte sich der Umsatz um 28,5 Prozent auf 34,6 Mio. Euro (Vorjahr: 27,0 Mio. Eu┬Čro). Im Marktsegment Forschung & Entwicklung h├Ąlt der Aufw├Ąrtstrend nach wie vor an mit einem Plus von 25,2 Prozent auf 30,9 Mio. Euro (Vorjahr: 24,7 Mio. Euro). Bei den Ums├Ątzen in der Chemie und Verfah┬Črenstechnik war die Entwicklung nach mehreren r├╝ckl├Ąufigen Quartalen sehr erfreulich bei einem Plus von 18,2 Prozent auf 6,4 Mio. Euro (Vor┬Čjahr: 5,4 Mio. Euro). Allein im Segment Beschichtung kam es auf┬Čgrund des erw├Ąhnten Sondereffekts im Vorjahresvergleich zu einem signifi┬Čkanten Umsatzr├╝ckgang um 40,5 Prozent auf 23,8 Mio. Euro (Vorjahr: 40,1 Mio. Euro).

Weitere Ergebniskennzahlen Die industrief├╝hrende Profitabilit├Ąt von Pfeiffer Vacuum hat sich in den ersten neun Monaten 2010 weiter verbessert. Das Betriebsergebnis legte um 33,8 Prozent auf 37,1 Mio. Euro zu (Vorjahr: 27,7 Mio. Euro). Die Betriebsergebnismarge stieg um 3,2 Prozentpunkte auf 23,4 Pro┬Čzent. Das Ergebnis nach Steuern wurde um 47,1 Prozent auf 29,0 Mio. Euro gesteigert (Vorjahr: 19,7 Mio. Eu┬Čro). Der Gewinn je Aktie betrug somit 3,39 Euro (Vorjahr: 2,31 Eu┬Čro).

Die vollst├Ąndige Pressemitteilung inklusive Tabellen finden Sie unter www.pfeiffer-vacuum.de

Kurzprofil Pfeiffer Vacuuum Pfeiffer Vacuum (B├Ârsenk├╝rzel PFV, ISIN DE0006916604) ist ein weltweit f├╝hrender Anbieter von Vakuuml├Âsungen. Neben einem kompletten Programm an hybrid- und magnetgelagerten Turbopumpen, umfasst das Portfolio Vorpumpen, Mess- und Analyseger├Ąte, Komponenten, Vakuumkammern und -systeme. Seit Erfindung der Turbomolekularpumpe durch Pfeiffer Vacuum steht das Unternehmen f├╝r innovative L├Âsungen und hochtechnologische Produkte, die in der Analytik, Forschung  und Entwicklung, der Umwelttechnik, Chemie, Halbleiterproduktion, Beschichtungstechnik sowie in der Automobilindustrie und in vielen weiteren Bereichen eingesetzt werden. Gegr├╝ndet 1890, ist Pfeiffer Vacuum heute mit rund 900 Mitarbeitern sowie 14 Tochtergesellschaften und ├╝ber 20 Vertretungen weltweit aktiv. Mehr Informationen unter www.pfeiffer-vacuum.de.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Pfeiffer Vacuum Technology AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

R├╝ckfragehinweis:
Brigitte Loo├č
Leiterin Investor Relations
Tel.: +49 (6441) 802-346
E-Mail: Brigitte.Loos[at]pfeiffer-vacuum.de

Branche: Maschinenbau
ISIN:      DE0006916604
WKN:        691660
Index:    TecDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share, DAXsector All Industrial
B├Ârsen:  Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
              Berlin / Freiverkehr
              Hamburg / Freiverkehr
              Stuttgart / Freiverkehr
              D├╝sseldorf / Freiverkehr
              Hannover / Freiverkehr
              M├╝nchen / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Pfeiffer Vacuum Technology AG

Das könnte Sie auch interessieren: