PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Advanstar Communications mehr verpassen.

30.04.2010 – 17:23

Advanstar Communications

Advanstar verlängert die Brand Licensing Europe 2010 um einen dritten Tag

London, April 30, 2010 (ots/PRNewswire)

Brand Licensing Europe, die
von Advanstar veranstaltet und von Markenverantwortlichen,
Lizenzagenturen, Einzelhändlern und Herstellern bestbesuchte
Lizenzierungsmesse in Europa, hat die diesjährige Ausstellung
aufgrund der enormen Nachfrage aus der Branche jetzt auf drei Tage
verlängert.
(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100428/NY95307LOGO)
Die Entscheidung fiel, nachdem eine von Brand Licensing Europe
durchgeführte Untersuchung ergeben hatte, dass 61 % der Aussteller an
einem dritten Messetag interessiert waren. 2009 verzeichnete die
Messe mit nahezu 5.000 Besuchern und einem Zuwachs von 13,5 %
gegenüber 2008 eine Teilnahme in Rekordhöhe. Die Zahl der
internationalen Teilnehmer aus insgesamt 58 Ländern nahm gegenüber
dem Vorjahr sogar um 33 % zu. Dies führte sowohl bei Ausstellern als
auch bei Besuchern zu einem grösseren Zeitaufwand für Besprechungen.
Die Brand Licensing Europe 2010 findet vom 28. bis zum 30.
September 2010 in der Londoner Olympia Grand Hall statt.
Die diesjährige Veranstaltung fällt bereits jetzt voraussichtlich
um 40 % grösser aus als im Vorjahr. Auf der Ausstellung werden
Tausende wichtiger Unternehmen präsent sein, in hohem Masse vertreten
durch leitende Führungskräfte. Bereits im Jahre 2009 waren 87 % der
Besucher Entscheidungsträger.
Jessica Blue, Veranstaltungsleiterin von Brand Licensing Europe,
sagte: "Nach dem Erfolg der Veranstaltung im Jahre 2009 hat die
Nachfrage nach einer Verlängerung der Messe auf drei Tage bei den
Ausstellern und Besuchern drastisch zugenommen. Jetzt können die
Aussteller also von einer um 35 % verlängerten Ausstellungsdauer
profitieren und der Besucher hat einfach mehr Zeit, sich alles
anzusehen und sich mit allen gewünschten Gesprächspartnern zu
treffen.
"Wir sind davon überzeugt, dass die Brand Licensing Europe
grösser und besser als je zuvor sein wird und sind ganz begeistert,
die Ausstellung jetzt auf drei Tage verlängert zu haben."
Redaktionelle Hinweise
Hier einige Aussagen von Ausstellern und Besuchern, die sich für
eine dreitägige Veranstaltung ausgesprochen haben. Quelle:
Licensing.biz (Oktober 2009)
"Aus meiner Sicht handelt es sich um die bisher beste
Markenlizenzierungsmesse überhaupt. Man musste nur durch die Gänge
gehen und sich den anhaltenden Andrang auf unserem Stand ansehen, um
zu begreifen, dass die Besucherzahlen gestiegen sind. Für uns war die
starke Präsenz des Einzelhandels und der internationalen Besucher
sehr vielversprechend. Wir begrüssen die Verlängerung auf drei Tage,
denn die Zeit reichte selbst bei nahtlos aufeinanderfolgenden
Besprechungsterminen nicht aus, um alle gewünschten Geschäftspartner
zu sehen. Wir freuen uns sehr, auch im Jahr 2010 wieder an der Messe
teilnehmen zu können."
Alan Fenwick, Vice President von Turner CN Enterprises
"Die Messe war ausserordentlich gut besucht und das gesamte Team
hatte alle Hände voll zu tun. Die BLE ist für 4Kids eine äusserst
wichtige Messe, das sie uns die Möglichkeit bietet, all unsere
EMEA-Partner unter einem Dach zu sehen. Wir sind mit dem
Veranstaltungsort wirklich sehr zufrieden und werden auch künftig auf
der Messe präsent sein. Auch für die Einkäufer ist die BLE
mittlerweile zu einem Muss geworden und die nicht im Büro verbrachte
Zeit lohnt sich auf jeden Fall. 4Kids hat sich schon immer für eine
dreitägige Messe eingesetzt und ich denke, die Besucherzahlen haben
gezeigt, dass sie gut besucht sein wird."
Victoria Charles, leitende Marketing- und Kommunikationsmanagerin
EMEA bei 4Kids
"In meinen Augen ist die Messe einfach hervorragend. Man konnte
an der enormen Zunahme der Teilnehmer (insbesondere aus dem
Einzelhandel) ganz direkt ablesen, dass Advanstar seit der
vorangegangenen Messe ganz hervorragende Marketing-Arbeit geleistet
hat. In der Messehalle ging es richtig geschäftig zu und wir haben an
beiden Tagen Verträge abschliessen können. Es handelt sich um eine
für Lizenznehmer wirklich entscheidende Veranstaltung. Meine einzige
Sorge war, dass die Messe einfach zu kurz ist."
Trevor Jones, Leiter Lizenzierungen bei Danilo
"In diesem Jahr sind wir als Mothercare-Team auf die Messe
gekommen und waren sehr zufrieden. Sowohl die Bekleidung- als auch
die Spielzeugabteilung haben wichtige Besprechungen führen können.
Doch ist es sehr schwierig, alles in nur zwei Tagen zu schaffen. Ich
glaube, drei oder zumindest zweieinhalb Tage wären besser. Die Messe
war wirklich gut besucht, insbesondere am ersten Tag. Die Retail
Lounge erwies sich als sehr nützlich und bot dem Team einen Ort, um
sich auf dem Laufenden zu halten und Besprechungen vorzubereiten."
Emma Baker, leitende Einkäuferin bei Mothercare
"Die Stimmung auf der Messe war wirklich hervorragend und ich war
beeindruckt, wie gut besucht sie war. Die Teilnahme hat sich auf
jeden Fall sehr gelohnt. Ich bin der Meinung, sie sollte um einen Tag
verlängert werden. Ich hätte gern an einigen Seminaren teilgenommen,
doch in Anbetracht der Zahl der Vorführungen und Termine, die ich
wahrnehmen wollte, war es schwierig dies zeitlich unterzubringen."
Alison Pilgrim, leitende Lizenzierungs- und
Markenentwicklungsmanagerin bei Golden Bear
"Mir hat die Messe grossen Spass gemacht. Sie ist ein wertvolles
Forum, um über derzeitige und künftige Lizenzrechte zu verhandeln.
Die Messe ist auch ein hervorragender Ort, um Kontakte zu knüpfen und
so viele Lizenzgeber unter einem Dach anzutreffen. Als Lizenznehmer
würde ich eine dreitägige Veranstaltung bevorzugen. Uns stünde so
mehr wertvolle Zeit für wichtige Lizenzgeber zur Verfügung und wir
könnten uns auch bisher gar nicht in Betracht gezogene
Lizenzmöglichkeiten ansehen."
Phil Ratcliffe, Vertriebs- und Marketingleiter bei MV Sports

Pressekontakt:

CONTACT: Braben, E-Mail: ble2010@braben.co.uk, Tel.:
+44-0207-025-8021