Schilthornbahn AG

Volkstümliches für Gaumen und Gehör
Sommerprogramm des Drehrestaurants Piz Gloria

Schilthorn - Piz Gloria, Drehrestaurant mit bester Sicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Weiterer Text ueber ots und auf https://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "obs/Schilthornbahn AG".

Interlaken (ots) - Diesen Sommer hält das Drehrestaurant Piz Gloria auf dem Schilthorn urchige Überraschungen bereit. Auf der Speisekarte stehen Schweizer Spezialitäten und fürs Ohr gibt es volkstümliche Musik. Vom 18. bis 25. September steigt das höchstgelegene Oktoberfest der Alpen. Das Drehrestaurant Piz Gloria auf dem 2970 Meter hohen Schilthorn überrascht diesen Sommer mit Ausflügen in die Schweizer Kulinarik. Zum 1. August - Nationalfeiertag der Schweiz - gibt es ein veritables Rösti-Festival mit einem Rösti-Buffet à discrétion. Anlässlich der regionalen Aktionswochen «Gnuss'11 - Das Beste der Region» serviert das Team zwischen dem 12. August und dem 4. September ein originelles Menu mit einheimischen Zutaten. Beim «Jägerzmorgä» am Sonntag, 2. Oktober, geniessen Gäste schon zum Frühstück Wildspezialitäten.

Höchstgelegenes Oktoberfest der Alpen

Immer noch alpenländisch, aber doch schon fast exotisch wird es in der Woche vom 18. bis 25. September. Dann steigt auf dem Schilthorn das höchstgelegene Oktoberfest der Alpen. Dazu gehören echte Weisswürste mit Brezeln, «Brathändrl» und selbstverständlich ein ordentliches Mass Bier. Ein atemberaubendes Rundum-Panorama auf über 200 Berggipfeln und das Unesco Welterbe mit Eiger, Mönch und Jungfrau ist inklusive. Das «Jodlerzmorgä» vom Sonntag, 24. Juli, lässt sich optimal mit einem Ausflug auf den Allmendhubel verbinden - denn dort findet gleichentags die traditionelle Allmendhubel-Chilbi statt, bei der verschiedene Jodler-Formationen und Alphornbläser auftreten. Für die Kleinen gibt es zudem erneut einen speziellen Kindertag. Beim «Happy Day» am Sonntag, 31. Juli, wird gebastelt und geschminkt, was das Zeug hält. Noch einmal musikalisch wird es am Sonntag, 21. August, beim «Älplerzorgä» mit einheimischen Spezialitäten, wenn die volkstümliche Formation «Ohalätz» aufspielt. Vom 23. bis 25. September unterhält die «Sternboden Musig» die Gäste.

Kontakt:

Schilthornbahn AG
Patricia Haari
Leiterin Marketing
Höheweg 2
3800 Interlaken
Tel.: +41/33/826'00'07
E-Mail: patriciahaari@schilthorn.ch
Internt: www.schilthorn.ch



Weitere Meldungen: Schilthornbahn AG

Das könnte Sie auch interessieren: