PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Panta Rhei PR AG mehr verpassen.

27.04.2021 – 13:08

Panta Rhei PR AG

Crans-Montana: oben Skifahren, unten Biken

Crans-Montana: oben Skifahren, unten Biken
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Crans-Montana: oben Skifahren, unten Biken

Während andere Destinationen in den Bergen vorerst in den Frühlingsschlaf übergehen, ist Crans-Montana winterlich und frühlingshaft zugleich unterwegs. Zurzeit ist Wandern, Biken, Golfen, Skifahren und Langlaufen parallel möglich – und dies voraussichtlich noch bis zum 6. Juni 2021. Der Vier-Jahreszeiten-Tourismus stellt eine grosse Chance für Ferienorte in den Bergen dar. Weil die Bergbahnen in Crans-Montana an 365 Tagen geöffnet sind, kann die Destination die unterschiedlichsten Aktivitäten und so die Auslastung der Infrastruktur ganzjährig sicherstellen.

365 Tage im Jahr offen – Crans-Montana macht’s möglich und beweist höchste Flexibilität für jeden Geschmack. So sind heuer die Pisten und der Snowpark, welcher ausschliesslich für die Frühlingsmonate auf dem Plaine-Morte-Gletscher konstruiert wird, immer noch in ausgezeichnetem Zustand und bleiben voraussichtlich bis zum 6. Juni 2021 geöffnet. Und dies ab nur 15 Schweizer Franken pro Tag. Gleichzeitig ist es bereits möglich, die über 200 Kilometer langen Radrouten durch historische Dörfer und malerischen Weinreben zu bestreiten. Für den Adrenalin-Kick stehen auch schon ausgewählte Mountainbike-Strecken in tieferen Lagen zur Abfahrt bereit und ab Mitte Mai 2021 öffnen zusätzlich die Mountainbike- und Downhill-Trails ab Cry d’Er sowie die Golfanlagen. Die Wanderwege unterhalb von 1'500 Metern über Meer sind schneefrei und laden zu aussichtsreichen Touren ein – mit Aussicht vom Mont-Blanc bis zum ehrwürdigen Matterhorn.

Damit auch für passende Übernachtungsmöglichkeiten gesorgt ist, haben ausgewählte Hotels in Crans-Montana auf Ganzjahresbestrieb umgestellt. Dank diesen Betrieben ist das umfangreiche Angebot während 365 Tage im Jahr überhaupt möglich.

Snowboarder und Golfer parallel bedienen – am Puls der Kunden

Die Region ist bestrebt, in dieser herausfordernden Zeit für den Tourismus ein breites Angebot sicherzustellen. Maxime Cottet, Direktor der Bergbahnen von Crans-Montana, zeigt sich optimistisch: «Wir sind sehr froh, dass wir die Wintersaison verlängern können. Dank unseres neuen Geschäftsmodells garantieren wir 365 Tage im Jahr Zugang zum Berg.» Auch Bruno Huggler, Direktor von Crans-Montana Tourismus & Kongress, freut sich über den bunten Erlebnisstrauss, den seine Destination als eine der wenigen in der Schweiz auszeichnet: «Wir verfügen über starke Partner vor Ort, die ihr Wirken voll und ganz auf die Kundenwünsche abstimmen. Trotz der Pandemie sind aktuell die Bergbahnen, der Golfclub, aber auch viele Hotels und Restaurants kreativ unterwegs. Ein weiterer Vorteil: Unsere Gäste profitieren von der Weitläufigkeit und den diversen Naturräumen, die Crans-Montana dank seinem weitläufigen Gebiet auf sich vereint.» Sämtliche Aktivitäten werden unter strikter Einhaltung der Hygienemassnahmen und der verschiedenen Schutzpläne durchgeführt. Die Partner von Crans-Montana sind mit dem Label «Clean & Safe» zertifiziert, das von Schweiz Tourismus unterstützt wird.

Schnee am Morgen, Wander- und Golfschuhe am Nachmittag:

Golf: offen: Golfplatz «Golf de Noas»

offen ab 13. Mai 2021: Golfplätze «Severiano Ballesteros» und «Jack Nicklaus»

www.golfcrans.ch

Mountainbike: offen: Bike-Strecken (Rennrad & Mountainbike) unterhalb von 1'500 Meter über Meer

offen ab 15. Mai 2021: Die Linie Crans–Cry d’Er für Downhill und Mountainbike

www.crans-montana.ch/bike - www.mycma.ch

Ski/Langlauf/Snowpark: offen bis 6. Juni 2021: Die Linie Violettes – Plaine-Morte, mit:

- Skifahren: so lange wie möglich bis Cabane de Bois, dann auf dem Téléski du Lac
- Langlauf: 6km auf dem Gletscher
- Terrassen der Restaurants Les Violettes und Seven 
- offen ab 1. Mai 2021: Snowpark auf der Plaine-Morte 

www.mycma.ch

Wandern: offen: Wanderwege unterhalb von 1'500 Meter über Meer www.crans-montana.ch/rando

Alle Angaben unter Vorbehalt der meteorologischen Lage. Bitte erkundigen Sie sich auf den entsprechenden Webseiten.

Medienkontakt
Crans-Montana Tourisme & Congrès
Sophie Clivaz, sophie.clivaz@crans-montana.ch, Tel: +41(0)27 485 04 90 
Medienstelle Deutschschweiz, c/o Panta Rhei PR
Weinbergstrasse 81, CH-8006 Zürich
info@pantarhei.ch, Tel: +41(0)44 365 20 20